Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Kinderwunsch
no avatar
   dilo27
schrieb am 07.04.2009 15:49
HI!

Vor fast 2 jahren habe ich die Pille abgesetzt. Ich war schon oft beim Frauenarzt. Ein Hormontest wurde bereits schon gemacht, wobei ich erst jetzt bemerkt habe, dass der Hormontest am 20. ZT gemacht wurde, und sonst kein anderer Test! Ich kenn mich damit nicht so aus... Aber ich habe nachgelesen, dass eigentlich der 1. test am 3-5 ZT und der 2. test am 22-25 ZT durchgeführt werden muss! Soweit sind meine Hormone in Ordnung, laut Mitteilung der Arzthelferin! Aber hat der Test überhaupt so eine Wirkung???

Nun war mein Mann beim Urologen, ein spermiogramm wurde durchgeführt. Die Ergebnisse sind sehr gut. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter… kann mir jemand helfen?? Habe in 2 wochen erst meinen nächsten Termin beim Frauenarzt. Bin echt depri wegen der ganzen Sache. Weiß nicht woran dass liegt. UNd bei meinem Frauenarzt bekomme ich immer so spät einen Termin


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   silvie07
schrieb am 07.04.2009 17:02
hallo dilo, der unerfüllte Kinderwunsch kann viele Ursachen haben. Dass das Spermiogramm von deinem Mann gut ist, ist schonmal positiv. Was wurde denn bei dir noch getestet außer Blutabnahme? Bekommst du deine Periode regelmäßig? Hast du es schon mal mit Temperatur messen versucht? Was sagt denn dein Frauenarzt? Vielleicht wäre ein Überweisung in eine Spezialsprechstunde sinnvoll.


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   dilo27
schrieb am 07.04.2009 17:49
Ja, meine Periode ist regelmäßig, ich bekomme sie immer pünktlich! Er hat einen Ultraschall gemacht und meinte; dass meine Eierstöcke in ordnung seien, dass keine zysten vorhanden sind.Temperatur messen??? Könntest du mich bitte aufklären. Mein FA nimmt die Sache irgendwie locker auf. Er meinte irgenwie " ach machen wir mal einen Hormontest, dann können wir weitersehen". Dass kam mir so komisch vor... Mein FA ist immer so überfüllt, dass ich ganz schwer einen Termin bekomme, ich habe im Feb. einen Termin für Mitte April bekommen. und dass nervt. Deshalb war ich vor 2 Wochen bei einer anderen FA, die war echt schlimm und grob... Die hat auch nach meinen eierstöcken geschaut, alles sei OK! Sie meinte, dass ich am 5. ZT zur Blutabnahme für den Hormontest kommen soll. Da ist mir aufgefallen, dass mein anderer FA den Hormontest am 20 ZT gemacht hat. und jetzt bin ich verwirrt...kann gleich weinen, echt...


  Re: Kinderwunsch
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 07.04.2009 19:25
Hallo dilo,

ach Mensch, kannst Du nicht den Frauenarzt wechseln? Das klingt ja verheerend - 2 Monate Wartezeit. Ansonsten sagt man nach 2 Jahren ohne Verhütung: besser mal eine Kinderwunschpraxis aufsuchen. Die wissen genau, was man noch abklopfen sollte. Ein Frauenarzt ist ja eher ein "Allgemeinmediziner" - die Kinderwunschärzte sind nicht umsonst spezialisiert.

Viel Glück und


  Werbung
  Re: Kinderwunsch
no avatar
   storch2008
Status:
schrieb am 07.04.2009 19:33
Und eine Erfahrung, die ich mit meiner FÄ gemacht habe, und die mir meine KiWu-Ärztin bestätigt hat: Viele FÄ denken lange "das klappt schon irgendwann". Denkste, Puppe. Meine FÄ hat mir nach 2 Jahren Kinderwunsch in's Gesicht gesagt, wir hätten KiWu seit knapp einem halben Jahr. Mit anderen Worten: nicht ernst genommen und in der Patientenakte nichts dazu notiert. Vielen Dank auch Hammer


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   dilo27
schrieb am 07.04.2009 19:42
HI! Danke für deinen Rat, werde es mit einer Kinderwunschpraxis versuchen! Habe versucht, den FA zu wechseln, bin vor 2 Wochen hin, war aber leider nicht zu frieden traurig

Ich habe mir vorgenommen, nach einem anderen FA zu schauen. Zum FA termin in 2 Wochen werde ich aber noch hingehen. Was denkst du über den Hormontest??

