Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  starke blutung in der 6 SSW
avatar    Katy29
schrieb am 02.06.2009 18:01
Hallo ihr lieben

Ich habe heute starke blutung bekommen in der 6SSW und bin gleich zum Gyn sie hat Ultraschal gemacht da habe ich die fruchthöle gesehn. danach hat sie mich noch normal untersucht und hat gemeint das es gebärmutter gewebe ist was ab geht sie hat mir schlechte chancen berechnet.
zur zeit hat die blutung aufgehört ich muß morgen zu meiner kinderwunsch klinik.
ich bin so fix und fertig mit den nerven.
ich könnte nur weinen das war meine erste schwangerschaft.


  Re: starke blutung in der 6 SSW
no avatar
   Hope810
schrieb am 02.06.2009 18:13
Hallo

erstmal Wie stark ist denn "stark"? Das kann sehr gut sein, dass da ein Hämatom ist, das abblutet. Hat die Ärztin davon was gesagt? Geht wirklich Gewebe ab oder ist es (und so war es damals bei mir und auch da hat die Klinikärztin von FG gesprochenIch bin sehr sauer) Utrogest gemischt mit Blut und sieht somit aus wie Gewebe?

Hm... Blutungen sind natürlich nicht schön, aber kommen in vielen Frühschwanger vor. Wie ist denn deine HCG-Entwicklung? Und wie sieht es mit dem Progwert aus?

Geh mal in deine Kiwu-Klinik, vielleicht ist gar nichts verloren & der Doc kann dir (wie meiner damals) Mut machen...

Ich drück dir ganz doll die Daumen!!!


  Re: starke blutung in der 6 SSW
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.06.2009 18:13
Liebe Katy,

das tut mir so leid für Euch .

So wie ich dich verstanden habe, könnte die Schwangerschaft noch bestehen, oder? Dein FA berechnet dir zwar nicht so gute Chancen, aber verloren scheint es doch noch nicht zu sein. Ich drücke euch kräftig die Daumen, daß es vielleicht nur eine Zwischenblutung ist.

Mein Tip: Schone Dich! Ab auf`s Sofa! Mich wundert`s, daß du nicht stationär in ein KH zur Beobachtung mußtest.


  Re: starke blutung in der 6 SSW
avatar    Katy29
schrieb am 02.06.2009 18:20
naja starke Blutung als würde ich meine regel bekommen.
von einen Hämatom hat sie nichts geasgt.

ja ich liege jetzt auf der couch. und warte auf morgen
ich konnte nicht in die klink weil wir leider nicht in unserem wohnort waren wir waren 400 km von zuhause weg sind dann heute gleich nach hause gefahren.

hcg wert erst 41 dann 1 woch später 608


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.06.09 18:22 von Katy29.


  Werbung
  Re: starke blutung in der 6 SSW
no avatar
   Giräffchen
schrieb am 02.06.2009 18:34
Oh Mensch, das tut mir so leid traurig Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass alles noch gut wird.


  Re: starke blutung in der 6 SSW
no avatar
   paprika
schrieb am 02.06.2009 18:56
Ich hab eine in der 7. Woche gehabt, auch mit massenhaft Gewebeabgang, dass ich geglaubt habe, da ist jetzt garantiert NIX mehr drinnen. Im KH sah man dann das schlagende Herzchen. Die Ärztin meinte, wenn das Kind trotz Blutung noch da ist und das Herzchen schlägt , ist das ein gutes Zeichen.

In der 6. Woche gibt's sowieso noch keinen Herzschlag. Und wenn die Fruchthöhle da ist, dann denke ich schon, dass du noch hoffen darfst...

Alles Gute...


  Re: starke blutung in der 6 SSW
avatar    Katy29
schrieb am 02.06.2009 19:17
ihr seit so lieb und ihr macht mir solchen mut.knuddel
ich werde mich gleich melden wenn es was neues gibt.

etwas hoffnung habe ich ja auch weil ich zur zeit keine blutung habe aber erst mal abwarten und tee trinken.beten

vertragen


  Re: starke blutung in der 6 SSW
avatar    ~Annika~
schrieb am 02.06.2009 19:23
streichel kann mir vorstellen, dass das ein großer Schock für Dich war traurig
ich ganz ganz feste meine Daumen, dass noch alles gut wird.
Man liest hier so oft von Blutungen in der Frühschwanger und eine Freundin von mir hat
auch extrem geblutet und wohl damals eines abgegangen, darauf hoffen wir jetzt!!!
Ich ganz feste !
Alles Liebe und viel Kraft,
Annika


  Re: starke blutung in der 6 SSW
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 02.06.2009 21:15
Liebe Katja,

leider kann man in einem solchen Fall nur spekulieren. Grundsätzlich besteht aber noch Hoffnung, denn eine Blutung in der Frühschwangerschaft ist nicht ungewöhnlich und bedeutet nicht zwangsläufig, dass eine fehlgeburt folgt. Schöner ist es natürlich, wenn einem ein solcher Schreck erspart bleibt, ich drücke die Daumen, dass sich alles gut weiterentwickelt

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: starke blutung in der 6 SSW
avatar    jadziadax
schrieb am 03.06.2009 00:31
Liebe Katja,

ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft auch starke Blutungen, so dass ich davon ausgegangen war, dass ich nicht schwanger bin. Vier Wochen später sagte mir mein FA, ich sei in der 8. SSW.

Ich drücke dir also ganz fest die Daumen, dass dein Krümelchen noch drin ist und auch bei dir bleibt.

Zauberer Zauberer Zauberer Zauberer Zauberer


  Re: starke blutung in der 6 SSW
avatar    beab
Status:
schrieb am 03.06.2009 01:23
Liebe Katja,


ich drücke Dir auch noch ganz feste alle meine Daumen mit, dass wenn Du heute in der Kiwu-klinik bist alles gut wird.




LG beab


  Re: starke blutung in der 6 SSW
avatar    Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 03.06.2009 09:15
Hallo Katja,

ich hatte trotz intakter Schwangerschaft regelstarke Blutungen bei 5+0, 6+0, 8+4 und 12+0. Das kam von einem Hämatom, welches jedoch nicht gleich entdeckt wurde. Wenn man die Fruchthöhle sieht, ist das schon mal ganz gut. Ich wünsche dir, dass alles in Ordnung ist.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022