Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    Sabine2010
schrieb am 10.11.2009 17:06
Jaja ich weiß, gehört hier nicht her..

Aber habe tierisch Halschmerzen, will net zum Doc traurig

Hat oder kennt jemand nen gutes Hausrezept?

Ps. Es ist nicht die Schweinegrippe Ich wars nicht


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
no avatar
   red rose
schrieb am 10.11.2009 17:07
Hallo, kann dir Topfenwickel empfehlen, die wirken wunder


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    tttxf
Status:
schrieb am 10.11.2009 17:08
...mit salbeitee gurgeln... gute Besserung!


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    Chinagirl
Status:
schrieb am 10.11.2009 17:10
Zwiebelwickel! Krankenschwester

Stinken fürchterlich aber helfen! Das ist super

Google mal danach, ich weiß grad nicht mehr ganz genau, wie die gehen! zwinker

Gute Besserung! knuddel


  Werbung
  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    Sabine2010
schrieb am 10.11.2009 17:14
Was isnd Topfenwickel?
Achja wie geht das mit Katoffelsud oder was das ist...

Oh Gott Haslschmerzen sind so abartig!


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
no avatar
   red rose
schrieb am 10.11.2009 17:21
quarkwickel: Quark in ein tuch genen und auf deinen hals legen. quark ist ein bewährtes heilmittel bei entzündungen. du kannst den wickel oben lassen, bis er hart wird. mit der zeit verliert er feuchtigkeit,also erschreck nicht. hab neulich so meine halschmerzen weggebracht


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    Sabine2010
schrieb am 10.11.2009 17:23
smile

Danke den Salbeitee habe ich da, kalt oder warm kurgeln..... ohje


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 10.11.2009 17:38
Ich hab den Salbeitee einfach heiß getrunken Ich wars nicht

LG Ley


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    Sabine2010
schrieb am 10.11.2009 17:43
und das hat geholfen?


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 10.11.2009 17:53
Jop, mir hats geholfen Ja Aber sonst hab ich immer NeoAngin Tabletten gelutscht, die warn auch immer recht gut und die gibts rezeptfrei in der Apotheke!

LG Ley


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    Babe81
Status:
schrieb am 10.11.2009 18:55
Hi,
ich habe auch seit gestern Halsschmerzen u. Gliederschmerzen. Voll heftig Hammer. Seit heute früh auch noch eine verstopfte Nase. Will eigentlich auch nicht zum Arzt. Aber wir fangen grad mit unserem Kryo-Versuch an, u. ich nehme seit gestern so ein Gel. Keine Ahnung was ich machen soll.
Ich trinke auch schon die ganze Zeit Tee. Bevorzugt Kamille. Wenn er nicht mehr so heiß ist, kannste damit auch gurgeln. Tut gut bei Halsweh Ja

Wünsche dir gute Besserung!
P.S.: Woher weißt du denn, dass es keine Schweinegrippe ist? Hilfe


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
no avatar
   Morahina
schrieb am 10.11.2009 19:05
Salzwasser gurgeln hilft meistens auch oder ein Heisser Kamillentee


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    ellis83
Status:
schrieb am 10.11.2009 22:02
Schnapswickeln helfen wirklich unglaublich gut bei Halsschmerzen.

Gute Besserung,

Ellis


  Re: Jammer...Halsschmerzen traurig hat jemand nen Hausrezept
avatar    tillymaus
schrieb am 11.11.2009 09:53
Mein Hausarzt schwört auf Retterspitzumschläge.
Normalen Retterspitz (für äußerliche Anwendungen) aus der Aphotheke nehmen und Umschläge machen.
Wünsch dir gute Besserung ....

Liebe Grüße
Alena




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020