Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Zykluslänge bei einer ICSI?
avatar  1210Kerstin
schrieb am 30.03.2009 19:46
Hi!

ich weiß ich bin eigentlich schon in beziheung ICSI einigermaßen erfahren doch die WS macht mir doch zu schaffen.
Ich hatte bei den letzten 2 versuchen immer nach 14 tagen tf einen termin zur kontrolle zu dem ich eigentlich nie gehen hätte müssen, da die tante vorher schon vorbeigeschaut hatte meist bei pu +14. einen tag zuvor hatte ich da meist schon rosa ausfluss.

heute ist PU+14 und noch keine anzeichen von der tante. termin hab ich tf+13 und bis dahin hoffe ich dass ich es schaffe keinen ss-t zu machen.
jedesmal klogehen ist für mich einfach nur horror. das papier wird bis aufs kleinste kontrolliert ob nicht doch schon ein roter schein drauf ist.
(ich weiß ich hab den ws koller!! eh schon seit tf+1)

jetzt meine eigentliche frage:
ist der zyklus bei einer ICSI wenn PU am tag 14 gemacht wurde 28 Tage lang oder 7 tage länger durch die medis? vorrausgesezt man ist natürlich ss (was ich sehr hoffe)

LG


  Re: Zykluslänge bei einer ICSI?
avatar  Mariii
schrieb am 30.03.2009 21:00
hi,
ich glaube das kann man nicht so genau sagen. Es kommt bestimmt immer darauf an wieviel Medis man bekam und welche und vor allem welches Protokoll. Aber ich bin mir nicht agnz sicher.


  Re: Zykluslänge bei einer ICSI?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 30.03.2009 21:41
Normalerweise ist die zweite Zyklushälfte 14 Tage lang. Die Mens müsste also bei Punktion am 14. ZT am 18. ZT kommen. Allerdings nimmst du sicherlich unterstützend Medikamente mit Progesteron (Utrogest oder Crinone) und diese können - ebenso wie nachgespritztes HCG - die Blutung nach hinten verschieben, auch ohne Schwangerschaft.

Eine ausbleibende Blutung ist gut, aber leider noch keine Garantie dafür, dass es geklappt hat.



LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019