Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  Nach 2 Jahren Pause neue ICSI
no avatar
  kathrin83395
Status:
schrieb am 22.11.2009 17:47
Hallo

Ich hatte schon 4 Behandlungen und immer nur negative Ergebisse.

Nun arbeite ich in Österreich und es werden durch den IVF-Fond 4 Versuche zu 70% übernommen.

Nun wollen wir im Februar wieder anfangen..
An was muss ich alles denken ??

Sind neue Spermiogramme, neue Hormonstatuse notwendig??

Kann mir hier wer helfen??

Danke euch
lg
Kathrin


  Re: Nach 2 Jahren Pause neue ICSI
avatar  Leyana
Status:
schrieb am 22.11.2009 18:18
Hm, kommt drauf an. Ich denke nach 2 Jahren wird auf jeden Fall ein neuer Hormonstatus nötig sein, bei den SGs vermutlich auch Ja Ich bin/war im Goldenen Kreuz (Wien) in Behandlung, dort würdest du auf jeden Fall neue Befunde brauchen denk ich - 2 Jahre sind ja doch einige Zeit, wo sich was ändern kann. Ich drück dir die Daumen für nen baldigen Start und ne erfolgreiche ICSI


  Re: Nach 2 Jahren Pause neue ICSI
no avatar
  SteffiS22
schrieb am 22.11.2009 18:48
Hallo Kathrin,

ich bin aus Österreich und habe 2 negative ICSIs in Salzburg hinter mir. Wir wollen die 3. auch ca. im Februar starten, in der Klinik in Wels. In welcher Klinik wirst du sein? Ich muss auch neue Befunde mitbringen, einen neuen Hormonstatus muss ich machen. Und der Aidstest von Mann und Frau darf nicht älter als 3 Monate sein. Das muss man auch selber bezahlen. Ist jetzt aber nicht sooo teuer. Ca. 100 Euro für beide zusammen, je nachdem was du noch genau alles brauchst. Spermiogramme mussten wir keine neue machen. Glaube ich jetzt auch nicht dass du das musst, da du ja sowieso eine ICSI machen wirst, ist das ja eigentlich nicht wirklich releant denke ich. Ich denke da reichen die alten Befunde. Aber das werden sie dir bestimmt dort auch alles sagen.

LG und viel Glück,
Steffi winken




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019