Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Schlechtes gewissen wegen radfahren
no avatar
  sammybayern
schrieb am 07.04.2009 22:05
Hi Mädels,

ich hatte gestern transfer und bin dann heute ohne gross nach zu denken aufs fahrrad gestiegen und eine kleine runde gefahren. Es war wirklich keine lange radtour, max. 30 minuten vielleicht aber schon über einen holprigen weg... Und jetzt mache ich mich voll sorgen dass es schlecht ist für die einnistung. Wer muntert mich auf? Ist das jetzt schlimm? Tag 2 von der WS und ich spinne jetzt schon...

LG
sammybayern


  Re: Schlechtes gewissen wegen radfahren
no avatar
  luther
schrieb am 07.04.2009 22:09
Liebe sammy
keine Sorge, das ist nicht schlimm!! Ich habe extra beim Transfer gefragt, ob ich Radfahren darf und sie sagten, es ist kein Problem! Man soll ich generell nicht verausgaben körperlich, aber Du scheinst ja keine 5-Stunden-Bergtour gemacht zu haben. Im Gegenteil, ich würde sogar einfach mal denken, mäßige Bewegung ist gut, fördert die Durchblutung der GMS. Das haben sie nicht gesagt, aber ich hab das gelesen.
Also mach Dir keine Sorgen, sondern genieße das Wissen, dass Du jetzt Krümel im Bauch hast! Ich habe morgen früh BT und meine Nerven liegen schon etwas blank. Ich wünsch Dir eine ablenkungsreiche Wartezeit!!
Liebe Grüße, luther


  Re: Schlechtes gewissen wegen radfahren
no avatar
  sammybayern
schrieb am 07.04.2009 22:35
Nein, 5-stunden-bergtour war es nicht, so sportlich bin ich jetzt auch wieder nicht smile Wünsch dir alles gute für morgen!


  Re: Schlechtes gewissen wegen radfahren
avatar  Sophia2008
schrieb am 07.04.2009 22:46
Hallo Sammybayern,

ich hatte auch gestern Transfer und war die ganze Nacht von einem super lästigen Reizhusten geplagt... habe mir auch so viele Sorgen, dass die Erschütterungen die Einnistung stören könnten, dass ich um 5.30 Uhr wieder den Computer angemacht habe, um Trost im Internet zu suchen... zum Glück soll es die Einnistung gar nicht stören!
Ich glaube, ich fange auch an, ein wenig zu spinnen!

L.G. und eine gute WS wünsche ich dir!


  Werbung
  Re: Schlechtes gewissen wegen radfahren
avatar  ~Annika~
schrieb am 07.04.2009 23:53
Keine Sorgen - Radfahren im gesunden Maße klingt super zwinker
dann kommst Du an die frische Luft und Deine Krümelchen haben
Leben in der Bude - so sehe ich das !!
Es fördert ja auch ein bisschen die Durchblutung gelle Ja
Alles Liebe
Annika


  Re: Schlechtes gewissen wegen radfahren
avatar  Sporky
Status:
schrieb am 08.04.2009 07:56
Der äußere Eindruck, den man hat, wie genau es in einer Gebährmutter aussieht, ist meistens verkehrt.
Viele glauben in der Mitte ist nur Luft, aber die Gebährmutter ist komplett ausgefüllt mit einer gelartigen Flüssigkeit. In dieser Flüssigkeit kann die befr. Eizelle in Ruhe wandern, ohne sich von äußeren Einflüssen "beeindrucken" zu lassen. Ein bißchen hilft un die Natur dann auch wieder, wenn die EZ erstmal am Ziel ist. zwinker
Wünsche euch alles Gute und viel Glück.


  Re: Schlechtes gewissen wegen radfahren
no avatar
  sammybayern
schrieb am 08.04.2009 09:28
Danke für die aufbauende Worte! Sonne


  Re: Schlechtes gewissen wegen radfahren
no avatar
  petimaus
schrieb am 08.04.2009 10:43
Hallo Luther,
kann mir vorstellen, wie du dich heute fühlst... Ich habe nächste Woche BT und bin jetzt schon ziemlich hibbelig. Ist nun die 2. ICSI und es wäre soooo schöne, wenn es endlich klappen würde.
Ich drücke dir ganz, ganz doll die Daumen *dd *dd
Liebe Grüße
Petra


  Re: Schlechtes gewissen wegen radfahren
avatar  miezi
schrieb am 08.04.2009 15:30
Das ist kein Problem fahre auch Rad, dürfte sogar Joggen vom Doc aus...mache ich jedoch nicht.
Er hat mir erklärt, dass es nur ein Problem ist, wenn man an einer ÜS leidet, wegen der Eierstöcke etc....um den Embryo oder die Embryonen brauchst Du Dir keinen Kopf machen, die sind geschützt in der GM.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019