Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was könnte mit Eizellen nicht stimmen? Bei der ICSI
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 06:35
Werde dieses Jahr meine erste ICSI starten, weil das Spermigramm immer so schwankt und mehrere IUI nichts brachten und nach 3 1/2 jahren immer noch nicht ss bin starten wir jetzt zum nächsten Schritt zur ICSI. Meine Ärztin meinte erst dann kann erst die Eizelle begutachtet werden, vielleicht würde auch was mit ihr nicht stimmen.

Was könnte alles nicht mit meiner Eizelle stimmen??? Was könnte noch entdeckt werden?

Liebe Grüße

Susi


  Re: Was könnte mit Eizellen nicht stimmen? Bei der ICSI
no avatar
   *Jane*
schrieb am 26.03.2009 09:07
Hallo Susi,

manchen Eizellen sieht man unter dem Mikroskop bereits an, dass die Qualität nicht gut ist. Bei anderen sieht man es dann erst an der Embryonenqualität, d. h. wenn die Embryonen stark fragmentiert sind, kann es sein, dass die Eizellen genetisch defekt sind. Genetisch defekt heißt nicht, dass ein Genfehler bei dir vorliegt, sondern dass sie einfach nicht in Ordnung sind. Sie sind ja bereits seit Geburt in deinem Körper vorhanden und altern mit.

Außerdem weiß man bei der ICSI zum ersten Mal sicher, dass es zu einer Befruchtung kommt. Möglicherweise ist ja auch das das Problem bei euch. Das muss nicht unbedingt an den Eizellen liegen, sondern es kann auch eine Interaktionsstörung zwischen Spermium und Eizelle sein.

Auf jeden Fall bringt die ICSI höhere Chancen auf Erfolg.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020