Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
avatar    Sabine2010
schrieb am 13.11.2009 18:56
Muß das Thema von gestern nochmal aufkreifen..
Es ging um die finazielle Reglung zur bezahlung einer ICSI. Ein Spruch....

Ich zitiere ... Warum möchte man unbedingt ein Kind gemeinsam, sich aber keinesfalls an den Partner binden?

Sorry aber das eine hat rein garnichts mit dem anderen zu tun!

Sicher würde es finanziell eine ehrleichterung durch eine Hochzeit sein , aber es ist kein Grund...

Ich habe zum Beispiel geschrieben , warum wir eben nicht heiraten wollen, aber sowas wie im Zitat finde ich frech!

Meine Frage , wer hat nur wegen des Kinderwunsches geheiratet? Sind das doch so viele??


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   Manulein
schrieb am 13.11.2009 19:15
Hallo

ich finde die Aussage nicht frech sondern ich kann es persönlich auch nicht ganz verstehn warum man nicht heiraten will Ich hab ne Frage
Nur wenn es danach neben dem Kinderwunsch gesehn finanziell schlechter wäre, kann ich es verstehn und das ist denk ich mal ehr selten der Fall.

Wenn man sich liebt kann man doch heiraten, aber da bin ich auch sehr konservativ eingestellt Ja

Und vor allem wenn man dann noch Geld spart, ist es doppelt gut, aber dazu hat jeder seine Meinung.
Es wird immer Hochzeits befürworter geben und gegner.

Jeder halt wie er es für sich entscheidet ... also ärger dich nicht drüber knuddel

Ganz liebe Grüße
Manu, die heute den 5 Hochzeitstag hat


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.09 19:21 von Manulein.


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
avatar    ~Annika~
schrieb am 13.11.2009 19:16
Liebe Sabine,
ich glaube, da gibt es viele unterschiedliche Meinungen dazu.
Wir haben z.B bewußt alle Behandlungen unverheiratet gemacht, weil mein Mann das alles schon mal durchhatte.
Er hat mal nur wegen dem Kinderwunsch geheiratet und als wir uns kennenlernten, hat er sofort gesagt, nur wegen
Kinderwunsch heirate ich nicht und das war auch ok für mich.... umso glücklicher bin ich jetzt.

Wir haben jetzt nämlich endlich geheiratet, aber nicht wegen dem Kinderwunsch, sondern weil wir es endlich wollten.
Einfach nur verheiratet sein - endlich mal etwas entscheiden, was man auch beeinflußen kann und glücklich sein!
Kurzum - weil wir uns lieben *strahl*

Auch wenn wir vielleicht nächstes Jahr nun doch noch die 3 Behandlungen machen wollen, aber darüber denken wir heute
noch nicht nach Ja

Nimm Dir das nicht so zu Herzen, manchmal muß man eben auch schauen, wo die Menschen herkommen und dass sie
wahrscheinlich generell eine konservative Einstellung haben zwinker
Ganz liebe Grüße
Annika


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.09 20:35 von ~Annika~.


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
avatar    ~Annika~
schrieb am 13.11.2009 19:17
Liebe Manulein knuddel alles alles Liebe zum 5 Hochzeitstag Bussi
Und noch schöne weiter 5(0) Jahre zwinker !!!!
Fühl Dich ganz fest gedrückt, Annika


  Werbung
  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   Maiar
Status:
schrieb am 13.11.2009 19:21
Hallöchen,

mein Mann und ich lieben uns & wissen, dass wir irgendwann heiraten wollen - aber wenn wir es machen, dann nicht wegen dem Finanziellen, sondern weil wir uns sowieso lieben!

Naja, also wenn die nächsten ICSI Versuche auch nicht klappen & es dann irgendwann wirklich richtig finanziell eng wird, dann würden wir evtl. überlegen, es "vorzuziehen" - aber nur weil wir sowieso heiraten wollen smile

Aber wer es nicht tun möchte, ist doch auch okay...das muss jeder für sich enntscheiden!

GLG


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   Manulein
schrieb am 13.11.2009 19:23
Hallo liebe Annika

Danke dir knuddel

Die Zeit rast echt Ohnmacht kommt mir vor wie gestern grins

Ganz liebe Grüße
Manu


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   bibi2774
schrieb am 13.11.2009 19:34
Halli hallo!!

