Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   Portia
schrieb am 16.11.2009 10:59
Guten morgen ihr Lieben da draussen,

ich bin schon eine ganze Weile, still, unter euch. Und nun muss ich mich doch endlich mal zu Wort melden.

Ich bin 27 Jahre alt und komme aus der Nähe von Köln. Ich bin seit 6 Jaren mit meinem Mann verheiratet und seit 10 Jahren mit ihm zusammen. Seit wir verheiratet sind versuchen wir schwanger zu werden. Sprich seit nunmehr 6 Jahren.

Ich bin nun seit dem 14.08 diesen Jahres in der Uniklinik Bonn in der Sterilitätsbehandlung.

Meine Hormonwerte sind in Ordnung, rein organisch ist auch alles in Ordnung und doch bekomme ich seit dem ich denken kann meine Menstruation nicht regelmäßig......

Wir habe nun das erste Mal das Eizellenwachstum mit Clomifen (50) angeregt und dann mit Ovitrelle den Eisprung ausgelöst. Natürlich gab es auch GV nach Plan..... *wie romantisch* zwinker
Nun bin ich in der, wie ihr hier so schön sagt, Wareschleife. Ich habe, ja, ja ich weiss, ich werde gleich gesteinigt, ganze 8 Schwangerschaftstests verbraten.... (Danke Ebay, dass ich 35 Stck für 9,99 bekommen habe ^^) Sie waren alle Negativ.

Mein Mann meint meine Brüste würden sich fester (er nennt es: härter^^) anfühlen. Kann das vielleicht auch nur an den ganzen Hormonen liegen?

Morgen ist der Termin zum Bluttest und ich glaube nicht, dass es funktioniert hat..... Weiss jemand von euch, wie hoch die Chancen sind, dass es schon nach der ersten Runde funktioniert hat?

Mein Traum: Schwanger unterm Weihnachtsbaum..... *kitschig, ich weiss*

Nun, ich hoffe hier, wie wohl alle von uns, auf ein wenig seelische Unterstützung, denn ich glaube, ich flippe langsam aus..... und das obwohl ich mich für einen sehr ruhigen und besonnenen Menschen halte....... *grml*




Ich wünsche euch allen einen tollen Tag und euch und euren Männern ganz ganz viel Kraft für die Zeit die noch vor uns liegt. Und natürlich wünsche ich euch von ganzem Herzen den Erfolg smile Wir haben es uns verdient!

Liebe Grüsse, Portia smile


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   birdy12
schrieb am 16.11.2009 11:12
Hallo Portia,

keine Sorge -uns allen geht diese Warteschleife mächtig auf den Zeiger. Am Liebsten würden wir in einen LAden gehen und ein Kind bestellen - jaja als Geschenk kanns auch verpackt werden smile

Ich hatte heut meine 3. IUI und hab einige Clomifen Zyklen mit geplantem GV hinter mir. Mein Arzt sagt immer- es kann jederzeit passieren. Manchmal würfelt man ja auch beim ersten Mal eine Sechs - manchmal aber auch nicht ...

Ich drück dir die Daumen!

Und ja - die 8 Tests waren umsonst smile


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   basi1
schrieb am 16.11.2009 11:17
Hallo Liebe Portia,

erstmals willkommen im Club der "Ausflippenden".

Ich weiß nicht wie empfindlich deine Schwangerschaftstests(10, 15 oder 50-er) sind, deshalb kann das Ergebnis auch nicht beurteilen. Aber ein bisschen Wissen habe ich ja schon, so dass ich weiß: das hCG im Urin hinkt dem hCG im Blut 2 Tage hinterher! Ab Eisprung + 14 Tage, kann nur ein 10-er Test Positiv anzeigen.

OK, das alles kannst Du ja selber nachlesen, klick einfach auf das Wort HCG-Wert, dann bist Du gleich schlauer!



