Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  FSH leicht erhöht deswegen keine Stimu
no avatar
   sardin
schrieb am 05.11.2009 22:16
Hallo ihr lieben,

hab ne Frage:

war heute in KiWu-Praxis weil Mens eingesetzt hat mit der Hoffnung dass ich morgen mit Stimu für 3. ICSI anfangen kann.
Hatte meinem Doc aber gesagt dass in den letzten 3 Monaten meine Mens anders als sonst war, daraufhin wollte er erst nochmal Hormonwerte bestimmen.
Dabei hat sich ergeben, dass FSH-Wert leicht erhöht war (genauen Wert habe ich vergessen zu fragen) und dass ich jetzt lieber noch einen Monat warten soll.
Soll ab morgen ein Hormonpräparat einnehmen (weiss noch nicht wie es heisst, soll ich morgen abholen)
Meine Frage ist jetzt: Hat von euch jemand erfahrung damit?
Wie wirkt sich das auf nächste Stimu aus?
Ist es ein schlechtes Zeichen?


  Re: FSH leicht erhöht deswegen keine Stimu
no avatar
   *Jane*
schrieb am 06.11.2009 20:31
Wenn der FSH-Wert erhöht ist, dann funktioniert die Stimulation nicht richtig. Die Ausbeute wäre geringer oder es reifen eventuell gar keine Follikel. Dein Arzt versucht daher, den FSH-Wert zu senken, damit die Startbedingungen besser sind. Wurden denn die ovariellen Reserven mal bestimmt bei dir?

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: FSH leicht erhöht deswegen keine Stimu
no avatar
   sardin
schrieb am 07.11.2009 17:46
Nein die Reserven wurden noch nie ermittelt.

Habe jetzt auch genaue Werte, also FSH liegt bei 11. Arzt sagte es wäre nur leicht erhöht, habe jetzt ein Hormonpräparat bekommen und soll erst am 01.12. wieder hin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021