Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage "Verbotene" Speisen/Getränke nach Transfer?
avatar    Marischka 82
Status:
schrieb am 07.04.2009 14:19
Hallo zusammensmile
Ich habe diese Woche PU und hoffentlich danach Transfer . Und mich interessiert ob es Speisen und Getränke gibt ( ausser natürlich Alkohol saufen), auf welche ich in dieser Zeit besser verzichten soll? Nein


  Re: Frage "Verbotene" Speisen/Getränke nach Transfer?
no avatar
   ephraimstochter
schrieb am 07.04.2009 17:13
Hallo Marischka,

keine Ahnung, ich glaube, da gibt es keine Verbote.
Ich hab aber nach der PU vorsorglich schonmal alle "Vorschriften", die auch für Schwangere gelten, ausprobiert Hammer. Also vor allem keine rohen Fleischprodukte, keinen Rohmilchkäse, keinen Räucherlachs... . Ziemlich schwachsinnig wahrscheinlich, aber für mein Gefühl wars irgendwie wichtig.

Alles Gute und ein fettes Positiv,
ephraimstochter


  Re: Frage "Verbotene" Speisen/Getränke nach Transfer?
no avatar
   storch2008
Status:
schrieb am 07.04.2009 18:47
Das würde mich auch interessieren. Also wenn Ihr Tipps habt, dann immer her damit smile


  Re: Frage "Verbotene" Speisen/Getränke nach Transfer?
no avatar
   Len-chen
Status:
schrieb am 07.04.2009 21:31
Also ich würde sagen, das so alles was Kontraktionen der Gebärmutter auslösen kann nicht gegessen werden soll!
Also ich hatte sehr früh Wehen in der letzten Schwangerschaft und man hat mir mehrer Lebensmittel verboten die Kontraktionen auslösen!
Das wäre doch ähnlich, oder?
Also...
Basilikum (vor allem Pesto)
Alle "Weihnachtsgewürze", vorallem Zimt
Ansonsten weiß ich auch nichts...hilft Magnesium denn dann auch??? Das legt ja auch die Gebärmutter lahm!!!??




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020