Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Gemischte Gefühle
no avatar
  peteli
schrieb am 21.11.2009 20:26
Hallo,

jetzt ist es soweit....am Montag steht die Insemination im Kinderwunschzentrum an. Gestern sah man auf dem Ultraschall ein 16mm Follikel und morgen muß ich mir die HCG-Spritze setzen. Davor habe ich ziemlichen Bammel, denn ich habe mich noch nie selbst gespritzt. Da aber morgen Sonntag ist und ich nachmittags spritzen muß, würde mir nur die Klinik bleiben......

Kennt ihr das Gefühl, daß ihr nicht wißt, was ihr denken sollt? Seitdem herausgekommen ist, daß bei meinem Mann etwas mit den Spermien nicht stimmt (zu wenige bewegliche) habe ich mich innerlich irgendwie "abgefunden" und versucht zu akzeptieren, daß wir wahrscheinlich doch kein 2. Kind mehr bekommen. Ich hatte das Gefühl mit meiner Sehnsucht nach einem weiteren Kind, doch mal Frieden zu schließen, weil ich denke, vielleicht soll es nicht sein. Man kann es doch nicht beeinflußen.

Durch unseren Weg ins Kinderwunschzentrum kommt jetzt alles wieder hoch und ich habe so Angst vor der Enttäuschung. Irgendwie glaube ich innerlich gar nicht mehr daran, daß ich nochmal schwanger werde. Vielleicht Selbstschutz? Ich weiß es nicht. Ich will mich nicht darauf freuen, es könnte klappen und dann kommt die große Trauer. Lieber versuche ich mit dem Kinderwunschgedanken abzuschließen als wieder dieses Gefühlwirrwarr zu spüren.....versteht ihr, was ich meine? Jetzt kommen all' meine Gedanken wieder hoch und diese Insemination kommt mir so irreal vor....

Einerseits möchte ich mich wahrscheinlich emotional schützen, andererseits tun wir ja doch was, damit es nochmal klappen könnte.....der Gedanke an ein zweites Kind ist so weit weg. Und manchmal frage ich mich, was tun wir da eigentlich und welche reelle Chance haben wir wirklich?

Alles sehr seltsam, jetzt gehts bald los und ich weiß gar nicht, was ich davon halten soll....kennt ihr das? Ich bin aufgeregt, will es aber nicht zulassen, weil ich nicht mehr daran glaube.....

Danke fürs "Zuhören"....

LG peteli




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019