LG
basi1


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   Portia
schrieb am 16.11.2009 12:15
Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Antworten smile Ja ja, das mit dem einpacken ist so ne Sache zwinker Nein im ernst, es soll noch mal einer sagen man komme schneller an ein Kind, als eine geschnittene Scheibe Brot..... *wer hat diesen dämlichen Satz bloß erfunden, dem möcht ich mal die Meinung sagen ^^ *

Andererseits, wenn es eben auch etwas dauert und der Weg hart ist, kann man ja wirklich von einem Kind der Liebe sprechen nicht wahr zwinker

Ich hatte mir ja schon gedacht, dass es nicht immer einfach werden würde, aber es ist in der Zeit, wo man am Befruchtungsprozess noch aktiv beteiligt ist einfacher als in der WS wenn man wirklich nur noch dasitzen kann und wartet, dass man endlich etwas erfährt.

Bisher war das ganze noch sehr locker für mich, ich denke das wird es "irgendwie" auch noch bleiben, aber zwischendurch kommt halt immer mal der Moment in dem ich denke, warum hat es nicht geklappt. Und das, obwohl ich noch nicht sicher weiss, dass es nicht geklappt hat.
Andererseits, es ist vielleicht besser sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass es nicht geklappt hat und nachher ggf. positiv (im wahrsten Sinne des Wortes) überrascht zu werden.

Nun denn ich freue mich auf einen weiteren regen Austausch mit euch und werde euch natürlich morgen berichten, was die Ärzte mir mitteilen konnten.

Liebe Grüsse an euch smile


  Werbung
  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
avatar    Chinagirl
Status:
schrieb am 16.11.2009 12:37
Hast Du schon mal im Spiegel die grünen Punkte hinter den Ohren gezählt? zwinker

Ich drück die Daumen für den BT!


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   birdy12
schrieb am 16.11.2009 12:37
Hallo Portia,

ich drücke die ganz fest die Daumen! Morgen werde ich wieder ins Forum schauen und auf eine positive Nachricht hoffen!

Liebe Grüße


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   Portia
schrieb am 16.11.2009 12:47
Zitat
Chinagirl
Hast Du schon mal im Spiegel die grünen Punkte hinter den Ohren gezählt? zwinker

Ich drück die Daumen für den BT!

Vielen Dank für das allgemeine liebe Daumendrücken smile

Sag mal, was möchtest du mir damit sagen?? zwinker Ich glaub ich steh grad auf dem Schlauch zwinker

Liebe Grüsse smile


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
avatar    Chinagirl
Status:
schrieb am 16.11.2009 12:54
Nur daß Dich der Warteschleifenkoller voll erwischt hat! grins

Es gibt ja keine frühen SS-Anzeichen und Pipi-Tests vor dem BT sind sowieso doof.

Aber tröste Dich, JEDE von uns zählt die grünen Punkte in der WS und deutet jedes Ziepen und Zwicken und Zwacken und manche machen auch Pipi-Tests, obwohl sie es besser wissen....

knuddel


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   Portia
schrieb am 16.11.2009 13:02
Also ich war zwischenzeitlich mal im Bad und habe nachgesehen.... und ich muss dir sagen, Punkte, ha! das ich nicht lache, das sind ja schon ganze Felder!! zwinker

Aber mal im ernst, es ist schön,dass du das mit dem Zwicken sagst, das geht mir auch ganz genauso! Zwickt es hier, heisst es direkt, oh,oh ich bekomm meine Periode, oder, hey, nistet sich vielleicht das Ei ein?

Ok, zugegeben, alleine dadurch, dass ich hier länger schon still mitlese, weiss ich natürlich dass das Quatsch ist zwinker Aber der Kopf kann halt nicht anders ^^

Mit den Test, das ist auch richtig, aber wie ich schon geschrieben habe, ich glaube fast, dass es fü mich einfacher ist, durch die negativen Test, mich damit abzufinden, dass es nicht funktioniert hat, als darauf zu warten dasss ich das Ergebnis bekomme, welches dann negativ ist.
So gehe ich für mich mit dem Gefühl morgen dahin, dass es eh nicht funktioniert hat und wäre natürlich überrascht wenn es anders wäre. Dann ist für mich die Enttäuschung nicht so gross.

