Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Clomifen/LH-Tests - nur wer mag
no avatar
   smileshe
Status:
schrieb am 09.04.2009 11:35
Hallo und guten Mittagsmile

Ich hab ja bereits vor einiger Zeit geschrieben, dass ich nun Clomifen nehme von ZT 5-9 und meine Fä aber keinen US macht in der mitte des Zyklus (und hab auch viele Antworten und Meinungen bekommen darauf, vielen Dank dafür!!)
Nun mache ich jeden Tag seit ZT 9 LH-Tests. Der Teststrich wurde in dieser Zeit etwas stärker, aber seit etwa 3 Tagen bleibt er immer gleich stark (besser gesagt schwach, der 2.Strich ist fast nicht zu sehen...) Bin mittlerweile Tag 15. Kann es sein, dass auch diesmal wieder der ES ausbleibt wenn die LH Tests nicht stärker werden? Hat jemand Erfahrungen mit LH-Tests und Clomi-Zyklen?? Diese Tests sollten ja trotzdem anzeigen oder!!? Gestern hatte ich spinnbaren ZS, aber das passt ja überhaupt nicht zu meinen neg. LH-Teststraurig

Bin froh wenn die Mens dann wieder kommt, dann kann ich endlich zur Kontrolle wg. Zysten und kann sagen, dass ich unbedingt einen US haben will, und ansonsten werde ich FA wechseln, mache mich verrückt in diesem Zyklus mit diesen Teststraurig

Danke für eure Antwort und lg

Miri


  Re: Clomifen/LH-Tests - nur wer mag
avatar    Mariii
schrieb am 09.04.2009 11:55
hi,
suche dir am besten sofort einen Gyn der noch US mcht bevor zu GV hast. Du weißt doch überhaupt nicht wieviele Eizellen du hast. Das Risiko einer Mehrlings ss ist nicht unerheblich. Wie sonst kommen 6 linge zustande. DAs ist kein Witz. Deine FA handelt total verantwortungslos und das würde ich ihr klipp un klar sagen. Unglaublich. Du kannst ja nix dafür, aber überlege dir gut ob du es ohne US machst. Eine Mehrlngs ss ist nicht nur für dich ein Risiko, sondern vor allem für die Kinder, meist sind bei Frühchen einige Komplikation dabei und vor allem nicht unerheblich Behinderungen.
Gerade wenn es dein erster Zyklus mit Hormonunterstützung ist.
Zu LH Tests unter Clomi kann ich dir nix sagen.

TRotz dem viel Erfolg.


  Re: Clomifen/LH-Tests - nur wer mag
no avatar
   *Jane*
schrieb am 09.04.2009 13:21
Ich schließe mich Marion voll und ganz an. Es muss ein US gemacht werden, gerade wenn es der 1. Zyklus ist. Zum einen darf man nicht das Risiko eingehen, dass zu viele Eizellen heranwachsen und springen, zum anderen sollte man auch schauen, ob sich überhaupt etwas tut und sich eine weitere Clomi-Einnahme lohnt oder ob man etwas anderes ausprobieren muss.

Bitte geh zu deiner Gyn und bestehe auf einer Kontrolle.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Clomifen/LH-Tests - nur wer mag
no avatar
   ulli25
Status:
schrieb am 14.04.2009 21:32
Ich finds schade, dass keiner die eigentliche Frage beantworten kann, mich hätts auch interessiert. vielleicht findet sich ja noch jemand.
VlG


  Werbung
  Re: Clomifen/LH-Tests - nur wer mag
no avatar
   Pmpersrocker
Status:
schrieb am 14.04.2009 21:47
Ja, unter Clomi kann man auch ganz normal LH-Tests verwenden!
Diese zeigen den LH Peak ganz normal an!
Kann sein das dein ES noch kommt oder eben nicht mehr, und dann könnte es ne Zyste
geben...
Eigentlich bin ich (aus eigener Erfahrung) dafür, das auch bei Clomi der ES ausgelöst wird!
Denn unter Clomifen kommt es auch nicht immer dazu!
Ansonsten, gebe ich den Mädels recht, US MUß und SOLLTE unter der einnahme gemacht werden...
Alles liebe und




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020