Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  4 Befruchtungen aus 12 Eizellen - gut?!
avatar    kuecken_03
schrieb am 04.04.2009 15:27
Hallo ihr lieben!

Wie ich ja schon geschrieben habe, hatte ich gestern PU. 12 Eizellen konnten gewonnen werden.
Heute kam der Anruf aus dem Labor. Von den 12 Eierchen waren nur 7 zu gebrauchen und nur 4 konnten befruchtet werden.
Das hört sich für mich recht wenig an. Oder liegt das an mir?
Könnte die 12 zu 4 Ausbeute an meiner Erkältung liegen?

Für eure Antworten schon jetzt herzlichen Dank!

LG


  Re: 4 Befruchtungen aus 12 Eizellen - gut?!
no avatar
   kartoffelplaetzchen
schrieb am 04.04.2009 15:36
Hallo kuecken,

mein Arzt meint, dass es normal ist, dass sich nur 50 - 60 % der Eizellen befruchten lassen, also liegst du mit 4 von 7 reifen Eizellen genau im Limit. Auch reif sind meistens auch nicht alle, die man rausholen kann.

Glaube auch nicht, dass es an deiner Erkältung liegt, es sei denn du hattest hohes Fieber.

Drücke dir die Daumen, dass sich alle gut entwickeln

lg
karoffelplaetzchen


  Re: 4 Befruchtungen aus 12 Eizellen - gut?!
no avatar
   engelchen_2008
schrieb am 04.04.2009 16:31
Hallo,

mach.dir.keine.Sorgen.
Bei.mir.war.es.ähnlich.wie.bei.Dir.von.12.Eizellen.waren.7.ICSI.geeignet.
Und.bei.mir.haben.sich.3.von.den.7.befruchten.lassen.
Das.wichtige.ist.das.diese.befruchteten.stark.sind.und.schön.wachsen


  Re: 4 Befruchtungen aus 12 Eizellen - gut?!
no avatar
   kischni
schrieb am 04.04.2009 16:34
Hallo Liebes!

Mach dich nicht verrückt!

Bei meiner Pu am 26.03.09 waren es nur 5 EZ, wovon sich nur 3 befruchten ließen!

Am 30.03.09 war TF von 2 schönen 8- Zellern und der Doc meinte besser gute
Qualität als Quantität!JaOhnmacht

Hatte nur geheult, weil es so wenig waren und wir keine mehr zum Einfrieren übrig
hatten!sehr treurig

Aber mein Doc hat mich beruhigt und jetzt hibbel ich mit meinen 2 Krümeln noch
bis zum 14.04.09 und hoffe das ich mich nicht täusche und meine ersten Anzeichen
auf ein dickes POSITIV zurückzuführen sind!!



Ich drück dir alle


  Werbung
  Re: 4 Befruchtungen aus 12 Eizellen - gut?!
avatar    panosab
Status:
schrieb am 04.04.2009 19:00
Genau, Qualität vor Quantität!
Ist alles im Rahmen, nicht außergewöhnlich schlecht.
Glaub nicht, dass die Erkältung irgendetwas verschlechtert hat.
Bleib ruhig!!
Alles Gute! Sabine


  Re: 4 Befruchtungen aus 12 Eizellen - gut?!
no avatar
   *Jane*
schrieb am 04.04.2009 19:44
50 Prozent Befruchtungsrate gelten als normal. Die unreifen Eizellen darfst du dabei nicht mitzählen. Es sind also 4 aus 7 und das ist doch in Ordnung. Ob es an den Eizellen und/ oder den Spermien lag, lässt sich im Nachhinein schwer sagen. Da könntest du höchstens in der Praxis mal nach Eizell- und Spermienqualität fragen.

Bei mir war es übrigens beim allerersten Versuch ähnlich: 12 Follikel, 7 reife Eizellen, 3 Befruchtungen = 1 gesundes Kind. smile

Viel Glück!

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: 4 Befruchtungen aus 12 Eizellen - gut?!
avatar    babyje80
schrieb am 04.04.2009 20:55
Mach dich nicht verrückt. Mein Ergebnis war fast genau wie deines. Es wurden 12 Eizellen punktiert und 5 befruchtet. Dachte auch das wäre wenig. Aber die Frau vom Labor meinte, dass alles A-Qualität wäre und somit die bestmöglichen Chancen erreicht werden. Was soll ich sagen.... wie du siehst hat es geklappt und das gleich im Doppelpack. Meine Daumen sind für dich gedrückt!


  Re: 4 Befruchtungen aus 12 Eizellen - gut?!
avatar    kuecken_03
schrieb am 05.04.2009 13:42
Hallo ihr lieben!
Ich möchte euch für die lieben Antworten bedanken.
Inzwischen bin ich schon viel ruhiger und freu mich sehr auf den TF am Montag!
LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020