Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch? neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  Re: Von quasi unfruchtbar zu schwanger in 4 Monaten
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.11.2009 22:03
@TakaOna,

du wirst es nicht glauben, aber wir haben so viele Möhren, dass wir sie verkaufen können. Wir haben einen Bio-Bauernhof und bauen Möhren für Bio-Babysaft an. Mein Mann ist also immer an der Quelle wegen Möhrensaft. Vielleicht hat unsere Warterei nächste Woche ein Ende, ich habe wahrscheinlich Mittwoch PU.

Liebe Grüße
Inka


  Re: Von quasi unfruchtbar zu schwanger in 4 Monaten
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 20.11.2009 22:32
  und du hast dir keine blasen- oder prostataentzündung geholt?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.11.2009 22:51
Puh... ich weiß ja nciht was die anderen geschrieben haben, aber ich bibbere beim lesen grins

naja, wenns hilft.

13 mio ist aber auch nicht wenig - es SOLL ja eines genügen zwinker


  Re: Von quasi unfruchtbar zu schwanger in 4 Monaten
avatar    ~Annika~
schrieb am 21.11.2009 07:18
Lieber DanielB.
wundere Dich bitte nicht über unsere Reaktionen - wir werden leider viel zu oft mit solchen "Tipps", (die alle nur gut gemeint sind!!) konfrontiert.
Aber das Problem ist eben, dass hier einige schon über 4 Jahre versuchen schwanger zu werden und schon jeden Strohhalm angesaugt haben, um an dieses
Riesenziel zu kommen - "einfach nur schwanger werden" traurig

Da ist es manchmal nicht verwunderlich, wenn jemand mit diesen Tipps kommt (wie gesagt, es passiert sehr oft!) sich vorher nicht so richtig informiert - wer hier eigentlich nun wirklich die Probleme hat. Weil von einem besseren SG wächst ja z.B ein Eileiter nicht wieder an oder öffnet sich Nein und man wird dann schwupps schwanger traurig
Und eines ist sicher - hier wird nicht aufgegeben - wir kämpfen hier alle sehr Ja

Und nur so als Tipp für Dich - versuchs mal im Zyklusforum Ja da sind einige über diese Tipps vielleicht sogar dankbar Ja!!
Alles Liebe für Dich und Deine Frau - eine schöne schwanger
Annika

P.s und die Geschichte mit dem Schnitzel - neee da würde meine auch nicht mitmachen Bussi liebe Lizy!!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.11.09 07:19 von ~Annika~.


  Werbung
  Re: Von quasi unfruchtbar zu schwanger in 4 Monaten
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 21.11.2009 07:40
LOL Annika

ach, Du bist einfach die Beste - ich drück Dich und hoffe, es geht Dir guuuuuut (so gut wie es einem eben gehen kann)


  Re: Von quasi unfruchtbar zu schwanger in 4 Monaten
avatar    Storch75
Status:
schrieb am 21.11.2009 08:01
Hallo Ihr Lieben,

ich kann doch nicht die Finger von der Tastatur lassen.

@Madita, das mit dem Möhrensaft war wohl Volltreffer, der kommt dann wahrscheinlich schon zu den Ohren raus, oder?

@Lizy: Meiner kann auch nicht ohne Schnitzel leben, aber vielleicht ist genau das der Knackpunkt Ich wars nicht

@ Daniel: Naja, und mit 13 Mio Spermien ist man nicht mal annährungsweise unfruchtbar. Es gibt hier welche die Kämpfen mit 70 rum (keine Tausend, keine Mio); wir kämpfen mit 3 Mio und wären froh wenn man mal die richtigen finden würde!

Nichts für ungut, du hast es ja ganz nett gemeint, war leider ein Fettnäpfchen.

Storch


  Re: Von quasi unfruchtbar zu schwanger in 4 Monaten
avatar    ~Annika~
schrieb am 21.11.2009 12:28
Zitat
Lizy
LOL Annika

ach, Du bist einfach die Beste - ich drück Dich und hoffe, es geht Dir guuuuuut (so gut wie es einem eben gehen kann)

Hey Du,
ich vermisse Dich Bussi ansonsten ist soweit alles oki bei mir und bei Dir?? Hattest Du eigentlich meine neue Telefonnummer?? Bin so vergesslich sehr treurig
liebe Storch knuddel Dich mal ganz fest!!
Annika


  Re: Von quasi unfruchtbar zu schwanger in 4 Monaten
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.11.2009 15:59
@storch 75,

also mein Mann könnte durchaus auf ein Schnitzel verzichten, aber seinen Möhrensaft, den kann ich ihm nicht wegnehmen. Ich habe einen Kunden in meinem Hofladen, der holt jede Woche 18 kg Möhren und verarbeitet die zu Saft, der sieht schon aus wie ne Möhre, aber Kinder hat der auch nicht.

Viele Grüße
Inka


  Re: Von quasi unfruchtbar zu schwanger in 4 Monaten
no avatar
   cohe
Status:
schrieb am 21.11.2009 20:08
Hallo Daniel, winken

bitte nicht empört sein, über die Antworten, aber die Mädels hier haben schon teilweise jahrelang echte Torturen hinter sich und können über solche Ratschläge mit dem Kühlen nur müde lächeln. Teilweise kann man, wenn man deren Signaturen sieht, auch verstehen, dass dadurch richtiger Zorn ausgelöst wird. Daher nichts für ungut.

Aber nicht nur hier gilt, wenn man sich irgendwo neu anmeldet, erst lesen, dann posten. zwinker

Alles Gute für euch und eine tolle Schwangerschaft

Cohe

P.S. Mein Mann hat(te) Azoospermie/Kryptospermie und zeitweise gerade mal 50 !!!! Spermien im Ejakulat. Also mit deinen 13 Millionen bist du weit entfernt von unfruchtbar. Freu dich darüber.


  Re: Von quasi unfruchtbar zu schwanger in 4 Monaten
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.11.2009 20:35
Zitat
madita12
... Ich habe einen Kunden in meinem Hofladen, der holt jede Woche 18 kg Möhren und verarbeitet die zu Saft, der sieht schon aus wie ne Möhre, aber Kinder hat der auch nicht.

Das ist super ROFL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020