Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Heute TF+13 25mg test neg und US kleiner schwarzer punkt?
avatar    1210Kerstin
schrieb am 03.04.2009 19:59
Hi!

hatte heute kontrolle und ss-test bei meiner ärztin.
zuerst wurde US gemacht und der sah super aus mit kleinem schwarzen punkt.. eierstöcke hab ich keine gesehen und GMSH hat auch nicht so ausgesehen als würde sie gerade zusammenfallen.
danach haben wir mit morgenurin einen 25 mg test gemacht. der leider neg. war.
ich hätte am liebsten heulen können.

Ist es möglich dass dieser test noch gar nix anzeigen konnte?
sie meinte ich solle wenn ich will morgen noch einen test machen sonst am montage und sie hat mir wieder einen 25 mg test für mo mitgegeben.
ich hab natürlich beim dm 2 frühtest noch gekauft denn das mit den 25 mg ist mir leicht unsicher.

kann es sein dass der test bei tf+13 noch nicht anschlägt?

bei meiner kleinen hat ein anderer test aber auch von meiner ärztin schon bei tf+11 angeschlagen. dabei vermute ich aber dass das einer mit 5 mg war denn der sieht auch etwas anders aus ist aber von der gleichen firma.

bitte drückt mir die daumen dass es doch noch pos. ausgeht.

lg
Kerstin


  Re: Heute TF+13 25mg test neg und US kleiner schwarzer punkt?
no avatar
   77phoenix
schrieb am 04.04.2009 09:48
Auf dem US dürfte so früh noch gar nichts zu sehen sein.
Warum macht ihr den nur Urin tests und keinen Bluttest, der ist doch viel früher und vor allem genauer!


  Re: Heute TF+13 25mg test neg und US kleiner schwarzer punkt?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 04.04.2009 23:30
Wenn der HCG-Test nicht anschlägt, dürfte man auf dem US auch noch nichts sehen. Wobei es sicherlich kein Morgenurin war, oder? Normalerweise geht man nach dem Aufstehen aufs Klo (das ist Morgenurin). Alles, was später kommt, ist kein Morgenurin mehr, auch wenn es noch zeitig am Tag ist. Es geht darum, dass der Urin mehrere Stunden in deinem Körper gesammelt wurde und keine neue Flüssigkeit hinzukam. Nur so kann das HCG hoch konzentriert sein im Urin.

Eine Schwangerschaft ist also nicht ausgeschlossen, auch bei negativem Test, aber der US ist leider noch kein Beweis. Ich drück die Daumen für ein Positiv!

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Heute TF+13 25mg test neg und US kleiner schwarzer punkt?
avatar    1210Kerstin
schrieb am 05.04.2009 20:16
Hi!

danke für eure antworten!
leider hat der test recht behalten!!!
die tante aht sich gestern angekündigt.
wieder nix.

zu dem morgenurin: es war ein mitgebarchter vom ersten pipi nach dem aufstehen!
hab zu hause keinen test gemacht da ich eh schon so aufgeregt gewesen bin!

aber das hat sich mitlerweile erledigt.
danke trotzdem!

LG
Kerstin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020