Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
avatar    Elisa79
schrieb am 11.11.2009 09:03
Hallo,

also in den letzen Tagen ist mir aufgefallen, dass das Thema Kinderwunsch, künstl. Befruchtung, Eizellspende etc. gerade sehr präsent ist in den Medien. Ist euch das auch schon aufgefallen ?

Egal wo man hinschaltet, es kommt etwas darüber. Erst die Sendung "Wunschkinder auf RTL2" dann "Deutschland wird schwanger" auf Sat 1. Gestern kam noch was bei Akte `09 über Eizellspende.

Bin verwundert, hat das einen Grund warum das gerade so aktuell ist ??

LG


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
avatar    gian
schrieb am 11.11.2009 09:41
hi,

ja, das stimmt. Die Reportagen auf SAT 1 (montags) und RTL 2 (dienstags) kommen jetzt mehrere Wochen lang.
Vor kurzem kam ja auch in einer großen Tageszeitung eine Woche lang täglich ein Bericht über ein Paar mit unerfülltem Kinderwunsch und deren Weg zum Wunschkind.

lg


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
no avatar
   Zuckerschnute1408
schrieb am 11.11.2009 10:19
Die Berichte in der BILD waren ein Verdienst von Aktion Kinderwunsch!


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
avatar    *g*m
Status:
schrieb am 11.11.2009 10:57
Na, weil es doch für uns alle auch aktuell ist und die restliche Menschheit auch aufgerüttelt werden soll! Wobei ich sagen muß, daß ich das auf RTL jetzt nicht so doll findezwinker

LG


  Werbung
  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
no avatar
   Maiar
Status:
schrieb am 11.11.2009 11:18
Nee, RTL ist wirklich nicht so doll...dann doch lieber Sat1 smile

Wobei ich es gut finde, dass das Thema auch in den Medien thematisiert wird!


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 11.11.2009 11:36
Mir ist das auch aufgefallen.
Finde ich spitze, endlich wird es mal thematisiert, was Paare durchmachen. Ausserdem lernen Laien endlich etwas darüber und kommen nciht immer mit so blöden Fragen wie z.B.: "Ist es dann überhaupt euer Kind?", oder "Kannste Dir aussuchen ob Junge oder Mädchen?" Leider sind zuwenige Leute über dieses Thema aufgeklärt. Auch hilft es hoffentlich auch zu verstehen, was psychisch so zu ertragen ist, usw.


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
avatar    ffunda
schrieb am 11.11.2009 11:58
ouu jaaa!!! die frage "ist dass denn auch euers" finde ich zum losschreien smile genau deswegen halten wir unsere therapie geheim... es ist ohnehin ein schwerer weg, da will man sich dann nicht auch noch mit solchen dummen fragen rumschlagen...

nun zur frage/beitrag: ich habe gestern seit langem mal wieder den fernseher eingeschaltet und bin auf RTL2 "wunschkinder" gestoßen... es hat mir gut getan aber was mich gestört hat, waren die themen...

da war doch tatsächlich jemand, die hat einen samenspender gesucht, der sich dann "um das kind kümmert und auch noch unterhalt zahlt"... sie hat bei wunschkinder quasi einen pappa bzw. einen partner gesucht LOL das fand ich doof...

aber eine andere zb hatte durch eine eizellspende zwillis bekommen und wollte das noch einmal versuchen.... hat leider nicht geklappt traurig und nochmal wollten sie wohl nicht...


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
no avatar
   Manulein
schrieb am 11.11.2009 13:34
Hallo

vor allem wichtig ist, das es seriöse Sendungen, Berichte sind, sonst schadet es evtl. mehr als es nützt.
Im grossen und ganzen finde ich es aber super das es jetzt öfters kommt Ja da sollt man versuchen am Ball zu bleiben.

Ganz liebe Grüße
Manu


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
avatar    beab
Status:
schrieb am 11.11.2009 13:44
Hallo,

ja es ist zwar schön, dass es in den Medien gerade so präsent ist, aber von der Liste was unsere neue Regierung ändern will ist diese Vorhabung zur Änderung schon wieder gestrichen worden. Und die Frau von der Leyen bedauerte es auch schon irgendwo in den Medien die Tage.

Es ist daher von auszugehen, dass es sich wie immer um eine Versprechnung im Rahmen der BTW gehandlet hat. Jetzt wo
die Regierung im Sattel ist, wird gern wieder vergessen was vor Monaten gesagt haben. Meiner Meinung nach hilft es daher wenig der breiten Masse irgendwelche zum Teil nur unzureichende Beiträge zu zeigen. Ich finde schlechte Berichte schaden mehr und schrecken eher ab wie das sie einen Sinn haben.

LG beab


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
no avatar
   tweety_is
Status:
schrieb am 11.11.2009 14:13
Zitat
ffunda
ouu jaaa!!! die frage "ist dass denn auch euers" finde ich zum losschreien smile genau deswegen halten wir unsere therapie geheim... es ist ohnehin ein schwerer weg, da will man sich dann nicht auch noch mit solchen dummen fragen rumschlagen...

Genauso sehen und machen es die meisten Betroffenen. Bloss nichts sagen.

Aktion Kinderwunsch hat fast wöchentlich Anfragen von verschiedenen Redakteueren (Print, Funk). Auch von den öffentlich-rechtlichen Sendern. Leider kann die Nachfrage an Gesprächspartnern nicht gedeckt werden. Damit wird es wohl auch weiterhin in der Tabu-Ecke bleiben.

Übrigens muss die Aufklärungsarbeit auch bei einigen Politikern gemacht werden. Wir hatten dazu einige Gespräche im Rahmen der Postkartenaktion und sind fast durchgängig positiv aufgenommen worden.

LG Ines


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
avatar    Kunstkoma
schrieb am 11.11.2009 16:49
Zitat
ffunda
da war doch tatsächlich jemand, die hat einen samenspender gesucht, der sich dann "um das kind kümmert und auch noch unterhalt zahlt"... sie hat bei wunschkinder quasi einen pappa bzw. einen partner gesucht LOL das fand ich doof...

Ich fand's gut. Mein Samenspender ist Papa und zahlt Unterhalt. grins Klappt prima die Konstellation.

Urteile nie über einen Menschen, solange Du nicht tausend Kilometer in seinen Schuhen gelaufen bist.
- altes indianisches Sprichwort -


  Re: OT: Thema Kinderwunsch gerade sehr präsent in den Medien....
avatar    *g*m
Status:
schrieb am 11.11.2009 20:13
Huhu liebe Ina!

Hab auch an Dich gedacht, aber hast du das Mädel gesehen??? Sie war schon sehr naiv! Einen Fremden in einer anderen Stadt/Land zu besuchen ohne ihn vorher ausgequetscht zu haben und ihn dann dazu überreden zu wollen, aber dieser hat auf diesem Weg schon 4 Kinder gezeugt- da waren bestimmt auch nette dabei, aber das ausgerechnte sie meinste, daß er bei ihr weich wird zwinker

Lg und Bussi - Hut ab vor Euch Ina! Ich finde das ist schon ne schöne Ausnahme, die ihr da geschaffen habtsmile


  
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 13.02.2010 23:21


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021