Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Würde sehr gern eure Meinung wissen...
no avatar
   lady-35
schrieb am 24.03.2009 17:09
Hallo zusammen winkewinke,
Hallo liebes Team winkewinke,

ich hatte am Samstag (21.03.09) Kryotransfer (habe gepostet) von 2 Embryonen je à 2-Zeller meine GMSH war 7,7mm und mehrschichtig (Auftauens der Embryonen war am 20.03.09 Freitag). Lt. Aussage vom Doc. war alles sehr schön entwickelt und mit der GMSH war er auch zufrieden (nehme ab 8.ZT (GMSH war 3mm) Progynova 1x2Tabletten) .
Auslösen des Eisprungs war am 17.03.2009 Dienstag : mit Ovitrelle pünktlich um 22:00Uhr.
Ich habe am Tag des Transfers Predalon 5000 gespritzt (muss auch am 24.03. und 27.03. spritzen). Nehme weiterhin ASS 1x1, Femibion 800 plus Metafolin 1x1, Medyn 1x1, Folsäure 5mg 1x1 , Progynova 1x2Tabl., Mono Embolex jeden Tag spritzen und nehme zusätzlich noch Frauenmantel Alchemilla vulgaris 3x5Tropfen und Bryophyllum 1x1.

Meine Fragen :
Ist jemand von euch bei ähnlichen Voraussetzungen schwanger geworden?
Reichen 2-Zeller mit eine GMSH von 7,7mm um eine Schwangerschaft zu erzielen?
Ist es von der Teilung her in Ordnung? (Transfer war 1 Tag nach Auftauens der Embryonen)
Wann findet dann bei mir die Einnistung statt?
Ab nächste Woche (30.03.09) gehe ich wieder arbeiten, ist bis dahin die Einnistung abgeschlossen?


Sorry ....sind so vielen Fragen geworden, es ist unser letzter Versuch und unser 1.Kryotransfer ... ich möchte einfach gerne dazu eure Meinung/Erfahrung wissen Bussi.

Würde mich sehr über viele Antworten freuen Ich freu mich sehr.

Liebe Grüße knuddel
lady-35


  Re: Würde sehr gern eure Meinung wissen...
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 24.03.2009 17:54
Zitat

Ist jemand von euch bei ähnlichen Voraussetzungen schwanger geworden?
Ich selbst nicht, aber ich bin mir sicher, dass es genügend im Schwangeren-/Elternforum gibt, die unter solch völlig befriedigenden Bedingungen schwanger wurden.

Zitat

Reichen 2-Zeller mit eine GMSH von 7,7mm um eine Schwangerschaft zu erzielen?
Die Schleimhauthöhe allemal, es nisten sich auch Embryonen in die Eileiterschleimhaut ein, die wesentlich niedriger ist. Sicher hätte man am liebsten eine Schleimhauthöhe von über 8 mm, aber so genau kann man das mit dem Ultraschall auch nicht messen (da hat man schnell Abweichungen, selbst wenn der gleiche Untersucher mehrfach hintereinander misst).

Zitat

Ist es von der Teilung her in Ordnung? (Transfer war 1 Tag nach Auftauens der Embryonen)
Das ist einwandfrei und völlig im Normbereich. Manchmal sind's noch nicht mal Zweizeller am Tag nach dem Auftauen.

Zitat

Wann findet dann bei mir die Einnistung statt?
In aller Regel 5-7 Tage nach Auftauen.
Zitat

Ab nächste Woche (30.03.09) gehe ich wieder arbeiten, ist bis dahin die Einnistung abgeschlossen?
Wenn sich was einnistet, dann ist das am 10. Tag nach Auftauen sicherlich erledigt - ist aber völlig unabhängig davon, ob du arbeiten gehst oder nicht.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Würde sehr gern eure Meinung wissen...
no avatar
   lady-35
schrieb am 24.03.2009 18:10
Hallo Liebe Lectorix winkewinke,

dankeschöööööööööön... habe mich sehr über Deine schnelle Antwort gefreut Elefant.

Liebe Grüße knuddel
lady-35


  Re: Würde sehr gern eure Meinung wissen...
avatar    tuerki77
Status:
schrieb am 24.03.2009 20:42
Leider kann ich nicht so kompetent antorten wie Claudia, aber ich kann dir Daumen dalassen:
!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020