Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
no avatar
   User
Status:
schrieb am 18.11.2009 17:13
Hallo Ihr Lieben,

seit mehreren Jahren verfolge ich Eure Beiträge als stiller Leser; 2x hab ich mich getraut was zu schreiben....komischerweise immer im November der jeweiligen Jahre...und immer mit so lieben positiven Rückmeldungen...da wird es meines Erachtens Zeit für nen neuen:

also, mein Mann und ich versuchen seit Jahren ein Menschlein mehr auf die Welt zu setzen....nach dem neg. Spermiogramm vor zwei Jahren (OAC III) folgte eine lange Behandlung meinerseits (Depression; Tagesklinik; Therapie etc.) nicht nur -> aber auch aufgrund unseres starken Kinderwunsches!
Seit Aug.09 standen wir kurz davor, dass es noch nicht mal mit ner ICSI funktioniert,weil seine Werte sowas von gegen Null fuhren. Wochenlanges weinen war angesagt!

Nunmehr ist es soweit: seit letzten Freitag spritze ich mir die Hormone und wir haben mit unserer ersten ICSI begonnen; Aufregung pur!!So langsam fang ich an zu realisieren, dass es nun erstmalig seit unserem Beschluss Kinder zu kriegen,soweit ist,dass wir aktiv etwas tun können!!! Heute war ich beim Doc die "Folikel" angucken und alles sieht prima aus (11mm nach 6mal spritzen; und ne ausreichende Menge in jedem Eierstock)

Auch wenn mein Mann immer sagt, ich soll nicht soviel im netz recherchieren und mich verrückt machen....so will ich Euch doch danken, dafür dass Ihr mir insgeheim viele Fragen und Ängste beantwortet!
Jetzt wo ich endlich dazu gehöre kann ich auch all die Begriffe die Ihr benutzt verstehen; und ehrlich: ich mag sie: "FoliTV" beispielsweise! oder Hibbelzeit und so; Warteschleife und was man noch so zur Beschreibung dieser jew. Zustände benutzt....
egal, ich bin Euch auf alle Fälle sehr dankbar, dass ihr in diesem Forum so aktiv seid und keinen Blatt vor den Mund nimmt und auch mal Sachen besprecht, die man privat mit Anderen eben nicht bereden kann, weil die das nicht verstehen (meine Schwester ist jetzt im 5.Monat schwanger und hat nachdem sie meine ganze Leidensgeschichte mitgekriegt hat ohne Nachzudenken doch echt zu mir gesagt: "werd du erst mal schwanger,dann weißt du wie sich das anfühlt" bloß, weil ich wollte, dass sie sich über Ihren erfüllten Kinderwunsch freut und dankbar ist)!!!

Ich drück Euch allen ganz feste die Daumen! In den Beiträgen kann man quasi lesen, dass es neben all den Rückschlägen doch immer wieder Freude aufgrund positiver Nachrichten gibt!(mir gibt das sehr viel Hoffnung)

seid lieb gegrüßt Julia smile alias User


  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
no avatar
   basi1
schrieb am 18.11.2009 17:26
Hallo Julia,

sehr schön hast Du das posting geschrieben!

Es ist auch eine sehr schöne Zeit, wenn man aktiv etwas unternimmt!

Zu Deiner Schwester muss ich mich doch auslassen! Sie ist spontan Schwangerschaft geworden, ganz klar kann sie es nicht verstehen, wie es ist, wenn man erstmal gar nicht schwanger wird! Wir würden uns über alle Unannehmlichkeiten einer Schwangerschaft freuen, aber zuerst müssen wir so weit kommen! Und der Weg ist sehr steinig!

Genau deshalb weiß niemand in der Verwandschaft und im Freundeskreis, dass wir in Behandlung sind. Ich befürchte wirklich viele dumme Fragen, glaube auch nicht, dass sie Verständnis dafür haben!



LG
Basi1


  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
no avatar
   sjun
Status:
schrieb am 18.11.2009 17:27
Hallo liebe Julia,

herzlich willkommen bei uns winkewinke
Ich wünsche dir ganz viel Glück für die Behandlung und dass sie positiv ausgeht.


  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
avatar    joelle35
Status:
schrieb am 18.11.2009 17:28
Liebe Julia,
Dein Beitrag berührt mich - ich kann gut nachvollziehen wie Du Dich fühlst, habe selber auch immer mal wieder mit Depressionen zu kämpfen (wie bei Dir nicht nur wg. dem Kiwu, aber auch).
Und den Spruch von Deiner Schwester habe ich 1 zu 1! von meiner ehemals besten Freundlin zu hören gekriegt, das tat sehr weh.. Hinterher war sie noch der Meinung, ich müsse mich bei ihr entschuldigen, weil ich ihre Sorgen und Ängste in der Schwangerschaft nicht ausreichend ernst genommen und schlimm gefunden habe.. Ohnmacht Nebenbei: Sie ist in der ersten Nacht mit neuem Mann schwanger geworden, nachdem ich bereits seit mehr als 3 Jahren kämpfe, was sie natürlich alles weiß. Was soll man dazu sagen? Sensibel ist was anderes.

Schön, dass Du jetzt wenigstens aktiv werden kannst und ihr eurem Wunsch damit näherrücken könnt! Soweit wär ich gerne auch schon.. mein Abbruch der Stimulation Anfang des Monats hat bei mir bleierne Müdigkeit und ein Gefühl dass eh alles nichts bringt ausgelöst.

