Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  kosten???
no avatar
   swantje2610
schrieb am 26.03.2009 04:00
hallo noch einmal,

ich weiss, dass die krankenkassen nur dreimal die icsi zu 50% übernehmen.
was bedeutet das konkret finanziell für uns???

könnt ihr mir helfen???
lg swanni


  Re: kosten???
no avatar
   Bruchpilot
schrieb am 26.03.2009 04:27
Guten morgen,
Du wirst mit Kosten ab 1500€ pro Versuch rechnen müssen, je nachdem welche Medikamente Du nehmen musst, kann es sich aber auch erhöhen.
Servus Bruchpilot


  Re: kosten???
no avatar
   diemanumaus
schrieb am 26.03.2009 08:48
Hallo winken

wir haben für einen IVF Versuch, ohne ICSI über 3000€ Eigenanteil bezahlt incl. Medis. Bei 50% GKV....Allein meine Medis haben fast 2000 € gekostet(Puregon, Menogon HP, Fraxiparin,Ovitrelle, Bravectit, Metformin, etc...)

Liebe Grüße
Manu


  Re: kosten???
no avatar
   sonnemondundsterne
schrieb am 26.03.2009 09:05
@diemanumaus
hallo du
so viel hast du für medis bezahlt ??
Hast du die in Deutschland gekauft ??
Ist ja wahnsinnig viel ..
liebe Grüße Sonne


  Werbung
  Re: kosten???
no avatar
   *Jane*
schrieb am 26.03.2009 09:09
Die Kosten liegen so ca. bei 1.800 Euro, je nachdem welche Medikamente du brauchst und wie viele. Es kann auch etwas preiswerter oder etwas teurer werden. Bei den bezuschussten Versuchen gibt es keine Preisunterschiede zwischen den Praxen. Nur wenn man Selbstzahler ist (also alles selbst finanzieren muss) lohnt sich ein Vergleich.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020