Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  hCG nicht weiter gestiegen
no avatar
  Radiesschen
schrieb am 08.04.2009 15:55
Hallo zusammen! Ich hatte mich schon sooo über meine Schwangerschaft gefreut und jetzt das. Der hCG-Wert ist wieder gefallen, von knapp 100 Anfang der Woche auf nur noch 50.
Utrogest soll ich absetzen und nach Ostern soll der Wert nocheinmal kontrolliert werden, ob er auch gefallen ist.

Wann kann ich mit meiner Mens rechnen?

Chancen gibt´s wohl keine mehr?

Viele Grüße von Radiesschen


  Re: hCG nicht weiter gestiegen
no avatar
  andrea72
Status:
schrieb am 08.04.2009 16:02
Hallo Radieschen,

so ging es mir leider letzte Woche. Nach der Trauer kam bei mir die Wut da ich
einen Zyklus pausieren muß.

Mens kam recht schnell bei mir nach absetzen der Medis innerhalb von 2 Tage.

lg und Du bist nicht alleine.


  Re: hCG nicht weiter gestiegen
no avatar
  Schwarz72
schrieb am 08.04.2009 16:22
Hallo Radieschen,

meine Gedanken sind bei Dir!
Ich kenne das Gefühl nur zu gut, denn ich war auch schon 2x in dieser Situation.
Leider fehlen mir die Worte, aber vielleicht kann ich Dir ein bisschen Kraft schicken.

LG und wir sind bei Dir


  Re: hCG nicht weiter gestiegen
no avatar
  ella305
schrieb am 08.04.2009 16:38
Hallo Radieschen,

diese Situation ist bei mir grad durch: am 20.03. SST positiv hcg 187, am 26.03. hcg 180, seit dem keine Medis, am 31.03. hcg 109, am 02.04. hcg 28. Seit Montag hab ich die days, gestern recht stark. Heut war ich sicherheitshalber nochmals zur Blutabnahme und US, ich denke aber der Wert ist gen NULL. Meine KiWu Praxis ist sehr sehr genau wegen einer evtl. Eileiterschwangerschaft.

Es ist eine schlimme Situation, erst positiv und dann doch wieder nichts. Ich war trauriger als nach einem direktem negativ. Sehr schlimm, das alles. Aber Du bist nicht allein mit dieser Situation. Wünsche Dir viel Kraft für die nächsten Wochen!

LG
Ella


  Werbung
  Re: hCG nicht weiter gestiegen
no avatar
  Schwarz72
schrieb am 08.04.2009 17:05
Hallo Ella,

bist Du zufällig in München bei BBN in Behandlung?

Auch ich drücke Dir ganz ganz fest die Daumen für die nächste Zeit und schicke Dir viel Kraft!

Liebe Grüße
Schwarz72


  Re: hCG nicht weiter gestiegen
avatar  iris69
schrieb am 08.04.2009 17:14
Ach Radieschen, was für eine Achterbahn der Gefühle.
Ich denke die Mens wird wenige Tage nach absetzen der Medis kommen.

Ich hatte im Oktober eine bioch.SS (spontan,also ohne Medis) mein HCG war beim1. BT 57 (ZT 36), nach einer Woche bei 34 und kurz danach kam die Mens, danach wurde nochmal kontrolliert und 2 war dann O.K.
Da man im US nie eine FH oder so, sehen konnte musste ich wenigstens nicht zur AS.
Aber ich erinnere mich gut an den Schock, 4 Tage war die Welt viel bunter um danach wieder grau zu sein.Ich dachte das passiert doch nur den anderen und nicht mirtraurig

LG
Iris


  Re: hCG nicht weiter gestiegen
no avatar
  Lollypa
schrieb am 08.04.2009 17:24
Ach du Arme,

das ist wirklich schwer. Erst die Freude über den positiven Test und dann die bittere Nachricht, das es nicht klappt.

Du bist nicht allein. Wir sind viele, die mit dir fühlen. traurig

LG
Lollypa


  Re: hCG nicht weiter gestiegen
avatar  Melsunny
Status:
schrieb am 08.04.2009 18:03
Das tut mir sehr leid. Ich wünsche Dir viel Kraft.


  Re: hCG nicht weiter gestiegen
no avatar
  Radiesschen
schrieb am 08.04.2009 20:34
Vielen Dank für den Trost, es tut gut zu hören, dass man nicht alleine ist.

Ich denke jetzt nur, was wenn die sich im Labor vertan haben und mein Wert gar nicht gefallen ist und ich hab das Utro abgesetzt. Das wäre blöd, oder?

Irgenwie kann ich es immer noch nicht glauben, es war doch alles so gut verlaufen...

GLG Radi


  Re: hCG nicht weiter gestiegen
no avatar
  Schwarz72
schrieb am 09.04.2009 09:58
Ich kann Dich gut verstehen, dass Du solche Gedanken hast. Aber das die sich im Labor vertan haben, ist höchst unwahrscheinlich.

Gib den Mut nicht auf!!!!!

LG
Schwarz72




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019