Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  kreativer umgang mit der warterei
no avatar
   ylva_lotta
schrieb am 24.03.2009 21:28
hallo liebe forumsdamen und -herren!

ich habe erst am montag bt-termin und lese zur ablenkung im forum lesen
aber was, wenn alle beiträge schon zwei mal gelesen wurden?

diese dumme warterei kann man natürlich auch anders gestalten.
was habt ihr für kreative ideen, um die zeit bis zum bt zu überbrücken?

hier ein paar - wahrlich mit zwinker zu lesende tipps von mir.
....mein humor ist grenzwertig....wer ab hier weiter liest...ist für sich selbst verantwortlichAchso!

1. fotos der vergangenen urlaube sortieren und in ein album kleben -
bei es+2 hat man noch zeit für romane,
bei es+8 zeit für kleine anmerkungen unter den fotos.

2. wer den es, termin für den ultraschall, für die ivf oder differnzen im hormonbild errechnen kann...
kann seine steuererklärung doch mit links bewerkstelligen.
man ist doch schließlich rechenprofi!

3. protokolle kennt ihr alle!
schreibt doch mal ein eigenes über den arbeitstag, eine sitzung mit der chefetage oder ein gedächtnisprotokoll zum letzten besuch bei der friseurin. * weckt die erinnerung an die protokolle der schulzeit* *oje*
da vergisst man schnell die zeit zwinker

4. (hier ist platz für deine idee)

viel glück für alle, die morgen ihr blut abgeben werden
ylva, die heute einen clown gefrühstückt hat!


  Re: kreativer umgang mit der warterei
no avatar
   mamalia83
schrieb am 24.03.2009 21:50
Huhu,


ja das kenn ich mein BT ist am nächsten Mittwoch erst (drück dir für deinen die Daumen). Mittlerweile kam ich kurz vorm Auslösen des Es auf die Idee bei einem netten Auktionshaus Bücher zu bestellen, tja Pustekuchen die hab ich am ES-We (also letztes We) fast alle durchgelesengrins
Das blöde daran ist ja ich bin alle 4 Tage beim Dok, wegen der Pumpe und da sieht man die ganzen Schwangeren usw.

Fernsehprogramm ist ja auch öde.


  Re: kreativer umgang mit der warterei
no avatar
   luther
schrieb am 24.03.2009 21:57
Hallo Ihr beiden,
mir steht die Wartschleife noch bevor, ich habe am Do den ersten Kryotransfer... Deine Idee finde ich ganz prima, vor allem das Fotoeinkleben. Bei ES +12 schreibst Du dann gar nichts mehr dazu und bist froh, was Du am folgenden Tag noch geschafft kriegst smile
@mamalia: Kennst Du die Seite www.buchticket.de bzw. tauschticket.de? Das ist eine kostenlose Tauschbörse für Bücher bzw. für CDs, DVDs und Videos. Da bekommst Du günstig Nachschub und kannst die Bücher vom letzten WE wieder loswerden...
Ich drücke Euch die Daumen, wir schaffen das!
LG, Luther


  Re: kreativer umgang mit der warterei
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 24.03.2009 22:26
Ich hab noch was:

- Endlich den ganzen Flohmarktkram und alles, was man sonst nicht mehr braucht, bei Ebay einzustellen und halbstündlich nachzusehen, ob schon jemand geboten hat...

- Sich abwechselnd ein schwarzes, beiges oder braunes Kaninchen zum Zwangsbeschmusen holen (wer sowas nicht hat - ich leih meine gerne grins) ... Oder ihnen im Haus einen Hindernisparcours bauen und anschließend sämtliche Köttelchen, die unterwegs verloren wurden, einzeln aufsammeln...

Meine persönliche Schwäche ist ein Onlinespiel namens Travian (www.travian.de) ... Aber das ist dann ein 24-Stunden-Job, nichts für Leute mit "Real-Life" grins

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Werbung
  Re: kreativer umgang mit der warterei
no avatar
   ylva_lotta
schrieb am 24.03.2009 22:38
claudia!

das ist es! so werde ich den schrott auf dem dachboden und dem keller los!
die idee!!!
da bin ich so beschäftigt, dass ich den termin am montag doch gleich vergesse zwinker
*lachmichschlapp*
auch der parcour ist die idee - werde mal meine freundin fragen, ob sie mir ihre tierchen leiht.

solche ideen brauchen wir - großartig!

ylva


  Re: kreativer umgang mit der warterei
avatar    ~Annika~
schrieb am 24.03.2009 23:37
Na das klingt doch alles prima durchdacht grins
Ich noch ganz feste meine Daumen!
Alles Liebe,
Annika


  Re: kreativer umgang mit der warterei
no avatar
   mamalia83
schrieb am 25.03.2009 09:04
Zitat
luther
Hallo Ihr beiden,
mir steht die Wartschleife noch bevor, ich habe am Do den ersten Kryotransfer... Deine Idee finde ich ganz prima, vor allem das Fotoeinkleben. Bei ES +12 schreibst Du dann gar nichts mehr dazu und bist froh, was Du am folgenden Tag noch geschafft kriegst smile
@mamalia: Kennst Du die Seite www.buchticket.de bzw. tauschticket.de? Das ist eine kostenlose Tauschbörse für Bücher bzw. für CDs, DVDs und Videos. Da bekommst Du günstig Nachschub und kannst die Bücher vom letzten WE wieder loswerden...
Ich drücke Euch die Daumen, wir schaffen das!
LG, Luther

Danke für die Idee Luther, aber hab die Angewohnheit meine Bücher zu hortenzwinker
Drück dir für morgen die Daumen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020