Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  ergebniss pkd kann mir diese jemand erklären
no avatar
  betty76
schrieb am 01.04.2009 19:46
Hallo,
heute habe ich vor dem klinikwechsel die befunde abgeholt. auch die pkd ergebnisse vom oktober wo alle 4 eizellen trisonomien hatten. kann mir jemand den befund erläutern. es sieht aus als wenn beide polkörper untersucht wurden. oder was heißt pk 1 und pk 2? ich dachte wenn eine 1 steht ist alles i.o. aber bei dem pk 1 ist wohl alles i.o. wenn eine 2 steht. wo genau ist die trisonomie???

Eizelle 1
PK 1 Chromosom Ergebn. PK 2 Chromosom Ergebn.
13 2 13 1
16 n.a. 16 1
18 1 18 1
21 2 21 1
22 2 22 1

Diagnose: aneuploid

Eizelle 2
PK 1 Chromosom Ergebn. PK 2 Chromosom Ergebn.
13 2 13 1
16 2 16 n.a.
18 1 18 n.a.
21 2 21 1
22 2 22 1

Diagnose: aneuploid

Eizelle 3
PK 1 Chromosom Ergebn. PK 2 Chromosom Ergebn.
13 2 13 n.a.
16 2 16 n.a.
18 2 18 1
21 2 21 1
22 2 22 2

Diagnose: aneuploid

Eizelle 4
PK 1 Chromosom Ergebn. PK 2 Chromosom Ergebn.
13 2 13 1
16 n.a. 16 1
18 2 18 1
21 1 21 2
22 n.a. 22 1

Diagnose: aneuploid

Über eine paar antworten wäre ich sehr dankbar.
betty76


  Re: ergebniss pkd kann mir diese jemand erklären
no avatar
  rudy21
schrieb am 01.04.2009 20:29
Hallo betty
Google mal Trisomie 13 - 22 zb wikipedia.
Da findest du vieleicht für dich passende Infos


  Re: ergebniss pkd kann mir diese jemand erklären
avatar  Mariii
schrieb am 01.04.2009 20:35
hi,
beide glaub ich nicht, dann wäre glaub ich die Eizelle nicht mehr lebendfähig. Mehr kann ich dir dazu nicht sagen. Kenst du den Artikel in den News, wo es neue Studien zu PKD gibt? Denn teilweise repaieret die Natur selbst mache Schäden der DNA wieder in den Eizellen, also doch sehr umstritten es druch zu führen.


  Re: ergebniss pkd kann mir diese jemand erklären
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 02.04.2009 00:12
Die PKD wird i.d.R. nur am 1. Polkörper gemacht, der zeigt die meisten Fehlverteilungen (70 %) und ist am leichtesten zu untersuchen. Wegen des engen Zeitfensters machen die meisten Kliniken keine 2. PKD mehr. Man macht es entweder zu früh, dann löst sich der Polkörper potenziell nicht und die Eizelle geht kaputt, oder man schafft es nicht mehr. Theoretisch geht es aber, beide Polkörper zu untersuchen. Meine Klinik macht auch nur die Untersuchung am 1. Polkörper.

Die Angaben von der Klinik verstehe ich aber auch nicht. Vielleicht magst Du da nochmal anrufen im Labor und jemanden fragen, was diese Vercodung bedeutet. Ich weiß auch nicht, ob es da einen Standard gibt. Meine Klinik hat mir dasie Ergebnisse immer zumindest mündlich mitgeteilt.

Vielleicht kann auch die neue Praxis was damit anfangen.

Liebe Grüße, sweetlara Blume


  Werbung
  Re: ergebniss pkd kann mir diese jemand erklären
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 02.04.2009 08:32
Liebe Betty,

es bedeutet, dass die Chromosomen 13, 16, 18, 21 und 22 in den Polkörperchen untersucht wurden. Im ersten Polkörperchen sollten dann von diesen Chromosomen jeweils zwei vorhanden sein und im zweiten Polkörper nur eines.

Aneuploid bedeutet, dass dieses Verteilungsmuster nicht vorhanden war. "n.a." bedeutet, dass kein Ergebnis dazu vorliegt.

Bei der Eizelle 1 war der zweite Polkörper z. B. durchgehend in Ordnung (alle Chromosomen einfach vorhanden), zum Chromosom 16 konnte im ersten Polkörper keine Aussage gemacht werden, das Chromosom 18 war nur einfach statt doppelt vorhanden

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: ergebniss pkd kann mir diese jemand erklären
no avatar
  betty76
schrieb am 02.04.2009 09:08
Liebes Team,

das bedeutet doch aber dass die EZ keine trisonomie auf der 18 hat sondern eine monosomie oder???

betty76


  Re: ergebniss pkd kann mir diese jemand erklären
no avatar
  an-na2
schrieb am 02.04.2009 09:24
Hi Betty,
so wie ich den Doc verstanden habe, müssten im PK 1 und PK 3 bei Chromosom 18 gesamt 3 vorhanden sein. Jetzt hast Du im PK1 und PK 2 insgesamt 2 Chromosomen-Teile 18. D.H., dass die Eizelle einen Chromosomenteil zu viel hat. Wenn noch ein Teil von Deinem Mann dazu kommen würde, hätte das Embryo nicht zwei Chromosomenteile (von Dir und Deinem Mann), sondern 3 (von Dir 2 und Deindem Mann 1).

Hoffe, konnte Dir helfen.

LG An-na2


  Re: ergebniss pkd kann mir diese jemand erklären
no avatar
  betty76
schrieb am 02.04.2009 09:37
liebe an-na, jetzt habe ich es verstanden. danke schön.
liebe grüße betty76




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019