Bin nun auch schon über 8 (ACHT??!! Wie die Zeit vergeht!!) Jahre verheiratet ... bin genauso konservativ wie Manu eingestellt. Ich hab ne FrageFür mich war schon immer klar, dass die Reihenfolge Heirat und dann Kinder ist ... Ich hätte mir nie vorstellen können unehelich Kinder Babyzu bekommen, weil ich der Meinung bin, dass bei einer Trennung der Hausmann/die Hausfrau dann der/die Dumme ist (z.B. gibst du oder dein Mann den Job auf wegen der Kinder und zehn Jahre später geht die Beziehung auseinander und dann steht man/frau da ...; da ist man durch die Ehe schon besser abgesichert).

Außerdem ist es doch ein schöner Liebesbeweis ... natürlich ist die Ehe keine Garantie, aber für mich gehört z.B. auch ein Name für alle zu einer Familie dazu.Schnuller

Also wie gesagt ... jeder muss das natürlich für sich entscheiden, aber wenn Ihr durch eine Ehe eher nur Vorteile (vielleicht ja auch steuerliche etc.) hättet, warum dann den Schritt nicht wagen ...??tanzen

Wünsche Euch, dass Ihr glücklich seid, werdet, bleibt ... egal, wie Ihr Euch entscheidet!

LG

BIBI


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2009 19:40
Ich bin da der gleichen Meinung wie Manulein. Du magst es vielleicht spießig zu finden, aber ich kann auch nicht ganz nachvollziehen, warum man, wenn man eine Familie gründen will, nicht heiratet Ich hab ne Frage Aber so ist es halt: Jede/r soll es so tun wie er mag!

Und eines möchte ich noch anmerken: Ich bin sehr glücklich verheiratet zu sein. Dadurch hat die Beziehung zu meinem Mann nochmals mehr Tiefe gewonnen.
Es ist einfach ein schönes Gefühl so zusammenzugehören.

LG Nozilla


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
avatar    Sabine2010
schrieb am 13.11.2009 19:48
smile nein aus privaten und emotionlen Gründen nicht!

Aber super das ihr mal eure Meinung zu dem Thema gesagt habt smile........

Wir möchten einfach nicht ( Ich ) und dazu kommt oh weia ich habe einen Sohn unehelich smile aber mit Abstand das beste was mir passieren konnte smile


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2009 19:48
ALSO, ich habe nicht wegen Kinderwunsch geheiratet, sondern weil ich meinen Mann liebe.

Und ich bin mir sicher, das er der Mann ist, mit dem ich den Rest unseres Lebens gemeinsam verbringen möchte.

ICSI und die Kosten haben uns zu dem Zeitpunkt wenig interessiert und wir waren darüber auch nicht aufgeklärt.


Ich kann zwar nicht sagen das ich konservativ bin, aber er war der Einzige den ich wirklich heiraten wollte. Es hätte sicherlich auch früher mit einen anderen, da war ich mir aber nicht sicher genug für eine Ehe.

Bis zu ihm, hätte ich es mir auch nicht so richtig vorstellen können, verheiratet, Mutter, Hausfrau.........und jetzt .........nun, ist es die klarste Sache der Welt.


Klar kann ich sagen ich heirate aus Prinzip nicht, das ist OK.

Aber wenn man zusammen bleiben und irgendwann heiraten möchte und sich sicher ist, der und kein Anderer, dann ist der Zeitpunkt doch pip egal.

Oder nicht? Was spielt da 1 Jahr oder 3 Monate für eine Rolle. Aber das müssen halt auch beide wollen.

An sonsten ist man einfach emotional nicht bereit sich so fest zu binden. Und das muss man auch akzeptieren.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.09 19:52 von ophilia.


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
avatar    Sabine2010
schrieb am 13.11.2009 19:51
mmhhh das ist auch son DIng würde ich eine Heirat in Betracht ziehen (irgendwann) die nächsten JAhre nicht hätte ich im Hinterkopf oh was ich da sparen kann smile
Ich und mein Freund liebn uns sehr und das reicht smile wir würden alles für ein ander tun.. aber leider fragen Leute auch immer im Ummfeld,,,, NA WANN WIRD GEHEIRATET traurig

Das allein nervt, wir sagen immer können uns die Scheidung nicht leisten smile


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2009 19:58
Hi* das ist ein Argument.

