Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   timtom
schrieb am 11.11.2009 16:59
Hallo zusammen,

wir hatten gestern unsere IVF-Ei-Entnahme und nachdem alles superglatt ging und die 10 entnommenen Eier + der ok-Befund der Spermien unseren Hoffnungen spriessen liessen, kam dann heute der niederschmetternde Bescheid: Kein einziges der 10 Eier wurde befruchtet!

Seitdem sind wir am Boden zerstörtsehr treurig, da wir zum ersten Mal den Gedanken zulassen müssen, dass es mit unserem gemeinsamen Kind vielleicht gar nichts wird. Bisher waren wir trotz aller Rückschläge in den 2 1/2 Jahren doch immer noch sehr positiv.

Leider wissen wir noch keine Gründe, warum das mit der Befruchtung nicht geklappt hat. Die werden wohl im Moment gerade analysiert, morgen bekomm ich noch mal einen Anruf von der Klinik.
Woran könnte das liegen?
Vielleicht können wir ja mit ICSI noch ein fünkchen hoffen?

Traurige Grüße
timtom sehr treurig


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   Colli
schrieb am 11.11.2009 17:09
Hallo timtom,

ich kann Dich sehr gut verstehen im September erging es uns genauso. Es so frustierend nicht einmal die Chance zu kriegen schwanger zu werden.Bei mir wurde dann festgestellt, dass die Spermien sich zwar "rangeklebt" haben, aber nicht eindringen konnten und unser Doc hat dann gemeint, dass hier nur noch eine ICSI hilft. Gesagt getan und jetzt bin ich mit einer befruchteten Eizelle in der Warteschleife!
Also nach der Traurigkeit den Mut wieder finden und weiter hoffen und ersteinmal gucken, was das Labor Euch erzählt!
Alles Gute und ich drücke die Daumen....

Viele Grüße

Colli


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   bell02
Status:
schrieb am 11.11.2009 17:11
Hallo,

das ist echt ein Schlag für Euch! Tut mir leid.
Ohne Kenntnis eurer Diagnosen etc. würde ich schon empfehlen mal das Thema Icsi mit den behandelnden Ärzten anzusprechen. Da gibts bestimmt noch Hoffnung...!

Alles Gute


Bell


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   timtom
schrieb am 11.11.2009 17:17
Vielen Dank für Eure netten Worte!
Das ist ja toll, dass dann ICSI doch auch bei manchen klappt.
Dann wart ich mal den Befund ab.
Jetzt geht´s mir schon wieder etwas besser. DANKE!smile

LG timtom


  Werbung
  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 11.11.2009 17:58
Klar kann das dann mit ICSI klappen! War bei uns auch so: Unsere Klinik macht immer IVF und ICSI (so halb halb) - bei IVF wurde nichts befruchtet, aber per ICSI hats dann mit der Befruchtung geklappt Ja

LG Ley


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
avatar    corona
schrieb am 11.11.2009 18:11
Hallo!

Das ganze nennt man "Interaktiosstörung zwischen Eizelle und Spermien" und betrifft ca. 5% aller Paare (ich weiß nicht, ob hier alle Paare oder nur die Kiwu-Paare gemeint sind, aber ich denke nur die Kiwu-Paare, weil man es beim Rest ja gar nicht feststellen kann).
Wir hatten das auch und ich kann dir sagen, dass eine ICSI komplett anders verlaufen kann.
Bei uns sah es folgendermaßen aus:
1. IVF: 12 Eizellen, 1 befruchtet aber im 2-Zell-Stadium in der Entwicklung stehen geblieben
1. ICSI: 20 Eizellen, 19 befruchtet
2. ICSI: 20 Eizellen, 18 befruchtet und schwanger geworden

Das hat auch übrigens rein gar nichts damit zu tun, dass eure Genetik nicht zusammen passen würde oder so. Es ist einfach nur Pech!

LG
corona


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   crissy0815
schrieb am 11.11.2009 21:32
Tut mir leid, dass keine Eizelle befruchtet wurde. Das ist einfach hart. WIr gehören auch zu denjenigen mit "Interaktionsstörung". Bei uns wurde bei der IVF auch trotz super Eizellen und super Spermien keine Eizelle befruchtet. Danach haben auch wir ICSI gemacht und hatten eine ganz gute Befruchtungsrate. Insofern kann auch ich euch hoffentlich ein bißchen Hoffnung machen. So traurig die Nullbefruchtung auch gerade ist.
Wünsche euch viel Kraft, um den Schock erstmal zu verdauen.
Crissy


