Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   CapriSole
Status:
schrieb am 29.03.2009 13:32
Hallo,

wir haben unseren Sohn durch ICSI bekommen. Es hat damals gsd gleich beim 1. Mal geklappt. Seit der Geburt verhüten wir nicht, da die Wahrscheinlichkeit einer ss ja eigentlich gegen Null geht. (Mein Mann hat ganz ganz schlechtes Sprerma). Jetzt bin ich seit ca. einer Woche überüberüberfällig und warte eigentlich auf meine Tage. Das komische ist jetzt, dass ich vor ca. 5 Tagen 3 Tropfen Blut im Slip hatte. Ich kann das jetzt irgendwie nicht zuordnen. Ihr könnt mir ja auch nicht sagen ob ich ss bin aber vielleciht war ja jmd. schon mal in ner ähnlichen Situation. Mannomann, wenn ich jetzt einfach so schwanger wäre, das wäre der 6er im Lotto überhaupt.

Lg
Blossom


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
avatar    Sabine2010
schrieb am 29.03.2009 14:04
testen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   Viktoria1
schrieb am 29.03.2009 14:14
Vor meinen ICSIS war ich auch einmal natürlich schwanger. Mein Mann hat auch ein katastrophales Spermiogramm (was wir damals nicht wussten).
Es ist möglich und ich würde sofort testen.

Alles Gute
Vicky


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   ZwillingeCC
schrieb am 29.03.2009 16:25
Hallo,

teeeeesten, ich drück dir megadoll die Daumen.

Bei mir heiß es immer keine Kinder auf normalem Wege, nur mit IVF.
Und im letzten Jahr war ich DREI mal schwanger.
Möglich ist alles.

Daumendrückende Grüße
Birgit


  Werbung
  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.03.2009 19:02
Testen, testen, testen!
Sonst machst Du DIch verrückt! Wunder sind immer wieder möglich!


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
avatar    *Hasenmama*
schrieb am 29.03.2009 19:42
Wir haben unseren Sohn im letzten Jahr durch unsere letzte Kryo bekommen.
Die Diagnose damals war ja immer, dass aufgrund der langsamen Spermien nur eine ICSI Erfolg bringt.

Im Januar diesen Jahres habe ich einfach mal angefangen, ein Zyklusblatt zu führen und wurde sofort schwanger, die Fehlgeburt ist ja nun eine andere Geschichte.

Es kann also passieren, der 6-er im Lotto.

Da für uns keine weiteren Behandlungen in Frage kommen, versuchen wir es ab dem nächsten Zyklus wieder.

Genaueres im Profil bzw. Tagebuch.

Alles Gute!


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   CapriSole
Status:
schrieb am 29.03.2009 21:30
oh mann, das wär der MEGAHAMMER!!Hammer
Gleich morgen früh werd ich mir nen Test besorgen!

Alles Gute für Euch
LG


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   *Jane*
schrieb am 29.03.2009 23:15
Ja, das gab es alles schon, entweder aufgrund des sog. "Glückstreffers" oder "6er im Lotto" oder einfach weil das Spermiogramm stark schwanken kann. Testen solltest du also auf jeden Fall. Es kann aber auch eine hormonelle Unregelmäßigkeit sein (verschobener oder ausgebliebener Eisprung).

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   CapriSole
Status:
schrieb am 30.03.2009 12:38
so, nur zur Vollständigkeit und alle die es interessiert. Ich bin wirklich schwanger. Wir können es nicht glauben und freuen uns total.

LG


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   weeky
schrieb am 30.03.2009 14:21
Gratuliere Blossom!

Darf ich euch Blossom, ZwillingCC und Stephanie68 fragen, im welchem Bereich das SG eures Mannes lag, dass so ein 6er möglich war?

Ich möchte auch einen 6er! Bitte bitte!


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   CapriSole
Status:
schrieb am 30.03.2009 21:22
@weeky: ich meine beim letzten Spermiogramm (2007) waren es insgesamt 5Mio Spermien, davon die meissten deformiert und zu langsam. Klassisches ICSI-Spermiogramm. Aber ich muss dazu sagen, dass mein Mann vor 4 Jahren ne Chemotherapie bekommen hat. Es könnte auch sein, das die Spermien sich einwenig erholt haben obwohl das eher ausgeschlossen ist. Ich wünsch dir alles Gute!!

LG


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   *Jane*
schrieb am 30.03.2009 22:37
Herzlichen Glückwunsch!

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
no avatar
   ZwillingeCC
schrieb am 31.03.2009 11:35
@Blossom, Herzlichen Glückwunsch zur schwanger

@weeky, das Spermiogramm meins Mannes war super, es lag nur an mir, beide Eileiter verschlossen.

Ich wünsch dir von Herzen einen 6er im Lotto.

Liebe Grüße
Birgit


  Re: ist eine ss überhaupt möglich???
avatar    *Hasenmama*
schrieb am 31.03.2009 19:28
Herzlichen Glückwunsch Party

Und wir geben auch nicht auf....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021