Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hepatitis immer noch ungeklärt - werde gerade wahnsinnig!!!!
no avatar
   Candy09
schrieb am 17.11.2009 11:31
Ich werde gerade wahnsinnig mit meinem Hepatitis Test (hatte ja schonmal vor ein paar Tagen gepostet).

Gestern hat es geheißen, ich muss noch abwarten, der Test ist noch nicht da.
Heute bekomme ich einen Anruf mit der Frage, ob ich denn geimpft sei, denn mein Impftiter sei bei 2066.

Nun bin ich ja geimpft, aber die Impfung ist schon knapp 13 Jahre her. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass diese aufgefrischt wurde.

Da man für eine eindeutige Aussage noch einen anderen Wert braucht, wird dieser dann auch jetzt noch schnell bestimmt und ich muss weiter warten.

Problem: Langsam läuft mir die Zeit davon. Die Arzthelferin sagte, man könne meine EZs nicht einsetzten und auch nicht kryokonservieren, wenn ich positiv wäre. Katastrophe, alles wäre umsonst gewesen!!! Tortur, Narkose, Geld, .....

Ich kann es mir immer noch nicht erklären und bin sicher, dass alles ein Irrtum ist.
Nur was, wenn die EZs jetzt verworfen werden und ein weiterer BT feststellt, dass alles nur falscher Alarm war????

Ich darf gar nicht darüber nachdenken, ich kriege die Megakrise darüber!!!!!!!
Es kann einfach nur falscher Alarm sein, eine andere Infektionsquelle will mir beim besten Willen nicht einfallen und alle Tests (immerhin 2 weitere) in diesem Jahr waren doch auch negativ. AAAAHHHHHHHH!!!!!!


  Re: Hepatitis immer noch ungeklärt - werde gerade wahnsinnig!!!!
no avatar
   basi1
schrieb am 17.11.2009 12:14
Oh, liebe Candy,

das ist wirklich nicht mehr auszuhalten! Die Gesetzeslage ist in D eben so, dass man mit HIV oder HBV nicht behandelt werden darf.
Aber Dir hockt doch der Teufel drin! Bei uns haben sie beim Erstgespräch den BT gemacht und erst dann konnten wir die Behandlung anfangen. Danach hat kein Mensch mehr nach Blut gefragt, ausser den BT wegen hCG.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass diese Tortur endlich ein Ende findet und Du ganz schnell Deine Krümel kriegst!

LG
Basi1


  Re: Hepatitis immer noch ungeklärt - werde gerade wahnsinnig!!!!
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 17.11.2009 13:40
Also, das versteh ich nicht - man kann doch ganz deutlich unterscheiden, ob es einen Hinweis auf eine aktive Infektion gibt oder ob es sich um eine durchgemachte handelt (bzw. einen Impferfolg). Das sind doch ganz unterschiedliche Antigene, die man da testet (siehe auch unter diesem Link [klick])... Welche Werte genau waren denn jetzt positiv? Ich geh irgendwie doch arg von einem Messfehler aus...

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Hepatitis immer noch ungeklärt - werde gerade wahnsinnig!!!!
no avatar
   Candy09
schrieb am 17.11.2009 14:41
Hallo,
ja, ich bin auch von einem Messfehler ausgegangen. Dieser hat sich glücklicherweise nun auch bestätigt. Grad kam der Anruf.
Zitat: "Alle weiteren untersuchten Parameter sind negativ, Sie haben keine Hep B. Sie haben lediglich einen außergewöhnlich hohen Impftiter, was ja gut ist, denn dann können Sie sich zumindest nicht mehr irgendwo anstecken und einen Auffrischung ist auch erstmal nicht nötig."

Der Impftiter war bei 2066.

Mann! Was bin ich erleichtert jetzt. Obwohl es schon krass ist, viel Lärm um nichts und ich gehe hier in der Zwischenzeit die Wände hoch.

Morgen ist jedenfalls nun wie geplant der Transfer und ich hoffe, dass alles gut verläuft.

Viele Grüße
Candy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021