Ich drücke Dir fest die Daumen, dass es klappt!
Viele Grüße,
Joelle


  Werbung
  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
no avatar
   herzblattmel
schrieb am 18.11.2009 17:32
Hallo Julia,

ich wünsche dir alles, alles Gute... Aber es hört sich ja schon gut an. smile Das freut mich.
Da geb ich dir recht, viele wissen gar nicht, was für ein Glück sie haben und auf dem natürlichen Weg schwanger werden. Sehr schade!
Meine Freundin hat vor ca. 3 Monaten entbunden, total hart, das so mit zu bekommen.
Für dich ist es sicher auch hart, deine Schwester schwanger zu sehen, wie gerne würden wir auch die Hand auf den Bauch legen und einfach nur strahlen... Nicht wahr?

Bei mir wird auch ne ICSI durchgeführt, die 1. Hatte vorher Endometriose und hab bissel was eben gelesen, dass das wohl gar nicht so gut ist. Zumal sich die Meinungen da sehr unterscheiden...
War heute zur ersten Kontrolle, nach 4x Gonal F (112,5) spritzen. Dosis wird ab heute erhöht, auf 150.
Mal sehen wie es weiter geht.

Dir alles alles Gute! Auf dass alles gut geht!
Ganz liebe Grüße
Melli


  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
no avatar
   Carry1
schrieb am 18.11.2009 17:41
Herzlich willkommen und tot,toi,toiElefant
Und zu deiner Schwester sie versteht es eben nicht woher auch?!
Aber dann sollte man besser nichts sagen als jemanden zu verletzen.

lgBlume


  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
no avatar
   User
Status:
schrieb am 18.11.2009 18:10
Hey danke für Eure lieben Antworten!

Ich finds immer wieder krass wie sehr man sich doch verbiegen kann und vieles erträgt (meine freundin hat genau in der derselben woche die Schwangerschaft bestätigt bekommen, in der wir unser negatives Testergebniss erhalten haben....damals ....von derselben Frauenärtzin....es war sehr schwer...und ich hab all die 9 monate all ihren ängste und sorgen ertragen und mitgemacht, denn sie kann ja nischt für meine situation...heute ist sie mir sehr dankbar für alles.....egal...die kleine maus is jetzt 1 1/2Jahr alt und ich bin Ihre Lieblingstante!!!!; ganz ehrlich: meiner schwester und jedem anderen auch wünsche ich niemals dieses schicksal!!!...es ist schön mit anderen dieses glück gemeinsam zu genießen!) Manchmal glaub ich, dass ich durch all die Erfahrungen noch intensiver und tatsächlich super intensiv drauf vorbereitet werde!
Vielleicht ergeht es uns auch so, wenn wir mal das glück haben schwanger zu sein......wenn die hormone verrückt spielen und wir endlich schwanger sind, wer weiß: fragen über fragen wie jetzt!!!!

manchmal ist's einfach schön mit gleichgesinnten die jeweilige situation durchzustehen!!!

danke für Eure lieben Kommentare!
Julia smile


  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.11.2009 18:12
Hallo und herzlich willkommen hier bei uns, wenn du Sorgen und Nöte hast kannst du dich immer an die Mädels und an mich wenden, es wird sicher immer eine Antwort geben.
Deiner Schwester kannst du bitte ausrichten, dass es manchmal besser ist, erst denken und dann sprechen.

Viele Grüße
Inka


  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
avatar    tillymaus
schrieb am 18.11.2009 18:37
Herzlich Willkommen,

ich drück dir ganz fest die Daumen, das alles klappt

LG
Alena


  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
no avatar
   maolau
Status:
schrieb am 18.11.2009 18:59
  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.11.2009 20:08
Mein Mann hat am Anfang auch gesagt, "Lass das mit dem Forum, macht Dich nur verrückt". Mittlerweile hat er seine Meinung geändert, und freut sich das ich mich hier endlich mal austauschen kann. Habe über ein Jahr mich alleine durchgekämpft und es ist schrecklich, da man seine Freunde und Verwandte nicht ständig mit dem Thema "belästigen" will. Bin so dankbar hier Gleichgesinnte zu haben, die einen verstehen. Mein Mann liest sogar hin und wieder hier auch mal mit grins

Sei nicht böse auf die anderen (oder Deine Schwester), schnell wird vergessen wieviel Glück sie haben und andere dies evtl. nie erleben dürfen. Meine Freundin hatte 2 1/2 Jahre einen KIWU und war kurz vor dem Erstgespräch als sie schwanger wurde, sie konnte sich damals richtig gut in mich hineinversetzen, mittlerweile ist ihre Kleine 9 Monate alt und sieht sagt auch ständig wie stressig es wäre usw. Man vergisst halt auch schnell wie man sich mal gefühlt hat.

Ich wünsche Dir für Deinen weiteren Weg viel Glück winken


  Re: wer will...ich bin jetzt aktiv dabei smile
avatar    Small Flea
schrieb am 19.11.2009 14:12
Hallo Julia,
Ja, manche Kommentare sind wirklich überflüssig!! Auch die Schwester von meinem Mann sagt immer, wie froh wir doch sein sollen, kein Kind zu haben (ihr Sohn ist 3 1/2 Jahre alt), so können wir machen was wir wollen, sind unabhängig usw...... Was ist bloss mit den Schwestern los? zwinker
Auf jeden Fall denke ich, wenn man sofort schwanger wird, dann kann man es garnicht verstehen wie es ist, jeden Monat auf's Neue enttäuscht zu werden..
Wünsche Dir viel Erfolg uns alles Gute!
Liebe Grüsse




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020