Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Gegen "normale" Grippe impfen in WS?
avatar    scheronimo
schrieb am 11.11.2009 15:21
Hallo,
meine Frage steht schon oben. Kann ich mir in der WS gegen die herkömmliche Influenza impfen lassen? Mein HA hat gesagt ich soll mal in der KIWu fragen, aber da komm ich wie üblich nicht durch. Was meint ihr?


  Re: Gegen "normale" Grippe impfen in WS?
no avatar
   KWBiene
schrieb am 11.11.2009 15:43
Hallo,
ich bin kein Arzt - aber rein abus dem Bauch heraus: auf keinen Fall! u.U. kannst Du ja erhöhte Temperatur bekommen und das wäre schlecht für Deine kleinen Embryonen...


  Re: Gegen "normale" Grippe impfen in WS?
no avatar
   Loulu75
schrieb am 11.11.2009 16:53
Hallo Scheronimo!
Ich stell einfach mal die Gegenfrage, warum solltest Du Dich denn impfen lassen? Normalerweis empfiehlt man das für Menschen ab 60 Jahren oder chronisch Kranke. Da würde ich auf keinen Fall das Risiko eingehen, meine mühsam herangepäppelten Embryonen zu gefährden!
Lass dich nicht verunsichern, man hibbelt schon so genug!


  Re: Gegen "normale" Grippe impfen in WS?
avatar    scheronimo
schrieb am 11.11.2009 17:30
Mh, auch wieder war Loulo.
Es ist so das ich in einem Ärztehaus mit Apotheke arbeite, ich selbst in einer Augenarztpraxis, aber sind halt viele Kranke in meiner nähe, deshalb die überlegung. Aber hab mich sonst auch nie impfen lassen und bis jetzt die Grippe noch nie gehabt. Werds einfach lassen mit der Impfung und wenn ich mir dann ein negativ abhol kann ich es mir ja nochmal überlegen
Danke nochmal


  Werbung
  Re: Gegen "normale" Grippe impfen in WS?
avatar    Mariii
schrieb am 11.11.2009 19:47
hi,
kläre das mit deinem Kiwu Doc. Wenn du ss bist und Fieber von der Impfung bekommst, wäre das nicht so gut. Man impst z.B. SG auch nicht im ersten Drittel der ss.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021