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
avatar    Hasipuffer0204
Status:
schrieb am 12.11.2009 09:14
Es klingt zwar jetzt bestimmt etwas hart von meiner Seite, aber genau das ist der Grund, warum ich bei der ersten KB unbedingt auch zumindest zum Teil IVF machen lassen will...wir wünschen uns seit über 6 Jahren Nachwuchs...homonell bei mir (bis auf eine zuverlässig eingestellte SD) alles iO, Spermiogramm recht gut und es passiert nix...nix bei GVnachPlan, nix bei IUI...mit einer Nullbefruchtung bei der IVF wäre endlich den Grund für unsere Kinderlosigkeit gefunden.
Es ist also bei Euch alles noch offen...wenn schon die IVF notwendig ist, ist eine ICSI dann auch kein Beinbruch mehr zwinker
Alles Gute!!!


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   timtom
schrieb am 12.11.2009 16:20
Hallo Hasipuffer0204 ,
Ich versteh, was Du meinst. Bei uns war´s genauso. Wir hören seit 2 1/2 Jahren, dass eigentlich alles in Ordnung sein müsste. Wir sind beide supergesund, rauchen nicht, ernähren uns richtig, treiben in Massen Sport. Die 3 Spermiogramme meines Mannes sind alle in Ordnung. Mein blockierter linker Eileiter und die Endomitriose sind nach einem operativen Eingriff auch kein Problem mehr. Und trotzdem ging nix. Daher war einerseits die Nullbefruchtung nun endlich ein Anhaltspunkt, warum nix ging. Andererseits wissen wir jetzt genausoviel wie vorher, denn nun wissen wir nicht, warum die Befruchtung nicht funktioniert. Lt. Labor war alles Bestens.
Aber nun gut, wir probieren jetzt ICSI, nächsten Di haben wir nen Beratungstermin dbzgl., dann sehen wir weiter.

VIELEN DANK AN ALLE FÜR DIE NETTEN UND AUFMUNTERNDEN WORTE, DAS HILFT WIRKLICH UNGLAUBLICH!!!
Will keep you posted!smile

LG timtom


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   tucktuck1
schrieb am 16.01.2010 18:37
Hallo timtom,

habe gerade deinen Beitrag gelesen! Uns ist es vor ein paar Tage genau so ergangen. 9 Eizellen und null Befruchtung....buhh!
Wie ist es Dir inzwischen ergangen? Habt Ihr schon eine ICSI machen lassen?

Ich hoffe, Dir geht es gut und wünsch Dir viel Glück winkewinke
Lieben Gruß
tucktuck1


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   helligora
schrieb am 23.02.2010 18:36
Hallo tucktuck,

sorry für die späte Antwort, ich hab nicht gesehen, dass Du hierzu geschrieben hattest.

Ich bin gerade mitten in der ICSI Behandlung, heute Morgen hatte ich meinen 1. Scan. Die Hormonbehandlung diesmal schlägt bischen langsamer beim ersten Mal, aber ansonsten sieht wohl alles wieder prächtig aussmile 2. Scan ist am Freitag und Eizellenentnahme dann wohl am Wochenende oder Montag, je nachdem. Tja, und dann heisst es Daumen drücken. Wir sind schon entsprechend nervös, denn wenn das jetzt mit der Befruchtung nicht klappt, dann ist wohl so ziemlich sense, so weit ich das verstehe, oder?
Wir werden sehen und hoffen mal das Beste. Scheint ja auch oft genug zu funktionieren, so wie ich das aus den Beiträgen hier entnehmen kannDas ist super

Somit verbleib ich mal "in guter Hoffnung" und drückt mir die Daumen!winken
helligora/timtom


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   helligora
schrieb am 23.02.2010 18:45
Ach ja, und was ist eine "Kryo", von der hier öfter lese?

helligora/timtom


  Re: IVF-unebfruchtete Eier - kann man trotzdem noch Hoffnung haben?
no avatar
   tucktuck1
schrieb am 18.03.2010 17:52
Liebe helligora,

so, jetzt bin ich die, die so spät noch antwortet!

Wie geht es Dir? Hat's dieses Mal geklappt! Ich wünsche es Dir sehr, denn ich weiß ja, was dieser Versuch bedeutet!
Bei uns geht es im April mit der ICSI los. Ich bin schon jetzt ziemlich nervös wenn ich daran denke... das passt gar nicht zu mir!

Alles Gute und ich drück weiterhin ganz doll die Daumen für Euch!
LG, tucktuck

P.S. als kryo wird die Befruchtung mit eingefrorenen Eizellen bezeichnet!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020