Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.04.2009 19:18
So Mädls...

ich war um vier Uhr heute in meiner KiWu Klinik weil ich mit der Ärztin die nächste IUI besprechen wollte... vor allem auch wie stimuliert wird usw.

Zuerst hat sie mich gefragt wies mir geht... naja.. die letzten Tage gings mir nicht sehr gut... ich hatte ja Mensbeschwerden und Migräne. Hab nur gesagt, dass es mir eh gut geht. Meinte sie "das hört sich aber nicht gut an"... ich sag nur "nein nein... das geht schon.. ich hatte nur Mensschmerzen"... schaut sie mich an und sagt "hilft Ihnen kein Buscopan?" sag ich ... "nein! ich hab schon so ziemlich alles genommen, das Einzige was hilft ist eigentlich Ovaria"... bevor ich noch weiter reden konnte hat sie zu einer Schwester was gesagt... dann hat diese ihr Akupunkturnadeln reingebracht. Sie sagt zu mir "entspannen sie sich... " und packt meine Hand! Schon hatte ich ne Nadel drinn! AUUUU!!!! Es kann sich keiner vorstellen wie weh das getan hat! Kurz darauf gings mir schlecht... ich wäre bald umgekippt... hab mich aber noch kurz erfangen... die Ärztin ist mit mir den Therapieplan durchgegangen und hat mich allerhand Sachen gefragt.. wg letzter Regel usw... und hat mir zwei Rezepte ausgestellt... eins für Clomi und eins für Aprednislon.

Danach hat sie Blut abgezapft wg den Hormonen. Mir gings immer schlechter.. mir war schon schwarz vor Augen! Eigentlich war ich auch total wütend, dass sie einfach was gemacht hat, was ich garnicht wollte! Ich wollte keine Nadel in die Hand gerammt bekommen! Sie hat dann gesagt ich soll mich hinlegen... weil ich zu ihr gesagt habe, dass ich mich nicht gut fühle... danach hat sie mir auch noch Kreislauftropfen gegeben! Ich kam mir heute nicht gut "behandelt" vor.. ehrlich gesagt!!!! Aber gut... sie meinte es wohl nur gut mit mir... trotzdem hätte sie mich vorher fragen können, bevor sie mir die Nadel reingerammt hat! Ich war total geschockt irgendwie! Sorry... aber ich kenne sowas ja nicht! Geholfen hats auch nicht... mein Bauch tut immer noch weh... so wie er damals immer weh getan hat, wenn ich meine Mens hatte (das ist halt jetzt wieder das erste Mal seit 4 Monaten).

Also.. egal... ich fange dann also, wenn meine Hormonwerte morgen ok sind, mit der Stimu an! Und hoffentlich klappts jetzt dann endlich mit dem Baby... langsam hab ich echt die Schnauze voll!

Ich weiss, viele von euch müssen viel schlimmere Dinge durchstehen als ich bisher durchgemacht habe... trotzdem zerrt es an den Nerven und ich kann bald nicht mehr... traurig

Ich wollte mich auch nur mal bissl auskotzen... sorry... danke fürs Zuhören.


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
avatar    kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 08.04.2009 19:42
hallo liebes goschibärchen,

ich geh auch zwischen durch mal zur Akupunktur und mir gehts gut dabei. Lass dich einfach mal drauf ein. Ein bissel blöd find ich es aber dennoch, dass sie dich nicht gefragt hat. gehört sich nicht so.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass es ja ganz gut klingt was ihr da besprochen habt. Ich schicke dir soviele daumen, wie du möchtest.


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
avatar    FIRE
Status:
schrieb am 08.04.2009 19:47
Liebe Goschibär,

hoffentlich kann es morgen losgehen!

Alle guten Dinge sind drei oder??? Also muss es jetzt ja klappen!

Daumen sind auf alle Fälle gedrückt!


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.04.2009 19:52
Ich werd auf jeden Fall mein Bestes geben!!!


  Werbung
  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
avatar    Friesin
Status:
schrieb am 08.04.2009 20:02
Hey Goschi, dann geht´s ja doch viel schneller wieder los als gedacht. Ich drück Dir gaaanz
dolle das es jetzt klappt mit dem Schnuller

Und einfach mal ausko.... ist schon richtig, danach geht´s einem doch meist viel besser.

Ich wünsch Dir alles Gute und das Dein Wunsch in Erfüllung geht !!!


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
no avatar
   gabriele65197
Status:
schrieb am 08.04.2009 20:07
Liebe Goschibär,

no probs, wir wissen doch alle, wie diese Zeit ist Ja.
Du hast recht: es ist alles zum Kotzen. Manchmal wünsche ich mir nur noch, dass der Kinderwunsch vorbei ist, egal wie, damit alles wieder wird wie vorher. Denn da war ich ja auch glücklich...
Jedenfalls sind die Erfolgsaussichten, wenn ich es richtig verstanden habe, bei stimulierten IUI`s besser. da das Timing mit ES auslösen etc. besser ist- und darauf kommt es an. Ich Dir die Daumen, dass es diesmal endlich klappt!

