Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Prednisolon, Immunisierung bei erhöhten Killerzellen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.11.2009 16:35
Hallo zusammen,

meine natürlichen Killerzellen liegen bei 23% und Dr. Reichel hat gesagt, ein Versuch die Killerzellen zu senken wäre die Einnahme von Prednisolon. Hat jemand Erfahrung damit? Nebenwirkungen? Erfolgsaussichten? Ansonsten empfiehlt sie die aktive Immunisierung. Problem ist nur das die HLA-Übereinstimmung von mir und meinem Mann relativ hoch ist (bis auf 2 Gene oder Anteile).
Hat jemand einen ähnlichen Befund? Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr über eure Erfahrungen berichtet.
Liebe Grüße von Mueri.


  Re: Prednisolon, Immunisierung bei erhöhten Killerzellen
no avatar
   kaeferli6
schrieb am 18.11.2009 17:16
Hallo

Ich habe in meiner Kiwu-Klinik auch Prednisolon bekommen, zur Unterdrückung des Immunsystem. Die Anzahl der Killerzellen wurde nie überprüft, aber da ich Hashimoto habe liegt es naheliegend das Immunsystem lahmzulegen, damit die Eizellen nicht abgestossen werden.
Bei unserem 2 Versuch (Kryo) hat es geklappt und jetzt auch bei der 2. ICSI für's Geschwisterchen. Nehme 7,5 mg Kortison. Bei mir wurde auch die EInnistungsspülung gemacht. Bei beiden Versuchen, wo es jetzt geklappt hat. Da wird dir Blut genommen und ein Tag später (ein Tag vor Transfer) werden die weissen Blutkörperchen in die Gebärmutter gespritzt. Soll auch zur Immuniesierung sein.

Grüsse Kaeferli6


  Re: Prednisolon, Immunisierung bei erhöhten Killerzellen
no avatar
   sonnenschein74
Status:
schrieb am 18.11.2009 19:34
Hallo,

meine Killerzellen lagen in der Spitze noch höher als deine. Ich habe dann 4 Wochen 7,5 Cortison genommen und ab Stimmu 15. Nach TF habe ich die Werte kontrollieren lassen und sie lagen im Normbereich. Nebenwirkungen hatte ich keine. Schwanger bin ich dabei leider trotzdem nicht geworden und mache gerade die Immu.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020