Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   Schnuggi07
schrieb am 15.11.2009 20:42
Guten Abend,

ich hatte einen Blastozystentransfer, der geklappt hat. BT positiv und 2.BT HCG gestiegen.
Nun habe ich aber erst Schmierblutungen bekommen und seit 2 Tage habe ich eine normale Blutung aber ohne Zervix.

Meint Ihr, das ist eine Fehlgeburt??? Mein FA meinte vor 2 Tagen noch, dass mein Muttermund geschlossen sei! Aber das war vor 2 Tagen.
Aber wenn es eine FG wäre, käme da nicht Schleim mit??? Schließlich entleert sich die ganze Gebärmutter, oder???

Wer kann mir hierzu was sagen??? Oder wer hatte dieselbe Probleme.

Die KiWu-Klinik, meint es vom niedrigen Progesteronwert (12,6).......Ich habe Angst!

LG


  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.11.2009 20:47
Ich würde zu einem ARZT gehen.

Sorry niemand kann in dich rein sehen, normal hört es sich jedenfalls nicht an.

Ich drücke dir die Daumen das alles OK ist.

Aber ich wäre gestern schon zum Arzt gegangen.


  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   hellokitty
schrieb am 15.11.2009 20:53
ja, ab ins spital und gleich abklären lassen. mir wäre das warten bis morgen viel zu stresig. viel glück, HK


  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   Schnuggi07
schrieb am 15.11.2009 20:59
Ich war am FR beim FA! Er hat gemeint, dass der Mumu zu sei. Aber mehr konnte er auch nicht sagen oder tun.......
Morgen ist der 3.BT. Ich hoffe das HCG steigt noch und die Blutung ist harmlos!


  Werbung
  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   hellokitty
schrieb am 15.11.2009 21:01
  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   nothi
schrieb am 15.11.2009 21:14
Hallo Schnuggi!!!

Ab mit Dir in´s KH!!! Ich bin 6+3 oder 6+4 und ich hatte am Donnerstag eine leichte Blutung! Ich bin in´s KH, weil kein Gyn mehr da.
Die haben mich gleich mal bis Heute da behalten und gesagt, dass jede Blutung in der ss stationiär beobachtet werden muss.
Ich durfte über 2 Tage nur auf´s Klo gehen und musste den Rest der Zeit im Bett liegen bleiben. Duschen durfte ich nur gestern ganz
schnell. Gott sei Dank hat man Heute auf dem US den Herzschlag gesehen und ich durfte wieder Heim, werde aber für die nächste
Woche krank geschrieben und soll mich schonen. Also nix wie ab mit Dir! Es muss ja nichts schlimmes sein, aber lieber einmal zu
oft übervorsichtig sein, als einmal zu wenig! Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht!
LG Martina


  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   Schnuggi07
schrieb am 15.11.2009 21:26
Weißt, ich hatte dasselbe im Mai schon mal durch. Da bin ich ins KKH gefahren und die haben mich so dermaßen blöd angemacht, von wegen was ich hier will, sie können eh nichts machen.......!


Ich fühle mich allein gelassen und hilflos! Ich hoffe mein Krümel schafft es!!!


  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   nothi
schrieb am 15.11.2009 22:31
na des waren dann aber mal ganz schöne deppen. bei mir haben sie bei der entlassung gesagt, dass ich bei erneuten blutungen sofort wieder kommen soll.
ich drücke dir die daumen, dass dein krümel es schafft. meiner hat es zum glück.
lg martina
p.s. kannst du in eine andere klinik? ich war in einer speziellen frauenklinik wo ich auch schon zur bs war und meine kiwupraxis hat gesagt, dass ich dahin soll,
wenn etwas sein sollte.


  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   summerwind
schrieb am 15.11.2009 22:46
is ja eine frechheit von dem kh,in dem du damals warst!
geh trotzdem ins kh,aber in ein anderes...
ich finds eh schon schlimm das du das ganze we abwarten mussteststreichel
ich drück dir fest die daumen das alles noch gut wird


  Re: Ende 5.SSW und Blutung
avatar    Chinagirl
Status:
schrieb am 16.11.2009 08:42
Bei Blutungen IMMER ab zum Arzt! Und wenn die Dich blöd anmachen, dann frag sie, ob sie die Verantwortung übernehmen, wenn was passiert! Einfach zurückmotzen und auf 'ner Untersuchung bestehen! DU bist der Patient! *schimpf*




  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   pandita
schrieb am 16.11.2009 11:27
absolu SOFORT ins krankenhaus. Blutungen in der Schwangerschaft sind nie " normal".
Wenn du es nicht rechtszeitig kontrollieren laesst kann es sein dass du dich ewig darueber aergerst. Also ab zur Kontrolle!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


  Re: Ende 5.SSW und Blutung
no avatar
   crissy0815
schrieb am 16.11.2009 17:18
Bitte geh zum Arzt. Vor allem, wenn es frische und/oder stärkere Blutungen sind, sollte der Arzt danach schen.

Crissy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021