Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  1BT, niedirge E2 und Prog-Werte
no avatar
   Tannenmeise
schrieb am 03.04.2009 15:55
Hallo , Ihr Lieben, habe gerade meine Werte vom Bluttermin, 2 WOchen nach PU erfahren:

hCG: 60 , was mit herzlichen Glückwunsch kommentiert wurde)

Prog 10, ich soll weiter 3x2 Utrogest nehmen (war vor einer Woche bei über 30, hatte allerding vor er BE noch kein Utro genommen, musste mir erst ein neues Rezept holen)

E2: 81 : ist das nicht viel zu niedrig? Was soll ich tun? Es war nur die Arzthelferin am Telefon , Montag soll ich wieder zur Kontrolle. (vor einer Woche war der E2 Wert noch bei über 400!)

Wird das gut gehen? Mich überfällt echt die Angst! HILFE!!!!

Eure Tannenmeise


  Re: 1BT, niedirge E2 und Prog-Werte
no avatar
   Mika1174
Status:
schrieb am 03.04.2009 19:14
Hallo,

erstmal: Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Wegen der Werte: Dir bleibt leider nichts weiter übrig als abzuwarten.

LG Mika


  Re: 1BT, niedirge E2 und Prog-Werte
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 03.04.2009 19:39
Liebe Tannenmeise,

war es ein Blastozystentransfer? Zumindest ist dieser Wert eindeutig positiv und aussagefähig sind solche Einzelwerte nur begrenzt. Erst nach der Kontrolle kann man dazu mehr sagen. Klar, optimale Werte sehen leider anders aus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: 1BT, niedrige E2 und Prog-Werte
no avatar
   Tannenmeise
schrieb am 03.04.2009 21:25
Liebes Team, vielen Dank für die schnelle Anwort. Nein, es war kein Blasto-Transfer. 2 4Zeller, 2 Tage nach PU. Der Kontrolltermin ist erst am Montag. Kann man denn gar nichts tun, könnte man nicht Östrogene substituieren?

VielenDank für die Hilfe
Tannenmeise




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021