Viele Grüße,

Gabriele


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.04.2009 20:13
Hallo, winkewinke

eigentlich ist Akupunktur eine gute Sache. Mir hats schon mehrmals geholfen. Aber wenn du so überrannt worden bist ists natürlich blöde und man kann sich nicht darauf einlassen, gell?

Was aber wichtiger ist: die Daumen sind gedrückt für euren Versuch. Aller guten Dinge sind 3, oder?

Viel Glück!


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
no avatar
   schnapsi_77
Status:
schrieb am 08.04.2009 21:41
Dich ruhig aus.

Ich finde auch solche Gedanken sollten hier mal Platz finden, jeder hat mal solche Tage...

Wünsch Dir auf alle Fälle alles erdenklich Gute für den nächsten Versuch und aktiviere jetzt schon mal ein paar Däumchen.



Alles Liebe
schnapsi_77


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 07:03
Ach ja und... es macht mich bissl traurig, dass mein Mann jetzt schon wieder motzt, weil er nächste Woche wieder ins Becherlein Samenspende muss.. ich meine bitte? Was ist da dabei???

Er meinte nur, dass er das was ich mache nicht alles machen würde. Er würde sich einfach damit abfinden, dass es nicht geht! Hallo? Gehts noch??? Ich hab gestern viel geweint... und wir haben viel diskutiert... er meinte nur, er macht ja alles mit was ich will... aber er hätte das akzeptiert, dass es eben nicht geht... traurig

Ich hab mich weder damit abgefunden noch werde ich es akzeptieren, dass ich "anders" bin und eben mehr tun muss als "normale" Frauen um ein Kind zu bekommen! Ich werde keine Ruhe finden ehe ich nicht soweit alles ausprobiert habe, wozu ich mich auch im Stande fühle!

Es ist keine leichte Zeit! Schon garnicht für mich!!! Finds schade, dass er mich moralisch nicht unterstützt traurig


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
avatar    Raketenmädchen
schrieb am 09.04.2009 10:56
Liebe Goschi,
es tut mir leid, dass es Dir gerade nicht gut geht.

Ganz kurz zur Akupunktur: Ich gehe ja seit Jahren zu einer HP die auch Dozentin für Akupunktur ist. Sie sagte mir mal, das viele Schulmediziner da mal kurz ein Wochenendseminar machen und dann recht unsensibel losnadeln, leider hört es sich in deinem Fall sehr danach an.
Wenn die die Akupunktur nur weh getan und nicht geholfen hat, sag das beim nächsten Mal in jedem Fall und trau Dich ruhig sie abzulehnen.

Bei mir tut die Akupunktur übrigens nie wirklich weh (meine HP hat sehr dünne Nadeln und ist sehr vorsichtig), allerdings gibt es manchmal durchaus "Erstverschlimmerungen".

Aber eigentlich wollte ich was zu deinem Mann schreiben. Ihr wolltet ja eigentlich eine Pause machen, dann hat er sich informiert, jetzt macht ihr doch viel früher weiter. Vielleicht hätte er die Pause aber gebraucht?
So war jetzt wenig Zeit um Kraft zu sammeln. Denn auch unsere Männer kostet es kraft immer wieder machtlos zuzusehen wie wir am Monatsende mit dem negativ in der Hand dastehen und weinen.

Ich möchte damit nicht sagen, dass ihr jetzt warten sollt, nicht falsch verstehen, mir ging das nur beim Lesen durch den Kopf.

Und noch was ist mir eingefallen. Als ich nach der Fehlgeburt so unglücklich war und meinem Mann gesagt habe: Ich glaube ich werde nie mehr glücklich, wurde er ganz traurig und hat gesagt: Sind wir beide denn nichts? Genüge ich Dir denn nicht zum glücklich sein?

Ich glaube, das viele Männer solche Gedanken haben. Sei nicht so streng mit ihm, er liebt Dich und er will Dich einfach nicht leiden sehen. Er will Dich glücklich machen und hofft, dass Du auch mit ihm allein glücklich wärst...Vermute ich mal.

Ich wünsche Euch viel Glück für diesen Versuch und das ihr bald einen positiven Test in den Händen haltet.


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
no avatar
   Pmpersrocker
Status:
schrieb am 09.04.2009 11:25
Hi Goschimausi...
Das geht jetzt aber alles ganz schön Flott...
Ich drück dir jedenfalls ganz doll die
das es bald klappt und dein Mann dann keinen Grund mehr zum
motzen hat grins
Männer sind halt so traurig
Nicht so ernst nehmen...


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 14:26
@ raktete Süsse knuddel

Zitat

er liebt Dich und er will Dich einfach nicht leiden sehen. Er will Dich glücklich machen und hofft, dass Du auch mit ihm allein glücklich wärst...Vermute ich mal.

In deinen Worten steckt wieder mal so viel Wahres! Danke dir! knuddel

@pmpers Ich werd das schon irgendwie hinbekommen... wie immer...


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 09.04.2009 22:57
ich denke da wie rakete.

ich drücke feste die daumen und denke an dich knuddel


  Re: Zurück vom KiWu Termin! (start 3.IUI)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.04.2009 20:13


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020