Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zur Behandlung mit Menogon hp
no avatar
   schneeflocke74
schrieb am 21.03.2009 16:23
Hallo,

bei mir soll ab dem nächsten Zyklus eine hormonelle Stimulation mit Menogon HP begonnen werden.
Wie läuft das ganze genau ab.
Meine KiWu-Praxis sagte mir dass ich am 12 ZT dort sein muss zwecks Ultraschallkontrolle und danach wahrscheinlich nicht mehr.
Meine Frage darauf hin ist ,ich spritze mir das Hormon und wenn im Ultraschall der/die Follikel groß genug ist wird dann der ES ausgelöst durch weitere Hormone, oder wird dann abgewartet bis der ES von selbst stattfindet?
Wann muss dann in der Regel GV stattfinden vor ES, nach ES oder am ES-Tag .

Es geht halt darum das ich ungefähr wissen müsste wann GV stattfinden sollte damit wir auch die Möglichkeit dazu haben, weil wir beide im Schichtdienst arbeiten und wir unseren Dienstplan einigermaßen aufeinander abstimmen können.

Vielen Dank
Schneeflocke


  Re: Frage zur Behandlung mit Menogon hp
no avatar
   Nellie74
Status:
schrieb am 21.03.2009 17:28
Liebe Schneeflocke!
Den Zeitpunkt für den GV lässt sich jetzt so im Voraus nicht bestimmen.
Der Eisprung wird mittels einer Hormongabe ausgelöst sobald der Follikel groß genug geworden ist. Der Zeitpunkt kann aber jetzt noch nicht bestimmt werden. Wenn dann ausgelöst wurde, müsst ihr in einem bestimmten Zeitraum GV haben. Aber selbst wenn ihr im Schichtdienst arbeitet habt ihr doch noch ein paar gemeinsame Stunden daheim.
Alles Gute, Nellie74


  Re: Frage zur Behandlung mit Menogon hp
no avatar
   schneeflocke74
schrieb am 21.03.2009 17:38
Hallo Nellie,

danke für Deine Antwort.
Aber das mit der Zeit ist ja gerade das Problem.
Wenn wir entgegengesetzt arbeiten, also einer Früh einer Spät, sehen wir uns oft nur abends spät gegen 21.30 zum essen und dann war´s dass. Einer muss dann morgens wieder gegen 05.45 raus und dann hat meine keine Lust zum herzeln etc.
Ich hoffe Du verstehst was ich meine

Trotzdem Danke,
Schneeflocke


  Re: Frage zur Behandlung mit Menogon hp
no avatar
   Nellie74
Status:
schrieb am 21.03.2009 18:03
Ich weiß sehr wohl, was du meinst!
Sex auf Kommando ist sowieso das Schlimmste was es gibt.
Wenn ihr euch dann - verständlicherweise - abens nicht mehr aufraffen könnt, dann hilft nur eins: einer von euch muss sich in der "kritischen" Zeit (vielleicht kann der FA den Zeitpunkt eingrenzen) Urlaub nehmen.
Eine andere Lösung gibt es leider nicht!
Toi, toi, toi, Nellie74




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020