Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Blut am Crinone Applikator ?
no avatar
   hope2210
Status:
schrieb am 04.04.2009 07:57
Guten Morgen,

ich brauche mal ganz dringend eure Hilfe. Ich bin jetzt Kryo ET+9 und bisher ist alles gut gelaufen. Mir ist seit 2 Tagen schlecht und auch sonst war ich ganz positiv gestimmt, da sich vieles wie in der 1. Schwangerschaft angefühlt hat.

Jetzt habe ich mir heute Morgen Crinone gespritzt und als ich den Applikator rausgezogen habe, war die sonst weiße Restmenge dunkelbraun/grau(wie altes Blut) und eventuell etwas schleimig. Ich habe jetzt sehr große Angst, dass dies der Beginn einer Blutung ist, obwohl jetzt außer ganz wenigen mini Bröseln nichts dunkles mehr am Klopapier war. (Hatte ich aber schon immer mal wieder).

Kann mir jemand was dazu sagen? Für eine Einnistungsblutung ist ET+9 doch zu spät oder?
Ich bin völlig fertig.


  Re: Blut am Crinone Applikator ?
no avatar
   schnapsi_77
Status:
schrieb am 04.04.2009 08:24
Liebe hope,

ich kann Dir nur sagen, hab schnell mal in meiner geführten Tempikurve geluschert, ich hatte genau das gleiche bei Transfer +10 und wie Du siehst war mein Test ja positiv.

Ich finde das hört sich für mich alles nicht so schlimm an, die verfärbten Krümel können eben leider alles bedeuten. Bei mir wars diesmal Glück.

Ich drück Dir fleißig die Daumen

ZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZaubererZauberer

toi toi toi
schnapsi_77


  Re: Blut am Crinone Applikator ?
no avatar
   soleluna78
schrieb am 04.04.2009 09:20
Guten Morgen,

leider kann ich Dir da auch nicht weiter helfen.
Das selbe ist mir Heute Morgen auch passiert!!
Ich habe meinen BT am Mo, TF war vor 2 Wochen.

Ich war auch die ganze Zeit positiv gestimmt, da ich meine Mens normalerweise auch schon hätte ( trotz Medis ) und bisher alles prima gelaufen ist.

Naja,... ich glaube, wir müssen uns noch ein wenig gedulden.
Bleibt uns wohl nicht viel anderes übrig.

Ich wünsch Dir was.

LG
Soleluna


  Re: Blut am Crinone Applikator ?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 04.04.2009 20:22
Es kann von einer Verletzung am Muttermund kommen (durch den Applikator). Dieser ist sehr empfindlich. Außerdem sind Blutungen zu diesem Zeitpunkt auch bei Frühschwangeren nicht ungewöhnlich (wird gern als Einnistungsblutung bezeichnet, auch wenn es so spät ist). Es kann aber auch die Mens sein.

Genaueres weiß man leider erst beim Bluttest.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021