Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin verunsichert, kann mir jemand helfen
no avatar
   schneeflocke74
schrieb am 06.11.2009 09:48
Hallo,

komme gerade vom ersten Ultraschall im ersten ICSI Zyklus, Heute 7 ZT, Stimulation mit 150 i.E. Gonal F und Decapeptyl 0.1mg täglich.

Man hat 5 Follikel gefunden.
4 links und 1 rechts. Links 2x10cm, 2x9cm und rechts einer mit etwa 6cm.

Ich hatte eigentlich mit mehr gerechnet da ich im letzten IUI Zyklus mit 75 i.e. Gonal F stimuliert hatte und ich 3 sprungreife Follikel hatte und mehrere kleine. Ich glaube 3-4.
Ist es möglich das noch kleinere da sind die man jetzt nicht sieht, oder sind 5 Follikel eine normale Anzahl?
Da erster ICSI Zyklus habe ich noch keine Erfahrung.
Es sollen 2 transferiert werden, besteht überhaupt eine Chance das es noch welche gibt die eingefroren werden können.

Würde mich über Eure Antworten freuen.
Danke Schneeflocke


  Re: Bin verunsichert, kann mir jemand helfen
avatar    2become3
schrieb am 06.11.2009 10:06
Na klar, wenn die kleineren jetzt schön weiterwachsen und sich den größeren annähern, dann paßt das schon.
Sie müssen nur reif sein. Aber das kannst du nicht beeinflussen.
Warte mal ab was der nächste US sagt...dann sieht alles sicher schon viel besser aus.


  Re: Bin verunsichert, kann mir jemand helfen
no avatar
   *Jane*
schrieb am 06.11.2009 20:19
Es kann durchaus sein, dass da noch Follikel hinzukommen (die übrigens in mm gemessen werden - cm wäre reichlich groß zwinker). Aber auch wenn es "nur" fünf sind (als optimal gelten zwischen 6 und 12), kann es damit klappen. Es kommt ja vor allem auf die Qualität der Eizellen und nicht so sehr auf die Menge. Und die Qualität kann bei wenigen Eizellen besser sein als bei sehr vielen.

Ob noch Kryos herausspringen, kommt auf die Qualität der Eizellen und Spermien an. Bei einer sehr guten Befruchtungsrate kann das sogar durchaus sein.



LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020