Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Meine Eisbärchen sind aufgewacht!
avatar  löckchen_1979
schrieb am 08.04.2009 09:04
Hallo zusammen!

Gerade habe ich erfahren, dass zwei von meinen drei Eisbärchen aufgewacht sind und sich auch bereits einmal geteilt haben, die Morphologie ist super (18 Stunden nach auftauen)!

Ich freue mich so! Hoffentlich halten sie gut durch und teilen sich bis morgen schön weiter! Liebe
Leider hinken meine Embryonen bezüglich der Zellteilung meist hinterher (bei den Frischversuchen), aber die Biologin meinte, das wäre halb so schlimm, die Morphologie wäre da schon wichtiger.

LG
löckchen


  Re: Meine Eisbärchen sind aufgewacht!
no avatar
  *Jane*
schrieb am 08.04.2009 09:44
Das klingt gut! Ich drück die Daumen.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Meine Eisbärchen sind aufgewacht!
no avatar
  Silly7
schrieb am 08.04.2009 19:07
Das klingt richtig gut und lässt mich auch schon einmal selber hoffen. Bei mir steht auch nun bald der erste Kryo-Versuch an und bei mir warten auch noch drei kleine Eisbären auf ihr großes "Comeback" schalfenschalfenschalfen
Schön zu hören, dass alles so schön schon bis hierher geklappt hat! Drücke Dir dann schon einmal ganz ganz fest die Daumen und denke an Dich

Liebe Grüße,
Silly7Blume




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019