Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wann mit Ovaria comp anfangen?
no avatar
   Fenny
schrieb am 08.11.2009 19:58
Ich habe von einer Gynäkologin mit Heilpraktikerausbildung Ovaria comp. verschrieben bekommen.
Sie meinte, ich soll es den ganzen Zyklus lang durchgehend nehmen, nur während der Mens pausieren.

Mittlerweile hab ich mich aufgrund Selbstrecherche dazu entschieden, in der zweiten Zyklushälfte lieber Bryophyllum comp. zu nehmen... und Ovaria comp nur in der 1. ZH.
Aber wann fängt man damit an? Wirklich erst nach der Mens oder gleich am 1. ZT oder ist es gar völlig egal....????

Danke,
Fenny


  Re: Wann mit Ovaria comp anfangen?
no avatar
   ellenhirth
schrieb am 08.11.2009 21:07
hi!

also nach der mens bis zum ES und wenn du dir nicht sicher bist wann dein ES ist bis zur ersten tempierhöhung nach Tempiabfall und danach also nach ES/Tempierhöhung dann Bryophyllum D6.

Lg Ellen


  Re: Wann mit Ovaria comp anfangen?
no avatar
   Fenny
schrieb am 09.11.2009 17:38
Vielen Dank, Ellen!
Ich messe zwar die Temperatur nicht (ist bei mir auch bisschen schwierig wegen Schichtdienst), aber ich merke meistens ziemlich genau am Schleim und Mittelschmerz wann mein ES ist. Und falls ich mich um einen Tag verschätzen sollte dürfte das doch auch nicht so schlimm sein, oder?
Dann stimmt also die Begründung man solle Ovaria comp. nicht während der Mens nehmen weil da der Körper ja alles ausscheidet und reinigt?


  Re: Wann mit Ovaria comp anfangen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.11.2009 18:47
Ich hab immer mit dem 1 ZT mit Ovaria angefangen und hatte in ein paar Zyklen sogar 2 Follikel! Ich würde am 1 ZT beginnen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021