Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  SG´s/KK-Antrag
no avatar
  Stargirl
schrieb am 01.04.2009 09:31
Guten Morgen!

Komme heute mal wieder mit einer Frage.

Wir wollen jetzt im Frühsommer mit der ersten Insemination beginnen.

Ich meine, ich hätte irgendwann mal gelesen, dass für den Antrag bei der Krankenkasse eine bestimmte Zeit (ein paar Monate) zwischen den SG´s liegen müssen.

Stimmt das? Bzw. wie viel Abstand verlangt die Krankenkasse zwischen den SG´s für den Kostenerstattungsantrag?

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe smile

Stargirl


  Re: SG´s/KK-Antrag
no avatar
  aeffchen73
schrieb am 01.04.2009 09:51
Hallöchen,

also wir haben die Behandlungsplan für 8 unstimulierte IUI's bei der Krankenkasse mit nur einem SG vorlegt und auch direkt genehmigt bekommen... Uns hat man in der KiWu-Klinik gesagt, dass wir mit IUI direkt anfangen können, nur für die ICSI (worauf es bei uns leider hinauslaufen wird) müssen 12 Wochen zwischen den beiden SG's liegen und die müssen nach den WHO-Kriterien ausgewertet werden, das ist ganz wichtig, weils da wohl zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen kommen kann.

Bei uns waren die SG's beim Urologen immer ok, aber in der KiWu-Klinik sieht es nun ganz anders aus... Hattet Ihr schon ein SG machen lassen?

LG
Äffchen


  Re: SG´s/KK-Antrag
no avatar
  Stargirl
schrieb am 01.04.2009 10:25
Hallo Äffchen!

Danke für Deine Antwort.

Aha, das sind also wohl diese 12 Wochen, von denen ich gelesen habe. Du meinst, das gilt dann für IUI nicht???

Ja, es wurden schon SG´s gemacht im letzten Jahr. 3 Stück bei der Andrologie in unserer KiWU. Also bestimmt nach WHO-Kriterien.

Ich gehe erst im Juni wieder in die KiWu und dann geht es an den Antrag. Im Juli soll es dann wohl losgehen... und ich wollte dann natürlich nicht im Juni erfahren, dass wir nun doch noch ein SG machen müssen. Das dauert nämlich immer ewig in der Andrologie da. Dann würde sich wieder alles nach hinten verschieben. Das möchten wir natürlich vermeiden!

Lieben Gruß

Stargirl


  Re: SG´s/KK-Antrag
avatar  sabina73
schrieb am 01.04.2009 12:25
Hallo Stargirl !

Wir haben einen Behandlungsplan für 3 stim. IUI´s bei der KK eingereicht. 2 x. Beide male war da überhaupt kein SG mit dabei. Unsere KK hat die IUI´s ohne das SG genehmigt. Obwohl wir natürlich eins gehabt hätten. Aber das war von der KiWu-Praxis aus erst gar nicht dabei.

LG...Sabina


  Werbung
  Re: SG´s/KK-Antrag
no avatar
  Stargirl
schrieb am 01.04.2009 14:06
Hallo Sabina!

Danke!

Das ist aber doch eher ungewöhnlich, dass die ohne Unterlagen gleich genehmigen oder?

Das war ja gut für Euch smile

LG
Stargirl


  Re: SG´s/KK-Antrag
no avatar
  aeffchen73
schrieb am 01.04.2009 15:35
Hallo Stargirl,

also bei uns war das auch wie bei Sabrina. Wir sind sogar noch am gleichen Tag, als wir den Behandlungsplan bekommen haben zur unserer KK gefahren (sind beide bei der selben...) und konnten sogar drauf warten. Die Mitarbeiterin dort hat das sofort unterschrieben und uns wieder mitgegeben... Hatten auch sonst keine Unterlagen von der KiWu-Klinik dabei...

Und zu den SG's... Dauert das bei Euch so lange bis zum Ergebnis? Bei uns liegt das Ergebnis immer am nächsten Tag vor... Hmm, keine Ahnung was da "normal" ist...

Wünsche euch jedenfalls, dass alles so klappt, wie Ihr es Euch vorstellt...

Viele sonnige Grüße
Äffchen Blume


  Re: SG´s/KK-Antrag
no avatar
  Stargirl
schrieb am 02.04.2009 08:41
Hallo Äffchen smile

Wow, das ging ja dann wirklich zügig bei Euch smile Wir sind bei unterschiedlichen KK.

Ich habe aber jetzt gestern mal in den Unterlagen geschaut. Es sind fast genau 12 Wochen (bis auf einen Tag) vom 1. SG bis zum 3. SG. Da können Sie ja eigentlich unmöglich meckern zwinker

Und zu alt sind die dann hoffentlich auch nicht... ist ja dann etwas mehr als ein halbes Jahr her, das letzte SG.

Also hoffe ich, dass alles glatt geht bei dem Antrag beten

Vielen lieben Dank für die Hilfe smile

Ja, das dauert in der Andrologie der Uni-Klinik immer seeehr lange... also unter 3 Wochen geht da nix. Vorher bekommt man kein Ergebnis.

Euch alles Gute für die weitere Behandlung

LG
Stargirl




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019