Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  eileiter durchgengichkeit prüfen
no avatar
  sarah 8
schrieb am 20.11.2009 18:44
Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier ,und habe eine Frage an euch .Ich hoffe jemand kann mir helfen.Ich habe eine eileiterdurchgegichkeits prüfung machen lassen im 2001, und da ergab das ergebnis 1 seite verkelbt die andere seite offen. Ich versuche seit 11 jahren noch ein kind zu bekommen vergebens ich habe aber schon 2 kinder deswegen habe ich bis heute nichts unternommen. Doch jetzt habe ich mich entschlossen, und will was unternemen. Mein FA verlangte also ein abstrich der ist gut ausgefallen also nichts gefunden. Heute verlangte er nochmals eine eileiter durchgengichkeits test . Also machte ich den heute Morgen der wurde aber abgebrochen . Ich fragte warum der Artzt der das durchfürt hat sagte meine Muttermundhöle sei zu eng was ich gar nicht verstand. Ich fragte ob es ein problem gebe oder ob er was gesehen hete . Aber er sagte nein alles ihn ordnung aber zu eng wo man nicht sehen könne wo man die sprize mit der blauflüsichkeit setzen muss. Ich soll nochmals zum FA gehe der müsse das denen . Jetzt die frage wie geht das und kan mir da mal jemand helfen bitte . Ich mach mir sorgen. Danke !


  Re: eileiter durchgengichkeit prüfen
no avatar
  lukas 18-27
schrieb am 21.11.2009 12:29
Ich habe Echovist machen lassen, hatte meinen Mann dabei und habe mich die ganze Zeit gewundert, warum mich die Schwester andauernd fragt ob es mir noch gut geht etc, ich hinterher noch sitzen bleiben sollte....mir ging es super! Nachher habe ich erfahren, dass es vielen dabei nicht gut geht. Mutmacher!
Trotzdem- das Ergebnis war positiv, deshalb haben wir ein langes Prozedere angefangen mit Spritzen, GV nach Plan, Insemination etc, bis ich endlich (vor der 1. IVF, zu der die Ärzte dann rieten) eine BS hatte. Ergebnis: beide Eileiter dicht.

Frag mich nicht wie das kommt, aber ich denke mal, das die ständige neg. Ergebnisse dafür sprechen, wird wohl letzteres Ergebnis stimmen.


  Re: eileiter durchgengichkeit prüfen
no avatar
  sarah 8
schrieb am 21.11.2009 13:22
ooooo jeeeeee hat sie sie öfnen lasen die eileiter ??




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019