Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
avatar    Melsunny
Status:
schrieb am 26.03.2009 19:06
Vielleicht habt Ihr ja unsere Geschichte ein Stück weit mitverfolgt vom postiven Bluttest am 05.03.09 bis zu dem Tag wo für uns alles vorbei sein sollte am 16.03.09. Seitdem leben wir in einem Chaos. In der Woche nach der Nachricht haben wir schweren Herzens Abschied genommen von der Schwangerschaft und uns so gut mit einer Fehlgeburt abgefunden.

Am Montag den 23.03.09 kam dann die große Überraschung. Statt das die Fruchthöhle geschrumpft war, oder eine Blutung eingesetzt hätte, war die Fruchthöhle gewachsen. Es war plötzlich sogar ein weißer Fleck in der Höhle zu sehen. Der HCG Wert war auf etwas über 4000 gestiegen, statt zu fallen. Der Arzt war total verwirrt und hatte nie mit sowas gerechnet. Da die Werte immernoch sehr schlecht waren, machte er uns keine allzu großen Hoffnungen, aber ganz aufgeben wollte er das Baby nun doch nicht. Ich sollte wieder die Medikamente nehmen und so tun, als wäre ich schwanger.

Heute war ich wieder zur Kontrolle. Der Ultraschall zeigte eine Fruchthöhle, die kaum gewachsen war, aber in der Fruchthöhle war jetzt deutlich eine Fruchtanlage (Embryo) zu erkennen. Diese war gewachsen seit Montag. In einer anderen Einstellung konnte man dann sogar einen leichten Herzschlag sehen. Ich war ganz aufgeregt, aber der Arzt bremste mich gleich wieder. Er sagte, der Herzschlag sei zu langsam.

Wir sollen uns also immernoch keine Hoffnungen machen, aber das fällt mir inzwischen sehr schwer. Ich hab den Herzschlag ja selber gesehen. Der HCG Wert ist auch wieder gestiegen, zwar wieder nur um knapp 1000. Er ist jetzt bei 5000 (müsste bei 50000 sein). Aber er fällt nicht.

Der Ultraschall ist immernoch zwei Wochen zurück. Auf die Frage ob es sich nicht einfach um zwei Wochen verzögern könnte, konnte der Arzt auch nichts sagen. Möglich wäre es .

Den nächsten Termin habe ich am Montag. Wir hangeln uns jetzt von Termin zu Termin und hoffen, dass unser Krümel weiter so tapfer kämpft. Je öfter ich ihn sehe um so schwerer fällt es mir, daran zu denken, dass ich ihn nochmal verlieren könnte. Das wäre so gemein, aber leider ist es immernoch sehr wahrscheinlich...

Ich habe große Angst...


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   iseeku
schrieb am 26.03.2009 19:10
ich drück dir die daumen für deinen kampfkrümel!




  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
avatar    Fischi
Status:
schrieb am 26.03.2009 19:12
Das ist wirklich ein Kampfkrümel.

Meine Daumen sind ganz fest


LG
Fischi


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 19:14
Hoffentlich ist er einfach nur bissl hinten nach beten

Ich drück dir sowas von feste die Daumen, dass der Krümel jetzt ordentlich nachzieht und ihr nächstes Mal das Herz richtig schlagen sehen könnt!!!!

Ich wünsch dir alles Gute


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.09 19:15 von Goschibär.


  Werbung
  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   hasecaesar72
Status:
schrieb am 26.03.2009 19:22
Was für eine Achterbahnfahrt!

Ganz viele , dass alles gut geht!

Lieben Gruß,

Hase Cäsar


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   nicki683
schrieb am 26.03.2009 19:36
Hallo,

Mein Männe und ich drücken euch und eurem Kampfkrümmel ebenfalls die Daumen.


LG Nicole


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   Zürcherin
schrieb am 26.03.2009 19:36
Ich drück dir fest die Daumen... ich hatte auch so einen Krimi, der leider zu einer Fehlgeburt in der 7. SSW führte. Gib nicht auf, euer Kämpfer wird durchkommen!!!

Toi toi toi!!!
Zürcherin


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 19:39
ich hoffe es ist einfach ein bisschen zu langsam beten



Liebe Grüsse
Sara


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   Nellie74
Status:
schrieb am 26.03.2009 19:43
Was für ein Kampfkrümel!
Ich wünschte, es ginge gut aus!
Alles Liebe, Nellie74


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   Lollypa
schrieb am 26.03.2009 19:46
Komm Kämpferlein, gib alles!

Ich drück´ ganz fest mit !

Alles, alles Gute für Euch!!!

LG
Lollypa


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   Nereide1
schrieb am 26.03.2009 19:57
Hallo,
ja leider stirbt die Hoffnung zuletzt. Deine Geschichte liest sich wie meine. Leider endete diese wirklich in einer erneuten Fg. Man denkt leider immer das wenn man den Herzschlag erst sieht, wird alles gut. Bei uns war das so, dass Herz schlug aber immer zu langsam und hörte dann irgendwann auf.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen das sich alles weiter gut entwickelt und sich auch der Herzschlag normalisiert.
Viele, viele Grüße
Nereide


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   naddel1983
Status:
schrieb am 26.03.2009 20:00
Ich drücke dir ganz fest die das es dein Kampfkrümel schaftt !
Das ist ja echt ein Krimi!


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   Tina8
schrieb am 26.03.2009 20:07
von Herzen drücke ich dir ganz fest die Daumen! Ich habe das gleiche 2004 auch erlebt (siehe Profil) und musste meinen Engel dann doch hergebe. Ich hoffe, dass dir das erspart bleibt.

ganz fest

Liebe Grüße


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
avatar    lili73
Status:
schrieb am 26.03.2009 20:10
Ich wünsch Euch ganz viel Kaft und einen sehr starken Krümel !!!
boxen
Liebe Grüße Lila


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.09 20:28 von lila73.


  Re: Die Hoffnung stirbt zuletzt... (halbes SS-Posting)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 20:10
Ich drücke auch die und wünsche deinem Krümel viel Kraft zu Kämpfen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021