Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Schmerzen nach TF
avatar    Saralynn
schrieb am 07.04.2009 18:08
Hallo Ihr Lieben,

ich habe gestern Nacht immer wieder erbärmliche Stiche auf der rechten Seite (Eierstock?) gehabt, egal ob ich saß, stand oder lag. Heute ist es besser, wenn der Bauch auch ziemlich gebläht ist. Können diese Schmerzen vom Transfer kommen? Fühlte sich sehr bedrohlich an und ich dachte natürlich gleich: Das wars, alles vorbei!

Liebe Grüße,
Saralynn.


  Re: Schmerzen nach TF
no avatar
   *Jane*
schrieb am 07.04.2009 19:01
Der Eierstock ist nach Punktion vergrößert und vermutlich hast du auch eine oder mehrere Gelbkörperzysten dort. Das ist normal nach einer hormonellen Stimulation. Die können sich durch Beschwerden bemerkbar machen, vor allem wenn man sich bewegt.

Die Blähung ist auch normal. Das kommt - wie gesagt - von den Eierstöcken, aber zusätzlich meist auch noch vom Darm, der durch das Progesteron sehr träge wird.

Solange du keine starken Schmerzen hast oder dich sehr unwohl fühlst, musst du nichts unternehmen. Du solltest aber auf jeden Fall viel trinken, um den Folgen eines Überstimulationssyndroms vorzubeugen.

Mit der Einnistung hat das alles nichts zu tun.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Schmerzen nach TF
no avatar
   Beate74
schrieb am 07.04.2009 19:33
Hallo Saralynn,
ich hatte gestern, also Montag, TF und hab auch noch ziemlich geschwollene Eierstöcke und das einführen der Instrumente in die Scheide hat bei mir auch ziemlich wehgetan, aber jetzt nicht so, dass ich gleich was nehmen müsste. Ich hab nur ordentlich die Zähne zusammen gebissen.
Heute hab ich mir nen Schein geholt, weil ich noch nicht wieder 100% arbeitsfährig bin und nicht 9 Stunden stehen und Akkord arbeiten kann. Ausserdem will ich nichts riskiren.
Die schmerzen sind aber wohl normal. Es wird auch von Tag zu Tag besser und mein Arzt meinte, cih soll nicht die Tapfere spielen, sondern ruhig eine leichte Schmerztablette nehmen.

Alles gute für dich und balide Besserung
Beate


  Re: Schmerzen nach TF
avatar    Saralynn
schrieb am 07.04.2009 20:41
Vielen Dank, das beruhigt mich. Dieser stechende Schmerz immer an derselben Stelle hat mir ziemliche Angst gemacht. Es wird aber auch schon besser (bis auf die BlähereiIch werd rot).

Saralynn.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020