Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  WS-Unterschiede bei IUI und ISCI - Erfahrungsaustausch smile
avatar    easybell
schrieb am 26.03.2009 19:32
HAllo,
wollte mal fragen, wie ihr die Warteschleifen bei IUIs und ISCIs erlebt habt!
Bin gerade PU+8 , TF+6 bei meiner 1. ISCI und ich muss sagen, dass ich es völlig anders empfinde als bei meinen IUIs. Bei den IUIs konnte ich es gar nicht abwarten bis ich endlich den SST machen durfte (meistens hatte der sich durch die Mens dann aber sowieso erledigt). Die Zeit hat sich immer ewig gezogen und die Warterei hat mich ganz verrückt gemacht.crazy
Und jetzt? Seit ich auf dem US bei dem Transfer gesehen habe, wie so ein kleines Pünktchen seinen Platz in meiner Gebärmutterhöhle gefunden hat, freue ich mich darüber (bisher wusste ich ja bei den IUIs nicht mal ob es eines schon so weit geschafft hat) und ehrlich gesagt, fiebere ich diesmal dem BT überhaupt nicht entgegen. Die Zeit vergeht mir sogar viel zu schnell und ich würde gerne jeden Tag mit meinem "Urmel" festhalten. Komisch, oder Ich hab ne Frage. Aber solange mir niemand sagt "es ist negativ" habe ich das Gefühl, dass ich davon ausgehen darf, dass ich Schwangerschaft bin (schließlich hab ich doch gesehen wie er da rein"rutschte"....) - ich weiß ja dass das irgendwie auch Blödsinn ist und vielleicht ist das auch nur bei der 1. ISCI so, wenn man einfach glaubt, dass es jetzt, wo ich den Schritt zur ISCI gewagt habe - es auch klappen wird, aber mich würden einfach mal eure Erfahrungen interessieren!


  Re: WS-Unterschiede bei IUI und ISCI - Erfahrungsaustausch smile
no avatar
   *Jane*
schrieb am 27.03.2009 09:36
Ich kenne das auch. Einerseits will ich zwar die Hibbelei beenden (vor allem in der 2. Woche der Warteschleife ist es schlimm, vorher geht es mir meist recht gut damit), andererseits genieße ich das "schwanger fühlen" und will eigentlich nicht vom Bluttest da herausgerissen werden. Das ist selbst bei mehreren ICSIs, wo die Hoffnung nicht mehr so groß ist wie beim ersten Mal.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: WS-Unterschiede bei IUI und ISCI - Erfahrungsaustausch smile
avatar    Krabbenmama
schrieb am 27.03.2009 10:16
easybell: bei der ersten ICSI ging's mir ziemlich ähnlich. dieses mal ist es aber anders. ich finde die WS wahnsinnig lang und möchte einfach nur wissen, ob's geklappt hat. ich fühle mich auch nicht schwanger, obwohl ich zwei wunderschöne 4-zeller bekommen hab vor sechs tagen. ich weiß einfach, dass ich erst schwanger bin, wenn sich mindestens einer einnistet. theoretisch ist es möglich, dass jetzt schon keiner mehr da ist, wenn es keine einnistung gab. das macht mich eher unruhig.

wann darfst/musst du denn zum BT?

lg, ally


  Re: WS-Unterschiede bei IUI und ISCI - Erfahrungsaustausch smile
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.03.2009 10:40
Also ich bin ja noch nicht soweit... ABER ich kann mir gut vorstellen, dass wenns dann bei mir soweit ist, ich mich sicherlich genau so fühlen werde wie du! Ich werde die zwei Wochen wo ich die Krümel bei mir habe genießen und vielleicht bleiben sie ja für immer smile


  Werbung
  Re: WS-Unterschiede bei IUI und ISCI - Erfahrungsaustausch smile
avatar    easybell
schrieb am 27.03.2009 12:25
@ally: Bluttest ist am 2.4. und am 3.4. krieg ich das Ergebnis....Klar weiß ich dass jetzt eventuell schon mein Einzelkämpfer weg ist, aber solange ich es nicht definitv weiß, glaub ich dass er noch da ist grins! Drück dir ganz fest die Daumen, dass es bei dir geklappt hat und die Warterei sich nicht mehr zu lange für dich hinzieht.....grins meine Warterei darf sich gerne noch ein bisschen hinziehen.....!


  Re: WS-Unterschiede bei IUI und ISCI - Erfahrungsaustausch smile
avatar    Krabbenmama
schrieb am 27.03.2009 12:28
dann bist du also auch eine von den aprilscherzkeksen zwinker

ich würd's lieber gestern als morgen wissen wollen. daher kommen mir die fünf tage noch extrem lang vor. aber ich hab's jetzt so oft geschafft, also schaff' ich es auch diesmal wieder.

lg, ally




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021