lg


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   dilo
schrieb am 07.04.2009 19:45
Ja, meine Periode ist regelmäßig, ich bekomme sie immer pünktlich! Er hat einen Ultraschall gemacht und meinte; dass meine Eierstöcke in ordnung seien, dass keine zysten vorhanden sind.Temperatur messen??? Könntest du mich bitte aufklären. Mein FA nimmt die Sache irgendwie locker auf. Er meinte irgenwie " ach machen wir mal einen Hormontest, dann können wir weitersehen". Dass kam mir so komisch vor... Mein FA ist immer so überfüllt, dass ich ganz schwer einen Termin bekomme, ich habe im Feb. einen Termin für Mitte April bekommen. und dass nervt. Deshalb war ich vor 2 Wochen bei einer anderen FA, die war echt schlimm und grob... Die hat auch nach meinen eierstöcken geschaut, alles sei OK! Sie meinte, dass ich am 5. ZT zur Blutabnahme für den Hormontest kommen soll. Da ist mir aufgefallen, dass mein anderer FA den Hormontest am 20 ZT gemacht hat. und jetzt bin ich verwirrt...kann gleich weinen, echt...


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   storch2008
Status:
schrieb am 07.04.2009 19:52
Zur Temperaturmessung schau mal hier: [www.wunschkinder.net]

Die Mädels im Zyklusforum können Dir diesbezüglich auch weiter helfen.

Verwendet Ihr einen Clearplan Monitor o.ä. zur Bestimmung Deiner fruchtbaren Tage?


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   dilo27
schrieb am 07.04.2009 19:52
Ja genau!!! So fühle ich mich bei meinem FA. Denke, dass er mich garnicht ernstnimmt. Werde sofort eine KiWu-praxis aufsuchen.


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   caro1979
schrieb am 07.04.2009 19:56
Hi

Mein FA hat mir auch erst mal angeraten ne Temperaturmessung zu machen und zwar über mindestens 3 Monate und zwar jeweils morgens gleich nach dem Aufwachen also wenn möglich immer zu gleichen Uhrzeit..
Je nach Kurve kann man dann daraus ablesen, ob du einen Eisprung hast und so weiter...
Hier kannst du dir auch online ne Temperaturkurve anlegen probier das doch einfach so lange mal noch aus...


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   dilo27
schrieb am 07.04.2009 19:57
Ne, bisher habe ich keinen benützt. Soll ich mir einen kaufen??? Ist der wirklich sinnvoll???


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   silvie07
schrieb am 07.04.2009 19:59
Temperaturmessen bedeutet, dass du jeden morgen vor dem Aufstehen deine Temperatur misst. Bei einem Anstieg, kann dir der Eisprung angezeigt werden (meistens so am 14. Zyklustag). Damit kannst du feststellen, ob du überhaupt einen Eisprung hast und wann. Ich selbst habe es noch nicht ausprobiert, weil bei mir die Tempi durch die Medikamente nicht aussagekräftig ist. Guck doch mal ins Zyklusforum - die Mädels können dir vielleicht genauer Auskunft geben. Und übrigens bei mir war das mit der Blutabnahme einmal zwischen 3. und 7. Zyklustag und dann zwischen 21. und 24. Zyklustag. Der 5. ZT ist also i.o. Viel Erfolg und nicht den Kopf in den Sand stecken! Du hast einen regelmäßigen Zyklus und das Spermio von deinem Schatz ist auch i.o. Also stehen die Chancen gut. Diagnosen kann allerdings nur ein Arzt stellen - deshalb ab in eine Spezialsprechstunde.


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   dilo27
schrieb am 07.04.2009 20:03
ok, dass versuche ich gleich morgen.smile danke


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   storch2008
Status:
schrieb am 07.04.2009 20:04
Zitat
dilo27
Ne, bisher habe ich keinen benützt. Soll ich mir einen kaufen??? Ist der wirklich sinnvoll???

Meinst Du mich? Aufgrund der Fülle der Beiträge ist es gerade etwas schwierig zuzuordnen. Schau mal bei ebay, ob Du gebraucht einen für kleines Geld bekommst. Die Teststreifen sind nicht ganz billig, aber online bestellt sind die Kosten erträglich. Frag aber mal die Mädels im Zyklusforum, die wissen vielleicht was.


  Re: Kinderwunsch
no avatar
   dilo27
schrieb am 07.04.2009 20:08
HI! Der Test wurde am 20. ZT gemacht, nicht am 5. ZT. Deshalb bin ich jett verwirrt...

Jaaaaaaaa... smile))))))) dankeeeeeeeeeeee




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020