Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: sehr schlechtes spermiogramm-noch eine chance?
no avatar
   inca7972
schrieb am 01.04.2009 21:08
Hallo,
danke für deine liebe antwort! das munter einen echt auf!!! vor allem habt ihr so unglaubliches glück gehabt, dass sich dieser eine embryo dann auch noch eingenistet hat! kannst du mir vielleicht auch mehr zum zeitlichen ablauf sagen bei einer icsi mit tese? und wie belastend das für den mann ist? ich fürtchte schon, dass die ärzte erst noch mit medikamenten ankommen, die mein mann monatelang schlucken muss oder so...
ist dein mann jetzt zweimal operiert worden?
wäre nett wenn du es nochmal schaffst zu antworten!
wünsche euch und eurem baby alles alles gute!!!
lg inca


  Re: sehr schlechtes spermiogramm-noch eine chance?
no avatar
   inca7972
schrieb am 01.04.2009 21:13
Hallo,
danke für deine antwort, so eine nachricht macht einem wirklich mut! ihr habt so unglaubliches glück gehabt, dass sich der embryo auch noch eingenistet hat!!
kannst du mir vielleicht mehr über den ablauf icsi mit tese sagen-auch in zeitlicher hinsicht und wie groß die belastung für den mann ist?
ist dein mann zweimal operiert worden, und wenn ja, wie ist es möglich, dass sie beim ersten versuch nichts gefunden haben und beim zweiten mal schon? da ward ihr aber bestimmt auch ganz schön fertig oder? hat mann es bei euch sofort nur in verbindung mit tese versucht?
wäre dankbar über eine antwort auf meine vielen fragen....
wünsche euch und eurem baby ganz viel glück!!!!!
lg inca


  Re: sehr schlechtes spermiogramm-noch eine chance?
no avatar
   inca7972
schrieb am 01.04.2009 21:14
Hallo,
danke für deine antwort, so eine nachricht macht einem wirklich mut! ihr habt so unglaubliches glück gehabt, dass sich der embryo auch noch eingenistet hat!!
kannst du mir vielleicht mehr über den ablauf icsi mit tese sagen-auch in zeitlicher hinsicht und wie groß die belastung für den mann ist?
ist dein mann zweimal operiert worden, und wenn ja, wie ist es möglich, dass sie beim ersten versuch nichts gefunden haben und beim zweiten mal schon? da ward ihr aber bestimmt auch ganz schön fertig oder? hat mann es bei euch sofort nur in verbindung mit tese versucht?
wäre dankbar über eine antwort auf meine vielen fragen....
wünsche euch und eurem baby ganz viel glück!!!!!
lg incaElefant




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021