Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Clomifen Einnahme ab 1.ten Zyklustag
no avatar
   annibunny1987
schrieb am 26.03.2009 17:12
Hallo,

habe jetzt von meinen Frauenarzt Clomifen bekommen und soll es ab dem 1. Zylustag 5 Tage eine Tablette nehmen.Zusätzlich noch Cortison weiter ..

Und wollte nun mal fragen wann denn ungefair der Eisprung statt findet?
(Bei einem Zyklus von 28 Tagen ungefair)


Liebe Grüsse Anni Bunny


  Re: Clomifen Einnahme ab 1.ten Zyklustag
no avatar
   *Jane*
schrieb am 26.03.2009 19:18
Das gehört zu den Fragen, die man nicht so einfach beantworten kann.

In deinem normalen Zyklus müsste der Eisprung theoretisch am 14. Zyklustag sein, da die zweite Zyklushälfte konstant 14 Tage beträgt (vorausgesetzt es liegt keine Gelbkörperschwäche vor). Beim Clomi-Zyklus kann man aber nicht von vornherein davon ausgehen, dass es genau so abläuft wie der natürliche Zyklus. Der Eisprung lässt sich schwer vorhersagen, muss aber nicht zwangsläufig früher sein als im normalen Zyklus, auch wenn du die Tabletten nur 5 Tage nimmst. Sie wirken sozusagen noch nach.

Der Clomi-Zyklus sollte von der Ärztin per Ultraschall begleitet werden (vor allem wegen des Mehrlingsrisikos bei zu vielen Follikeln, aber auch um zu schauen, ob sich überhaupt etwas tut). Dadurch kann man die Eisprungzeit dann genauer eingrenzen.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Clomifen Einnahme ab 1.ten Zyklustag
no avatar
   Sternchen09
Status:
schrieb am 26.03.2009 19:20
Hallo Annibunny,

bei jeder Frau ist der Zyklus anders, daher kann man das nicht vorhersagen.
Meistens ist er in der Mitte des Zyklus, er müsste dann also so zwischen ZT13-15 sein.
Ich habe mir zum überprüfen immer Ovulations-Tests im DM geholt (die günstigeren, 5 Streifen zu ca. 12 Euro) und am ZT damit angefangen. Bei mir haben sie zuverlässig funktioniert, das ist aber nicht bei allen Mädels so. Wichtig ist, dass Du den Test machst, bevor Du viel getrunken hast, das verfälscht das Ergebnis.

Was mich wundert ist, dass Du Clomifen schon ab ZT1 nehmen sollst? Ich kenne die Einnahme nur von ZT5-9, um die Eizellreifung zu fördern und den Zyklus zu regulieren. Das macht eigentlich keinen Sinn, sie schon ab ZT1 einzunehmen.

LG Sternchen09 Blume


  Re: Clomifen Einnahme ab 1.ten Zyklustag
no avatar
   _stan_
Status:
schrieb am 26.03.2009 21:57
und ich sollte sie zwischen dem 3- und 7. tag nehmen, aber so unterschiedlich kann es wohl sein :S




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021