Ich finde es blöd sich für eine Entscheidung zu entschuldigen und eine Rechtfertigung abgeben zu müssen.

Und ich würde dazu auch nichts mehr sagen, an deiner Stelle.

Ein Bekannter von mir hat seine Frau mehr als 1 Jahr umworben, dann waren sie endlich ein Paar, es gibt immer noch Freunde von ihnen die nicht wissen das sie verheiratet sind. Sie haben es nie an die große Glocke gehängt, tragen nicht mal Eheringe und jeder hat seinen Nachnamen. Aber sind sind verheiratet. ( ich weiß das auch nur durch blauäugises Nachfragen)


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2009 20:15
Hallo,

wir haben geheiratet weil wir uns lieben, fest an uns glauben, weil wir einen gemeinsamen Kinderwunsch hatten (und immer noch haben) und weil wir wegen den Behandlungen nicht mit leeren Taschen in die Ehe gehen wollten. Also kann man im Umkehrschluss sagen: ja, wir haben wegen dem Finanziellen früher als geplant JA gesagt. Finde ich nicht schlimm und ich würde deswegen niemanden verurteilen. Vielleicht ist es sogar vernünftiger so zu handeln bevor man sich ständig wegen des fehlenden Geldes streitet oder irgendwann den Kinderwunsch abschliessen muss weil es finanziell einfach nicht (mehr) geht? Es werden wahrscheinlich mehr Ehen wegen der miesen Finanzen geschieden als wegen eines unerfüllten Kinderwunsches. Der Vergleich hinkt, ich weiß. Aber insofern kann man mit einer Heirat schon man verhindern dass man sich auch noch um das liebe Geld so viele Sorgen machen muss. Eine Kinderwunschbehandlung ist anstrengend genug für beide Partner und die Beziehung im Allgemeinen.

Aber das ist meine Meinung. Ich akzeptiere aber auch die anderen Meinungen und denke jedes Paar muss es so machen wie sie es für sich am Besten halten.


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   BunnymitBabywunsch
schrieb am 13.11.2009 20:20
Also ich finde es quatsch nur wegen dem Kinderwunsch zu heiraten.
Wir haben geheiratet,weil wir uns lieben.Und wegen mir........hihi.Wollte schon immer vor meinem 30.ten Geburtstag verheiratet sein.Hochzeit


  Re: Heiraten nur wegen den Kinderwunsch ?
no avatar
   Manulein
schrieb am 13.11.2009 20:33
Hallo

das kann ich mir vorstellen das das nervt Ja das ist genauso wie die Frage, na wann kommt denn das Baby ?

Bei uns war es so, das wir definitiv heiraten wollten, der Zeitpunkt war eigentlich nicht festgelegt, sollte aber recht fix gehn, weil es für uns wichtig war.
Als ich meinen Mann kennen gelernt habe, was schon klar, das nur ICSI in betracht kommt um Schwanger zu werden, weil mein Mann krank war.
Und da dann die kostenfrage gerade aufkam, das nur verheiratete die Behandlungen zum teil bezahlt bekommen, war klar das vorher geheiratet wird. Ich habe absolut nix gegen uneheliche Kinder, aber für mich persönlich wäre das nichts, ich finde es auch schöner wenn alle den gleichen Namen haben.
Wenn es auf normalen weg gegangen wäre, hätte ich auf eine grössere Hochzeit gespart, die dann aber auch vor der Geburt hätte statt finden sollen, so musste das Geld für die Behandlung aufgehoben werden, war aber trotzdem sehr schön.

Eine Bekannte hatte Zwillinge die zu früh geboren wurden, nur sie als Mutter durfte die OP unterlagen etc. unterschreiben, sie musste ins Krankenhaus kommen obwohl er da war. Er als Vater, aber nicht verheiratet durfte es nicht. Ich weiss natürlich nicht genau ob das der Normalfall ist, hab mich darüber gewundert, aber ich will das das Kind 100 % abgesichert ist. Der Vater war darüber sehr erschüttert, hat sich nicht vollwertig gefühlt, was man verstehn kann.

Ich denke keiner heiratet wegen den Ersparnissen sondern aus Liebe, es wird nur der Zeitpunkt vieleicht vorgezogen.

Ganz liebe Grüße
Manu




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023