Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  30 Minuten zu spät ausglöst
avatar  January
schrieb am 22.11.2009 15:53
Hi Ihr Lieben,

ich hätte gestern um 22.00 h auslösen müssen, hatte aber das Bringdienstessen nicht vertragen und saß zu der Zeit noch auf der Toilet.
Habe erst 30 Minuten später ausgelöst. Ist das schlimm oder gibt es eine Art Toleranzzeit?

Liebe Grüße, January


  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
no avatar
  sheba
schrieb am 22.11.2009 15:57
mhmmmm, weiß nicht genau....mir wurde gesagt ich habe plus-minus 15 min.........
Da mußt Du den Doc fragen...

Viel Glück, sheba


  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
avatar  melli73
Status:
schrieb am 22.11.2009 15:57
Hi January,
ich musste gestern um 21.30 Uhr auslösen, auf meinem Zettel stand drauf,wenn man aus irgendwelchen Gründen später auslöst, dann bescheid sagen muss. WIe das bei Dir ist, weiß ich leider nicht. smile
Drück dir die
LG melli


  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
no avatar
  Viktoria1
schrieb am 22.11.2009 16:14
Ich persönlich glaube, dass es nicht soooooooooo viel macht..... aber ich würde es in der Praxis sagen oder morgens nochmal anrufen.

Viel Glück!!

Vicky


  Werbung
  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
no avatar
  Pussy Deluxe
schrieb am 22.11.2009 16:20
Bin mir ziemlich sicher, das eine halbe Stunde überhaupt nichts aussmacht. Selbst eine Stunde wäre nicht schlimm. Mach Dir nicht wegen 30 Min. so viel Gedanken.


  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
avatar  Leyana
Status:
schrieb am 22.11.2009 16:25
Du kannst ja Sicherheitshalber in der Praxis anrufen (falls du heute nicht mehr durchkommst einfach morgen früh)- dann bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite Ja

LG Ley


  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
avatar  chilka
Status:
schrieb am 22.11.2009 16:46
najaaaa... also "nix ausmachen" tuts bestimmt nicht, sonst würde man keine termine vergeben.
und wenn die eier weggehüpft sind machts ja auch was aus...
also ich würd in der praxis bescheid geben, die sagen dann schon was zu machen ist!!


  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 22.11.2009 16:54
in unserer praxis gab es eine toleranz von 2 stunden


  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
avatar  FIRE
Status:
schrieb am 22.11.2009 17:28
Hallo,

sag einfach dein Klinik bescheid! Aber ich glaube kaum, dass deswegen jetzt dein Versuch in Gefahr ist! smile

Viel Glück für die PU!


  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
no avatar
  *Jane*
schrieb am 22.11.2009 18:31
Später auslösen ist weniger problematisch als zu früh auslösen, aber du solltest in der Praxis Bescheid geben. Vermutlich ist eine halbe Stunde kein Problem, weil eigentlich immer eine "Pufferzeit" eingebaut ist, aber ich würde auf Nummer Sicher gehen.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
no avatar
  crissy0815
schrieb am 22.11.2009 20:06
Ich habe auch mal zu früh ausgelöst und bin dann seehr nervös geworden. War aber am Ende nicht schlimm. Vorsichtshalber habe ich aber auch in der Praxis (bzw. auf dem Notfalltelefon pfeifen) angerufen und Bescheid gegeben. Da konnte ich dann doch etwas beruhigter schlafen.
Wünsche dir alles Gute
Crissy


  Re: 30 Minuten zu spät ausglöst
avatar  January
schrieb am 22.11.2009 20:40
Danke Euch allen smile Mein armer Kiwudoc ... auf die Idee auf dem Notfalltelefon anzurufen, bin ich natürlich nicht gekommen Ich werd rot Ich lege im Moment eine Serie in dieser Richtung hin. Jetzt habe ich meinen armen Kiwudoc zur besten Fernsehzeit angerufen, aber er hat es mit Fassung getragen und gemeint, das spätere Auslösen wär nicht schlimm. Der Gute, dafür bringe ich ihm demnächst mal etwas Nettes mit.

Danke Euch nochmal und liebe Grüße, January




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019