Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  SB an ZT 21+ zu Beginn des IVF-Zyklus??!!
no avatar
  Sappho
Status:
schrieb am 02.04.2009 17:08
Hallo!
Bin seit Dienstag wieder in den Wechseljahren, habe meine Hormon-Knockout-Spritze bekommen. Hatte allerdings leichte SB seit Montag, hab's dann aber nicht erwähnt (hab die Ärztin garnicht gesprochen, war nur Spritzesetzen-Termin). Die SB dauern seitdem an: Könnte das noch von der GS vor zwei Wochen kommen? Oder ist das einfach mein normaler Zyklus (hatte schon immer SB-Problem) - und hat das Einfluss auf die Ausgangslage für die Stimu???
Liebe Grüße an alle und einen schönen Sonnentag wünscht
Sappho.


  Re: SB an ZT 21+ zu Beginn des IVF-Zyklus??!!
no avatar
  *Jane*
schrieb am 02.04.2009 18:29
Wenn es nur Schmierblutungen sind, sollte das unproblematisch sein. Sollte mehr oder weniger sofort eine richtige Blutung daraus werden, solltest du aber noch nicht gleich losstimulieren, da die DR dann möglicherweise noch nicht richtig wirkt. In diesem Fall informiere lieber deine Praxis.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: SB an ZT 21+ zu Beginn des IVF-Zyklus??!!
no avatar
  Sappho
Status:
schrieb am 02.04.2009 21:54
Hallo, Jane,
vielen Dank für Deine Antwort: Da meine Stimu aber erst am 14.4. beginnt, denke ich schon, dass bis dahin die SB hoffentlich weg sind - werde aber auf jeden Fall darauf hinweisen!
Liebe Grüße,
Sappho.


  Re: SB an ZT 21+ zu Beginn des IVF-Zyklus??!!
no avatar
  *Jane*
schrieb am 02.04.2009 22:28
Bis zum 14.04. wird ja noch mal die Mens kommen. Die Schmierblutungen vom Vorzyklus haben jedenfalls dann nichts mehr zu sagen.

Mir ging es nur darum, dass die Mens in diesem Zyklus nicht zu zeitig kommen sollte. Manche sollen mit Beginn der Mens schon stimulieren und dann wirkt evtl. die DR noch nicht richtig.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019