Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  wo/wie erfolgt Eizellenpunktion in natürlichem Zykus?
no avatar
   Tasty_MZ
Status:
schrieb am 07.04.2009 20:36
Auf Grund einiger Komplikationen wird mir dringend von einer weiteren Hormonbehandlung für eine ICSI abgeraten.

Da die IVM momentan nur in einer Studie durchgeführt wird, käme für uns nur eine Punktion der Eizellen im nartürlichen Zyklus (ohne Narkose) in Frage.

Wie erfolgreich kann man hierbei sein und wer führt so eine Punktion durch und kann man diese in jedem Zyklus durchführen?

Danke vorab für eure Antwort.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.04.09 18:33 von Tasty_MZ.


  Re: wo/wie erfolgt Eizellenpunktion in natürlichem Zykus?
avatar    Mariii
schrieb am 08.04.2009 10:02
hi,
ein Teil deines Postings ist schlecht lesbar, deahlb auch schwer zu antworten.


  Re: wo/wie erfolgt Eizellenpunktion in natürlichem Zykus?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 08.04.2009 10:02
Welche Zentren das anbieten kann ich dir leider nicht sagen, aber wenn du in mehreren anfragst, wirst du sicherlich Antworten erhalten.

Die allerersten IVFs wurden soweit ich weiß im natürlichen Zyklus durchführt. Voraussetzung ist natürlich, dass die Eizellreifung bei dir gut funktioniert. Die Chancen sind natürlich niedriger, aber dafür kann man das auch öfter machen, da es körperlich nicht so sehr belastet (und auch preiswerter sein sollte). Genaue Zahlen kann ich dir nicht sagen, aber bei einem Embryo liegt die Schwangerschaftsrate, wenn ich mich richtige erinnere, bei ca. 15-20 Prozent.

Vorausgesetzt natürlich, es findet eine Befruchtung statt. Bei nur einer Eizelle würde ich euch ICSI empfehlen um auf Nummer Sicher zu gehen.

Ob man das immer hintereinander machen kann, weiß ich nicht, aber ich vermute es. Man braucht sicherlich keine langen Pausen und wenn, dann eher für die Seele als für den Körper, denn die Eierstöcke sollten dadurch nicht stärker als normal beansprucht sein.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: wo/wie erfolgt Eizellenpunktion in natürlichem Zykus?
no avatar
   Tasty_MZ
Status:
schrieb am 29.04.2009 18:29
Weiß jemand vielleicht auch wie das mit der Krankenkasse aussieht?
Eine negative ICSI haben wir ja schon hinter uns. Wenn wir das jetzt im natürlichen Zyklus machen wie bekäme man das mit der KK vereinbart? Zahlen die möglicherweise anteilig weitere Versuche da ja nicht wie bei der "klassischen" ICSI "teuer" stimmuliert wird?
Habe regelmässigen Zyklus und lt. Persona Eisprung immer so am 14,15 oder 16 ZT.
ICSI war sowieso angedacht wg. des SG meines Mannes.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.04.09 18:35 von Tasty_MZ.


  Werbung
  Re: wo/wie erfolgt Eizellenpunktion in natürlichem Zykus?
avatar    Mariii
schrieb am 29.04.2009 18:42
hi,
glaube nicht das die Kasse zwischen stimmuierter und unstimmulierter ICSI einen Unterschied macht, auch wenn es für sie günstiger ist. Glaube es zählen immer drei Versuche. DAs würde ich aber deinen Arzt fragen. Glaube die Kasse zu fragen ist nicht unbedingt von Vorteil, die kennen sich auch nicht immer aus.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020