Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   lari2401
schrieb am 23.03.2009 15:27
Huhu mädels,
ich bin heute IUI+10 und ich bin kurz vorm durchdrehen. Mir ziehts seit tagen im bauch und ich hab echt schiss vor dem BT am freitag.
wie gehts euch anderen heute in der WS? hat der koller euch auch im griff?
lg
jessi


  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   naddel1983
Status:
schrieb am 23.03.2009 15:40
mir gehts genauso "bescheiden" ...drehe schon an allen Knöpfen! crazy


  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   ningaloo
schrieb am 23.03.2009 15:47
Ich bin auch schon seit Tagen hibbelig!
Hab an manchen Tagen so ein Gefühl als würde ich meine Tage bekommen. Bin jetzt TF+7. In 9 Tagen darf ich erst den Test machen guckguck
Macht ihr jetzt schon wieder Sport? Ich habe vorgestern wieder ein bisschen damit angefangen. Man wird doch sonst wahnsinnig!!!
VG


  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   lari2401
schrieb am 23.03.2009 16:04
wie halten wir das durch?Ohnmacht


  Werbung
  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.03.2009 16:21
ich schick meinen mann jetzt zum media-markt ein spiel für mich kaufen. hoffentlich schaffen die sims 2 (erweiterungspack: vier jahreszeiten) es, mich abzulenken. obwohl das ein total doofes spiel ist, weil die sims werden schwanger, wie und wo sie wollen *grummelnddarübernachddenk*

ne, momentan geht es noch. transfer ist aber noch nicht so lange her. sport würde ich nicht machen, liegt aber daran, dass ich sogar schiss hab mich zu bücken *lach*!

wir schaffen das! ich will nicht wissen, wie schlimm es bei männern wäre o.o

apropos: wie verhalten eure sich in dieser zeit?


  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   ningaloo
schrieb am 23.03.2009 16:33
Hi!
Hab gerade mit meiner Ärztin in Pilsen telefoniert.
Sex ist überhaupt kein Problem (allerdings löst das Ejakulat bei manchen Frauen Krämpfe aus), Sport auch nicht. Man sei ja nicht körperlich behindert ... Ich freu mich sehr

Mein Lebensgefährte ist absolut optimistisch und freut sich!


  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   Jenny76
schrieb am 23.03.2009 16:35
NOCH bin ich noch nicht so hibbelig - hatte aber erst TF am Freitag. grins
Aber wenn ich drüber nachdenke, WIE LANGE es noch bis zum 6.4. ist Ohnmacht


  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   fruity
schrieb am 23.03.2009 16:37
hatte heute ersten BT. obwohl vorher ziemlich cool gewesen, war ich heut morgen nicht mehr so gut drauf (auch weil gerade erfahren hatte, dass bekannte mit 2. kind frisch ss...).
und äh, hab dann heute mittag doch pipi-test gemacht, der natürlich negativ war. grrrr
muss man da viel drauf geben? nunja ich hoffe noch weiter... bis mittwoch (waren ja auch kryos, die brauchen angeblich was länger...)
hab nach 1woche nach TF wieder sport gemacht, mein doc meinte alles normal nach 2-3 tagen, entweder nisten sich die EZ bis dahin ein oder eben nicht. glaub nicht, dass das ein problem ist, außer wenns extremsport wird.

ohoh wünsch euch allen viel glück!


  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
avatar    Krabbenmama
schrieb am 23.03.2009 17:20
huhu,

hatte PU am donnerstag und TF am samstag. bin also noch recht frisch in der WS. hab noch ziemlichen druck im bauch wegen der überstimu. schiebe ein kugel wie im vierten monat Ohnmacht

durch das viele urtogest (3*2) hab ich zusätzlich noch so ein ziehen auf höhe der eierstöcke. was soll's, das geht auch vorbei.

zum glück darf ich schon am 02.04. zum BT. ich find's grausam, wie lange manche von euch warten müssen. ich darf aber wegen der überstimu auch kein hcg nachspritzen, so dass bei PU+14 schon ein sicherer BT gemacht werden kann.

wir schaffen das!

lg, ally


  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   lieschen77
schrieb am 23.03.2009 17:32
Hallo,

also mir gehts bescheiden! Bei mir ist die erste Woche nach dem Transfer ganz easy und dann werde ich immer hibbeliger und achte auf jedes Zeichen in meinem Körper . Hatte am Freitag den 13. Kryo-ET, und hatte gehofft, dass dieses Datum vielleicht Glück bringen könnte. Seit gestern habe ich schon wieder Bauchschmerzen als wenn die Mens kommen will. Übermorgen ist BT Termin. Ich bin natürlich immer noch am Hoffen, da noch keine SB da ist, naja aber der Bauchschmerz ist schon so wie immer traurig

Ich drücke Euch aber trotzdem die Daumen, vielleicht habt Ihr ja Glück!!!


  Re: WSlerinnen, wie gehts euch???
no avatar
   Miamiau
schrieb am 23.03.2009 21:03
Hallo,
ich auch: Transfer +10 und Bluttest erst in 8 Tagen.
Wie soll ich das durchhalten?

Ich glaube nicht, dass ich ohne Test übers Wochenende komme.
Hoffnung, Angst, Hoffnung, Angst, Optimismus, Traurigeit, Hoffnung.

Mein Mann ist irgendwie ganz sicher, dass es geklappt hat: ich habe im letzten halben Jahr 15 kilo abgenommen und brauchte viele neue Klamotten ( smile ) und habe die alten weggegeben. Und jetzt meinte er, die bräuchte ich ja demnächst dann wieder, wenn der Bauch mit Baby wieder wächst.
Leider versuche ich mich eher auf das Gegenteil einzustellen, damit es im Fall der Fälle nicht so weh tut.

LG
Mia




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021