Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  BT negativ - keine PEST trotz Stimu. Was ist los?
no avatar
  ylva_lotta
schrieb am 31.03.2009 15:25
hallo liebe jungs und mädels aus dem forum.
ich brauche mal einen fachfrauen/ fachmännerblick auf meinen komischen zyklus.
habe da nämlich eine frage:

ihr wisst, mein bt vom 30.ten war negativ.
zyklusbegin war der erste märz.
ich habe die ersten tage mit clomi nachgeholfen, den ES am tag 12 ausgelöst und predalon zweimal nachgespritzt. die hormonwerte waren alle prima.
die mens hätte an tag 28 kommen müssen, spätestens doch an tag 29 .
ich habe aber bislang keinerlei anzeichen für die mens.

da die mens doch immer 14 tage nach es kommt, weiß ich nicht, warum sie nicht eintrudelt, obwohl ich doch alles per us und hormoncheck nachgewiesen habe.

ALSO, was ist hier los?
welche ideen habt ihr für diesen komischen verlauf?

danke für die antworten, ihr lieben.

eine ratlose ylva


  Re: BT negativ - keine PEST trotz Stimu. Was ist los?
no avatar
  ningaloo
schrieb am 31.03.2009 15:32
Hallo!
Manchmal ist der Körper einfach überfordert. Durch die ganzen Medis. Manchmal macht er nicht genau das was man ihm sagt trotz Medis.
Hatte ich auch mal, dass trotz Medis meine Tag nicht kamen. Habe dann ein anderes Präparat genommen welches die Periode ausgelöst hat.
Manchmal will der Körper halt nicht so wie wir...


  Re: BT negativ - keine PEST trotz Stimu. Was ist los?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 31.03.2009 16:58
Wenn du Predalon nachgespritzt hast, dann kann das den Gelbkörper länger aufrecht erhalten haben als das in einem natürlichen Zyklus der Fall wäre. Der Hormonabsturz, der dann die Blutung auslöst, kommt dementsprechend später. Das ist normal. Die Blutung wird sicherlich in den nächsten Tagen eintreffen.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: BT negativ - keine PEST trotz Stimu. Was ist los?
no avatar
  ylva_lotta
schrieb am 31.03.2009 19:24
danke für die beruhigende antwort.
dann warte ich mal, was?

*grummel*
grüße
ylva




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019