Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
avatar    Krabbenmama
schrieb am 30.03.2009 09:24
edit für's team: hab vergessen, dass claudia im urlaub ist, daher hab ich nachträglich das grüne fragezeichen noch aktiviert. wäre super schön, wenn noch jemand vom team sich dazu äußern könnte. danke!


mädels,

ich geb die hoffnung langsam auf. heute morgen wollte ich vor der neuen utrogestladung die reste von gestern erst vorsichtig ausräumen, da hatte ich ziemlich viel hellrotes blut am finger. ich weiß zwar, dass ich am mumu ein sehr blutungsfreudiges blutgefäß habe (das leider nicht verödet werden kann), aber meine testreihe und mein übriges befinden passen leider auch alle zu einem negativ.

ich werd jetzt zwar mal auf orale einnahme wechseln und den mumu ganz in ruhe lassen, aber ich glaube nicht, dass ich mir übermorgen was anders als ein negativ abholen werde.

blöder mist sehr treurig

traurige grüße,

ally


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.03.09 11:49 von ally extraterra.


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
no avatar
   mamalia83
schrieb am 30.03.2009 09:31
NEIN NEIN NEIN Ally,

negativ denken ist nicht angesagt

Hier wird positiv gedachtNein

Das war bestimmt nur dein Gefäß oder du hast dir ein bißchen wehgetanBussi


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
no avatar
   Snubbles
schrieb am 30.03.2009 09:34
Oh ally nein.........nicht aufgeben......nicht aufgeben!
Jetzt lass mal die Finger weg und dann warten was der BT sagt.....
Mensch, ich drück ganz fest die Daumen! gaaaaanz fest!
Alles Liebe, Snubbles





  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
avatar    baboo
Status:
schrieb am 30.03.2009 09:34
ausräumen? Ohnmacht meine empfehlung wäre da nicht rumzustochern.



alles liebe
lynn

ps: die liebe claudia ist übrigens im urlaub, aber wir haben ja noch doc und jane.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.03.09 09:35 von baboo.


  Werbung
  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 30.03.2009 09:36
Hallo Ally,

schliesse mich den anderen an. Wieso räumst Du eigentlich Utrogest aus, das habe ich nie machen müssen, weil die Reste von allein ausfliessen. Nur bei Crinone habe ich die Reste rausmachen müssen, da die so gepappt haben...


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
no avatar
   SaSiSe
Status:
schrieb am 30.03.2009 09:44
Hallo Ally,

erstmal . Hmm habe vom Utrogestausräumen aber auch noch nichts gehört. Ausserdem gibt es viele Schwangerschaft die mit leichten Blutungen zu tun haben. Das wird schon Kopf hoch.

LG Sabrina


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
no avatar
   claire77
schrieb am 30.03.2009 09:45
hallo ally,

denk positiv, du hast dich bestimmt nur etwas verletzt.
ich drück dir die daumen

lg

claire


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
avatar    Krabbenmama
schrieb am 30.03.2009 09:50
hallo ihr süßen,

dankeschön, dass ihr mich aufmuntern wollt. morgens ist da beim mir immer eine kleine verstopfung, weil es über nacht nicht rausläuft, so wie tagsüber. das hole ich eigentlich immer raus. soll man das nicht machen? ist natürlich nicht so wie beim Crinone, aber das, was da noch drin bleibt hat eine ähnliche konsistenz Ich hab ne Frage ich werd's jetzt ja eh oral nehmen, da stellt sich das problem erstmal nicht mehr.

ich bleibe trotzdem skeptisch. kopfschmerzen, menspickel, kaum noch BS, keine ÜS-beschwerden mehr - das passt leider alles zusammen.

lg, ally


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
no avatar
   mamalia83
schrieb am 30.03.2009 09:54
Ach wieso, vielleicht hast du eben eine ruhige Schwangerschaft, würden dich viele drum beneiden, wenn sie wenig bis gar keine Probleme haben

Also denk nicht so negativ und warte bis zum BT (sagste mir ja auchzwinker)


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
no avatar
   erlenkind
schrieb am 30.03.2009 10:28
Lieb Ally - ich drück dir jedenfalls weiterhin fest die Daumen!

rozi


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
no avatar
   SaSiSe
Status:
schrieb am 30.03.2009 11:01
Hallo Ally,
also bei mir kommt das Zeug eigentlich immer von slebst raus auch wenn erst nach paar Tagen. Tja und du hast mir ja auch gesagt das selbst wenn keine ÜS-Symptome mehr vorhanden sind das ne Schwangerschaft möglich ist.

LG Sabrina


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
avatar    ozean
schrieb am 30.03.2009 11:19
hallo ally, knuddel

nein geb nicht auf bitte, es ist ganz normal höhen und tiefen zu haben ind der wartezeit.

wie du selber schon sagst kann es aus diesem gefäß geblutet haben, oder aber auch von gebärmuttermund, der auch eine stelle noch haben kann, der leicht blutet.

und außerdem meinte ein anderer prof. zu mir wenn die blutung nicht stärker werden, ist alles o.k., ein bisschen darf auch ruhig sein.

ich drücke dich gaaaanz doll und wünsche dir kraft und geduld.

liebe grüße ozean


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
no avatar
   Echolyn
schrieb am 30.03.2009 11:27
Hallo Ally!!

Jetzt hast Du mich gestern so lieb getröstet und mir Mut gemacht!!
Jetzt darfst DU doch nicht die Flinte ins Korn werfen!!
Ich fühle mich auch nicht schwanger und hab Pickel!

Aber bitte nicht mehr puhlen oder sonst was. Meine Frauenärztin sagt immer die GM
auf keinen Fall berühren!!!

Komm' die 2 Tag schaffen wir noch und geben nix auf unsere Anzeichen!

Viele Grüße und
Echolyn


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
avatar    Krabbenmama
schrieb am 30.03.2009 11:47
echolyn: das ist bei mir anatomisch nicht möglich. mein mumu ist so tief, dass ich ihn berühren muss, wenn ich das utrogest einführe... aber ich nehm's jetzt einfach oral und gut ist. muss ja zum glück nicht arbeiten. daher wären verstärkte nebenwirkungen kein problem.


danke nochmal an alle. hab ganz vergessen, dass claudia im wohlverdienten urlaub weilt. aber vielleicht mögen ja der liebe doc oder jemand anderes vom team noch was dazu sagen. werd mal das grüne fragezeichen noch aktivieren.

lg, ally


  Re: PU+11: hellrotes blut am finger nach utrogest-ausräumen (auch lektorix)
no avatar
   Tina8
schrieb am 30.03.2009 11:50
Das hatte ich auch! Und mein "Ergebnis" kannst du in meiner Signatur sehen.

Ich hatte immer mal wieder leichte Blutungen und war trotzdem schwanger und das 9 Monate lang!

Also

Liebe Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021