Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Utrogest, wann einwerfen? zwinker
no avatar
  Future
schrieb am 01.04.2009 18:32
Und nochmal ich,

wann, d. h. an welchen Tag nach Auslösung des Eisprungs habt Ihr Utrogest eingführt? Ein oder zwei Tage nach z. B. Ovitrelle? Ich soll morgen früh oder vormittags auslösen und dann am Samstag mit Utrogest beginnen, leider hat mir keiner gesagt wann am Tag.
Und wann tageszeitlich habt ihr es genommen, morgens, abends?
Würde mich über Antworten sehr freuen.

VG,

Future


  Re: Utrogest, wann einwerfen? zwinker
no avatar
  rosenknospe0409
schrieb am 01.04.2009 18:51
Hallo Future,

wenn du nur ein mal pro Tag Utrogest nehmen musst, dann würde ich dir raten sie vor dem schlafen gehen zu nehmen.

Utrogest kann eklige Nebenwirkungen haben wie Schwindel oder Müdigkeit und wenn du sie Abends nimmt ,bekommst du nicht so viel davon mit.

Ich habe immer einen Tag nach meiner IUI mit den kleinen Kügelchen angefangen. Bei mir also zwei Tag nachdem ich dem auslösen des Eisprunges.

Viel Glück!!!!!!!!

LG Rosenknospe


  Re: Utrogest, wann einwerfen? zwinker
no avatar
  *Jane*
schrieb am 01.04.2009 19:02
Wie viele musst du denn nehmen? Bei 3x2 nimmt man sie gleichmäßig über den Tag verteilt (also ca. aller 8 Stunden), bei 2x2 früh und abends (ca. aller 12 Stunden) und bei 1x2 oder 1x2 kannst du es dir aussuchen. Abends vor dem Schlafen wäre praktisch, weil du es dann nicht mit dir herumschleppen musst.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Utrogest, wann einwerfen? zwinker
no avatar
  silvie07
schrieb am 01.04.2009 19:06
Hallo Future, würde auch das Utrogest abends nehmen. Ich musste damals früh, mittags und abends jeweils zwei Stück nehmen. Also dann viel Erfolg und meld dich doch mal wie es gelaufen ist. Lg


  Werbung
  Re: Utrogest, wann einwerfen? zwinker
no avatar
  kischni
schrieb am 01.04.2009 19:37
Hallo!
Also ich muss 3mal tgl. 2 einführen, sollte wenn möglich zur selben Zeit sein, muss aber nicht zwingend!
Musste ab Transfertag abends mit Utrogest anfangen.

LG


  Re: Utrogest, wann einwerfen? zwinker
no avatar
  Future
schrieb am 02.04.2009 10:16
Hi,

soll erstmal nur eine Utrogest nehmen, werde sie dann am Samstagabend erstmals nehmen. Und wieviele Tage habt ihr sie genommen, ich soll sie 12 Tage lang nehmen, ist das ok?

VG,

Future


  Re: Utrogest, wann einwerfen? zwinker
no avatar
  kischni
schrieb am 02.04.2009 11:29
Hallo!
Hier auch noch mal ich!LOL

Ich muss Utrogest seit Montagabend( Transfertag ) bis zum Bluttest nehmen und falls
der positiv istbeten soll ich sie wohl die erste Zeit noch weiter nehmen!


LGwinken




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019