Ganz genau kann ich das aber erst morgen sage, vorher weiss ich nicht genau wie ich reagiere ....

Mal zu allen, die mir bisher geantwortet haben, vielen vielen Dank, ich stelle gerade fest, dass es ganz gut tut sich mit Frauen auszutauschen, die wissen, was ich durchmache smile

Ich hab euch jetzt schon alle ganz lieb zwinker

LG Portia


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   Stargirl
schrieb am 16.11.2009 13:09
Hallo Portia!

Wie Basi1 schon geschrieben hat, muss der negative Pipi-Test nicht unbedingt "richtig" sein. Der Wert im Urin hinkt halt immer etwas hinterher.

Erst der BT morgen in der Uni wird dir Gewissheit geben! Und ich drück Dir dafür ganz feste die Daumen

Ich bin übrigens auch in der Uni in Bonn in Behandlung.

Alles Gute und liebe Grüße

Stargirl


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   Portia
schrieb am 16.11.2009 13:12
Ui, das ist ja lustig smile

Bist du mit der Behandlung dort zufrieden? Ich habe im Netz schon mal gelesen, dass sich einige beschwert haben, dass die Ärzte immer wechseln. Ich hingegen habe damit kein Problem, da ich mich sehr gut aufgehoben fühle.

Sag mal bescheid, falls du das nächste Mal da bist, da ich, wenn es nicht funktioniert hat, demnächst wieder öfter dort sein werde, sieht man sich vielleicht mal zwinker

Ich danke dir in jedem Fall für das Daumendrücken, das können wir wohl alle gut gebrauchen smile


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   Stargirl
schrieb am 16.11.2009 13:27
Ja, ich bin mit der Behandlung zufrieden smile Mich stört das mit dem Wechseln der Ärzte eigentlich nicht. Nach kurzer Zeit kennt man die Ärzte ja smile Und wenn man zu jemand bestimmtem möchte, ist das ja auch kein Problem, dann sagt man halt morgens bei der Blutabnahme Bescheid!

Ich werde wohl am Mittwoch wieder dort sein... da ist dann nämlich wahrscheinlich unsere nächste Insemination... ich hoffe, das es dieses Mal klappt!


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   Portia
schrieb am 16.11.2009 13:31
Oh! Ich wünsche dir ganz ganz ganz viel Glück!!! Ich drücke dir dann mal fest die Daumen smile Ich bin wie gesagt morgen dort. Ich hatte auch schon mal überlegt ob das mit der Insemination nicht ganz sinnvoll ist, aber erst mal abwarten ob der natürliche Weg funktioniert hat smile

Ich drücke dir die Daumen !! smile


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   Stargirl
schrieb am 16.11.2009 13:39
Vielen vielen lieben Dank fürs Daumen drücken smile

Genau, warte erstmal ab, was morgen heraus kommt!

Sonst kannst Du ja mal in der Uni wegen einer IUI fragen... kommt ja auch immer darauf an, was das "Problem" ist. Uns wurde halt eine IUI empfohlen.


  Re: Bin neu und werde bald verrückt!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.11.2009 14:23
Hallo und herzlich willkommen.

Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich fünf negative Schwangerschaftstest gemacht, trotzdem habe ich gespürt es ist irgendwas anders als sonst. Ich bin dann zur Gyn und die hat den BT gemacht und siehe da, ich war in der fünften Woche schwanger. Ich will dir damit sagen, es ist noch nichts verloren und Pipi-Tests sind eben doof.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, auch wenn es diesmal nicht geklappt haben sollte.

Liebe Grüße
Inka




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020